Costa Calma

Costa Calma

7 Nächte, Laut Programm, Ohne Verpflegung

ab 357

Costa Calma Urlaub

Spanien bietet eine Menge Kontraste. Das wird während eines Costa Calma Urlaubs sofort deutlich. Ein stilles Fleckchen Erde und einzigartige Naturschauspiele auf der einen, hektisches Treiben auf der anderen Seite. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber eine gute Investition. Der Urlaubsort Costa Calma zählt zu den populärsten Reisezielen des Landes. Ein Urlaub dort bietet Abwechslung und garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Die Pilar and Joan Miro Foundation auf Mallorca, die Kathedrale Le Seu in Palma und das Schloss Bellveder in Palma – diese Sehenswürdigkeiten zählen zu den interessantesten der Destination. An diesen Orten kann man auch dann noch Neues entdecken, wenn man sie nicht zum ersten Mal besucht. Ein guter Tipp, den Kenner bei einem Trip in Costa Calma gerne geben, ist das Palau March Museu in Palma. Aber auch das Llotja Gebäude in Palma und die Fundacio La Caixa in Palma sind bei den Touristen sehr beliebt.

Costa Calma Urlaub wird immer häufiger gebucht. Der Urlaubsort Costa Calma liegt in der Provinz Las Palmas in Spanien. Dort wohnen 5.531 Einwohner. Schier überwältigt sind Reisende oft von der Atmosphäre und Schönheit dieses Ortes, während beides für Einheimische alltäglich ist. Nicht nur die vielen Sights machen Einen Urlaub in Costa Calma so besonders. Die Lebensart die für dieses Reiseziel so typisch ist spürt man gerade an den versteckten Plätzen, an denen sich Bewohner und Touristen begegnen. Diese Plätze sind es oft, die besser in Erinnerung bleiben als die aus Reiseführern bekannten Hotspots.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Kanaren):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Costa Calma

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Costa Calma Urlaub: Zusätzliche Informationen

Ein Urlaub in Costa Calma sollte man wenigstens ein bisschen vorbereiten. Möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit erleben ist nur mit der richtigen Planung möglich. Das Museu d'Art Espanyol Contemporani in Palma und das Palau March Museu in Palma zählen zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort. Man wird garantiert auf sehr viele andere Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Um sich unnötig lange Warteschlangen bei seinem Urlaub zu ersparen ist es von daher ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizuschauen. Man kann sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen, wenn man etwas mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser bekannten Ausflugsziele erfahren möchte. Sie kennen oftmals Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Der schöne Nebeneffekt: Von Ortsansässigen bekommt man häufig weitere Tipps, welche Orte man sich während eines Costa Calma Urlaubs keinesfalls entgehen lassen sollte. Dazu gehören mit Sicherheit der Park Ses Fontes Ufanes, der Parc Natural Mondrago und der Parc National de l´Archipelag de Cabrera.

Einen Costa Calma Urlaub buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienurlaub dort sehr populär ist. Aber auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde, finden hier in einzigartigen Parks und Museen ihre Erfüllung. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten. Das Cafe Del Sol und das Eiscafé Heladeria Bernardini sind ihnen insbesondere zu empfehlen. Dort ist die Atmosphäre fantastisch, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Die individuelle Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Ein Bummel über die Avinguda in Palma empfiehlt sich anschließend an. Hierbei kann man die Gedanken schweifen lassen, sein Umfeld genießen und abschalten.

Um unvergessliche Eindrücke zu sammeln und eine neue Umgebung zu erkunden ist ein Urlaub in Costa Calma hervorragend geeignet. Sightseeing macht allerdings auch hungrig. Die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute kennenzulernen hat man in vielen Gasthäusern und Kneipen. Ein Treffpunkt für Einheimische und Touristen, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken, ist beispielsweise das Restaurant Tia Jass. Das Restaurant Granada und das Restaurant Tapas De Sa Caleta bieten eine schöne Alternative, sollte das Restaurant Tia Jass einmal komplett ausgebucht sein. Sobrasada und Ensaimada sind hier besonders empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken. Oder man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät in die Nacht feiern kann. Der Paradies Club in Palma, der Megapark Club in Palma und der Beach Club Gran Folies Club in Palma sind richtig in.

Ohne Frage werden einem Reisen nach Spanien in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Direkt darunter finden Sie außerdem interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit einzigartigen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keinen Costa Calma Urlaub erlebt haben, werden das so schnell wie möglich ändern wollen. Eventuell möchten sie sogar direkt einen Last Minute Urlaub in Costa Calma buchen, weil sie so sehr begeistert sind?