Playa Dorada

Playa Dorada

7 Nächte, Deluxe / Premium / Superior / Doppelzimmer, Alles inklusive

ab 904

Städtereisen Playa Dorada

Playa Dorada Städtereisen zu planen ist eine super Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und Kraft zu tanken. Die Dominikanische Republik ist allgemein bei Touristen aus der ganzen Welt außerordentlich populär. Massen an Besuchern zieht das Tourismusressort Playa Dorada an. Erlebnisreiche Tage erleben und ausspannen ist hier hervorragend möglich. Abenteurer sind vom umfangreichen Freizeitangebot beeindruckt, während Globetrotter die kulturelle Vielfalt genießen. Teils verborgene Plätze und kleine Cafés laden für einige angenehme Stunden zum Aufhalten ein. Die Gelegenheit auf eine kulinarische Reise zwischen Regionalität und Internationalität zu gehen bieten die unterschiedlichsten Restaurants. Alleine aus diesem Grund ist eine Städtereise zur Playa Dorada empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Dominikanische Republik:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Playa Dorada

  • 23° C
    Lufttemperatur
  • 26° C
    Wassertemperatur

Playa Dorada Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Playa Dorada Städtereisen. Das Tourismusressort Playa Dorada ist in der Provinz Puerto Plata in der Dominikanischen Republik gelegen. Dort leben 37.429 Einwohner. Der Flughafen Puerto Plata ist dieser Destination am nächsten gelegen. Aus diesem Grund ist sie rasch zu erreichen, was sie auch für kurze Ausflüge attraktiv macht. Man sollte nach der Ankunft als erstes seine Unterkunft beziehen. Geboten ist alles von der erschwinglichen Herberge bis zum luxuriösen Appartement. Bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen machen kann jeder, der sich rechtzeitig schlau macht. Beliebt sind Städtereisen zur Playa Dorada jedoch nicht bloß aufgrund der schönen Pensionen und Hotels. Insbesondere das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen an.

Wer zur Playa Dorada reist sollte unbedingt auch Cabarete besuchen:

Auf ihre Kosten kommen auf einer Städtereise zur Playa Dorada auch Kultur-Interessierte. In Museen und Ausstellungsräumen werden historische Exponate und Gegenstände gezeigt, die auf diese Art einmalig sind. Äußerst empfehlenswert sind das Museo del Arte Taino und das Jewish Museum. Stets neue Dinge erspähen kann man, wenn man dort durch die Säle schlendert. Wenn man sehr viele wissenswerte Details zur Herkunft und Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke lernen möchte, kann man bei einer Führung mitmachen, die manchmal angeboten werden. Kulturell geprägt sein muss eine Playa Dorada Städtereise allerdingss nicht. Auch Naturverbundene können hier und in der näheren Umgebung eine Menge erleben. Wundervolle Grünflächen und die richtigen Anlaufstellen, wenn man Pflanzen bestaunen und fabelhaft relaxen möchte, sind der Ocean World Park, der El Choco National Park und der Naturpark El Choco. Familien kommen für ein Picknick hierher, Verliebte ziehen sich an romantische Fleckchen zurück und Hobbysportler erleben einen Alltags-Ausgleich. Wer diese Anlagen einmal gesehen hat, versteht, warum die Kombi Playa Dorada und Städtereise zu empfehlen ist.

Ein jeder, der auf der Suche nach Städtereisen Angebote ist, wird von einer Playa Dorada Reise nicht enttäuscht. Um alles zu erforschen, was es zu entdecken gibt, muss man einen Tag auf jeden Fall gut planen. Die Menge an Sehenswürdigkeiten ist nämlich sehr riesig. Aus vielen Reiseführern bereits bekannt sind eine Outback Safari und Tauchen. Sieht man die populären Touristenmagneten in echt, sind sie jedoch ungleich atemberaubender. Doch nicht nur diese zwei Highlights sind ein absolutes Pflichterlebnis. Versäumen sollt man auch unter keinen Umständen Surfen. Städtereisen Angebote zur Playa Dorada sind unkomplett, wenn man die El Choco Höhlen und die La Isabela Siedlung (die erste Siedlung der Neuen Welt) nicht gesehen hat, meinen fast alle Ortsansässigen. Ob sie Recht haben ist jedoch schwierig zu sagen, da auch das Sosúa-Bucht Korallenriff Schutzgebiet unglaublich umwerfend ist. Eine Entscheidung zu treffen fällt bei so vielen Sehenswürdigkeiten wirklich schwer.

Lufthansa Städtereisen zur Playa Dorada sind bei Urlaubern in erster Linie auf Grund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten beliebt. Weil man Besonderheiten häufig nur auf den zweiten Blick erkennt, avancieren zahlreiche vermeintlich alltägliche Orte und Plätze häufig erst bei genauem Hinsehen zu Geheim-Tipps. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Man braucht hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen, wenn man gut speisen will. Mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Rat zu fragen genügt. Dann landet man ganz rasch im passenden Gasthaus. Zum Beispiel sind The Beachclub und das Serenade Restaurant beliebt. Tyrrell Cottages oder Chorizo Chuquisaqueño sollte man hier definitiv kosten. Aber nicht nur diese zwei Restaurants werden gepriesen. Das La Casita De Papi ist auch überaus angesehen bei den Ortsansässigen und Urlaubern. Noch in einem Club feiern nach dem Essen? Das ist gerade bei jungen Leuten und Junggebliebenen beliebt.

Weil man von Kultur bis Partys alles erleben kann sind Lufthansa Städtereisen zur Playa Dorada so populär. Wie es in der Region genau aussieht, können Städtereisen Playa Dorada Interessenten auf der Karte unten herausfinden. Schöne Urlaubsangebote für die nächste Reise gibt es übrigens noch ein bisschen weiter unten.