Madeira

Funchal

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 418

Madeira Urlaub

Ein Madeira Urlaub zählt für Touristen zu den absoluten Highlights in Portugal. Aus allen Ecken der Welt kommen Touristen hierhin, weil sie diesen Ort faszinierend finden. Schließlich hat die Insel Madeira für jederman etwas zu bieten. Zu besichtigen gibt es viele Sights – beispielsweise das Jesuitenkolleg Funchal, die Igreja de Nossa Senhora do Monte Kirche und das Santa Clara Kloster. Auf Madeira gibt es jenseits der bekannten Touristenrouten allerdings noch eine Menge zu entdecken: Highlights, bei denen das spezielle Flair eines Madeira Urlaubs spürbar wird. Hier kann man Leute treffen, die einem viel über diese Destination erzählen können – möglicherweise ja auch über Highlights wie das Universo de Memorias Joao Carlos Abreu, das Sao Tiago Fort oder die Quinta Vigia.

Größter Beliebtheit erfreut sich Madeira Urlaub. Die Insel Madeira (aus dem portugiesischem: „Holz“) ist als Wanderparadies bekannt und liegt in Portugal. Hier leben und arbeiten 230.166 Einwohner. Für die Einheimischen ist die Schönheit dieses Ortes alltäglich, Reisende aber sind von der Atmosphäre oft überwältigt. Besonders ist ein Urlaub auf Madeira nicht nur wegen den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Insbesondere die versteckten Orte, an denen sich Touristen und Bewohner begegnen, bleiben im Gedächtnis hängen – weil man dort die Lebensart spürt, die für dieses Reiseziel typisch ist.

Regionen auswählen:

Orte in Portugal:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Madeira

  • 16° C
    Lufttemperatur
  • 18° C
    Wassertemperatur

Madeira Urlaub: Zusätzliche Informationen

Beim Buchen eines Urlaubs auf Madeira sollte man vorweg einen Plan machen, welche Sights man auf jeden Fall sehen will. Anderenfalls kann es bei der Fülle an Höhepunkten schnell sein, dass man bei seinem Urlaub etwas versäumt. Funchal sollte man im Rahmen einer Reise nach Madeira definitiv auch besuchen:

Das Frederico de Freitas Museum und das Museum Madeira Story Centre zählen für Kulturinteressierte auf jeden Fall zum Pflichtprogramm. Darüber findet man allerlei Infos bei der Touristenauskunft und in Reiseführern. Es lohnt sich, sie aufmerksam zu lesen. Denn wer den Zeitraum seines Besuches mit Bedacht wählt und gut vorbereitet ist, erspart sich lange Schlangen vor den Eingangstoren. Ein Madeira Urlaub ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Presidential Palace Garden Park, der Palheiro Gardens Park und der Santa Catarina Park sind die optimalen Orte, um die Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken.

Einen Madeira Urlaub wird nicht nur von Familien gerne gebucht, auch wenn Familienurlaub dort sehr populär ist. Ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber: Hier finden auch Alleinreisende und Paare ihre Erfüllung – in einzigartigen Parks und Museen. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun wollen sind hier ebenfalls richtig. Ihnen sind vor allem das Café Loja do Cha Tea House und das Café Petit Fours Patisserie zu empfehlen. Dort kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist phantastisch. Bei der einen oder anderen Köstlichkeit kann man in diesen Cafés exzellent den Alltag vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Ein Bummel über die Rua Dr. Fernão de Ornela empfiehlt sich im Anschluss an. Hierbei kann man super abschalten, sein Umfeld genießen und die Gedanken schweifen lassen.

Auch für Liebhaber von gutem Essen ist ein Urlaub auf Madeira ein besonderes Erlebnis. Man kann, am Flughafen angekommen, ein Getränk zur Erfrischung besorgen oder kleine Snacks zu sich nehmen. Wirklich anfangen kann die kulinarische Entdeckungsreise aber, wenn man erst einmal in seinem Hotel angelangt ist. Das Armazem do Sal Restaurant bietet eine herrliche Atmosphäre und sehr gute Speisen. Über das Restaurante Do Forte lässt sich das Gleiche sagen. Espetada em Pau de Lauro in Fleischspiess auf Lorbeerstock und Espada in Schwarzer Degenfisch sind zu empfehlende regionale Spezialitäten. Die Ausgefallenheit der Lokale ist hier nicht primär das Außergewöhnliche an der Gastronomie. Worauf die Gastwirte setzen sind die Qualität der Zutaten und guter Geschmack. Eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf viel zu großen Tellern ist hier keine Priorität. Das CDL Restaurant hat dieselbe Philosophie, welche bei den Gästen sehr gut ankommt. Und wer nach dem Dinner noch Party machen will, wird ebenso wenig enttäuscht: Der Glória Latina Club, der Clube A und der Number 2 Club sind die angesagten Night Clubs.

Ohne Frage werden einem Reisen nach Portugal in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Direkt darunter gibt es zudem interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen – denen, die noch keinen Madeira Urlaub erlebt haben – mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Vielleicht sind sie ja sogar so sehr angetan, dass sie sofort Einen Last Minute Urlaub auf Madeira buchen wollen?