Italienische Riviera

Genua

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 343

Italienische Riviera Urlaub

Für Touristen ist ein Italienische Riviera Urlaub einer der absoluten Höhepunkte in Italien. Die Italienische Riviera bietet für jederman etwas, deswegen finden Touristen aus allen Ecken der Welt die Stimmung an diesem Ort reizvoll. Zu besichtigen gibt es viele Sights – zum Beispiel das Fortress Priamar, die Sixtinische Kapelle Savona und das rustikale Pub "La Oveja Negra" (auf deutsch: "das schwarze Schaf"). An der Italienischen Riviera gibt es allerdings noch eine Menge zu entdecken, falls man sich jenseits der bekannten Pfade bewegt: Die Villa del Principe in Genua, das Castello d'Albertis in Genua und die Chiesa del Gesu e dei Santi Ambrogio e Andrea Kirche in Genua sind nur einige der Highlights, die diese Destination zu bieten hat und die einen das spezielle Flair eines Italienische Riviera Urlaubs erleben lassen.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Italienische Riviera

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • ° C
    Wassertemperatur

Italienische Riviera Urlaub: Zusätzliche Informationen

Italienische Riviera Urlaub wird immer häufiger gebucht. Ob als Single, Paar oder mit der ganzen Familie: Er ist perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine große Anzahl Sights und eine wunderschöne Landschaft sind typisch für diesen Ort. Die Italienische Riviera bezeichnet die ligurische Küste und befindet sich am Mittelmeer und ist die Heimat von vielen gastfreundlichen Einwohnern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Genua (GOA). Zu den preisgünstigsten Pensionen und schicksten Hotels gelangt man von hier aus in kurzer Zeit. Egal ob man vorrangig einen Ausgangspunkt für Ausflüge oder ein Refugium zum Entspannen braucht – an der Italienischen Riviera wird man ziemlich problemlos fündig.

Nicht ohne Grund gehört Urlaub an der Italienischen Riviera zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine spitzen Möglichkeit in kurzer Zeit zahlreiche Eindrücke zu sammeln, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne zurückerinnert.

Wer einen Urlaub an der Italienischen Riviera bucht, sollte sich vorab einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er unter keinen Umständen verpassen will. Da es hier so viele Highlights zu erleben gibt kann es ohne ausreichende Planung schnell sein, dass man bei seinem Urlaub etwas auslässt. Im Rahmen einer Reise an die Italienische Riviera sollte man sich definitiv auch Savona ansehen:

Zum kulturellen Pflichtprogramm zählen auf alle Fälle das Galata Museo del Mare in Genua und das Genoa Museum. Bei der Touristeninformation und in Reiseführern findet man darüber allerlei Infos. Sie zu studieren lohnt sich. Denn wer sich gut vorbereitet und den Zeitpunkt des Besuches vorausschauend wählt, erspart sich lange Schlangen vor den Eingangstoren. Ein Italienische Riviera Urlaub ist umso lohnender, je mehr Abwechslung man in den Tag bringt. Der Villetta di Negro Park in Genua, der Spianata Acquasola Park in Genua und der Park Giardini di Brignole in Genua sind die perfekten Orte, um Frischluft zu tanken und seine Zeit zu verbringen.

Nicht nur Familien buchen gerne einen Italienische Riviera Urlaub, auch wenn Familienurlaub dort sehr beliebt ist. In einzigartigen Museen und Parks finden hier auch Alleinreisende und Paare ihre Erfüllung, ganz gleich ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sind hier ebenfalls richtig. Ihnen sind insbesondere das Eiscafé Gelig und das Caffe Ligure zu empfehlen. Hier kann man nicht nur wunderbaren Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist fantastisch. Die unverwechselbare Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Anschließend empfiehlt sich ein Bummel über die Via Roma in Genua an. Sein Umfeld genießen, die Gedanken schweifen lassen und abschalten kann man hierbei super.

Um eine neue Umgebung zu erforschen und denkwürdige Impressionen zu sammeln ist ein Urlaub an der Italienischen Riviera optimal. Sightseeing macht allerdings auch hungrig. In zahlreichen Kneipen und Gasthäusern hat man die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Leute kennenzulernen. Das Restaurant Luna Restaurant zum Beispiel ist ein Treffpunkt für Einheimische und Touristen, um das ein oder andere Getränk zu trinken und miteinander zu sprechen. Sollte das Restaurant einmal komplett reserviert sein, bieten das Restaurant Stella Maris und das Restaurant A Spurcacciuna eine schöne Alternative. Sehr empfehlenswert sind hier besonders Pesto Genovese und Focaccia. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In Ruhe etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen. Wenn man allerdingss lieber bis spät nachts Party machen möchte, sollte man sich für eine Disco entscheiden. Richtig beliebt sind der Club Bonfim in Genua, die Bar Enoteca Rimassa in Genua und der Club Covo di Nord Est in Genua.

Reisen nach Italien sind zweifelsohne ein unvergessliches Erlebnis. Wer ganz nach unten scrollt, findet passende Reiseangebote für dieses Land. Unten in der Karte kann man sich, wenn man vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte, direkt einen Überblick verschaffen. Mit der richtigen Vorbereitung wird ein Italienische Riviera Urlaub unter Garantie ein unvergessliches Erlebnis. Sicherlich eine großartige Zeit verbringen wird hier aber ebenfalls, wer einen Last Minute Urlaub an der Italienischen Riviera bevorzugt.