Dominikanische Republik

Cabarete

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 831

46 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Städtereisen Dominikanische Republik

Dominikanische Republik Städtereisen zu planen ist eine tolle Gelegenheit, Kraft zu schöpfen und der täglichen Routine zu entkommen. Ein absolut überwältigendes Urlaubsziel ist Südamerika; in diesem Punkt sind sich Reiselustige aus aller Welt einig. Die Dominikanische Republik zieht Massen an Besuchern an. Man kann hier sowohl ereignisreiche Tage verbringen als auch sich erholen. Das umfangreiche Freizeitangebot und der kulturelle Reichtum überzeugen sowohl Abenteurer als auch Globetrotter. Verstecke Plätze und schmucke Cafés laden für ein paar angenehme Stunden zum Verweilen ein. Die verschiedensten Restaurants nehmen Sie mit auf eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität. Eine Städtereise in die Dominikanische Republik lohnt sich alleine aus diesem Grund.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Dominikanische Republik

  • 23° C
    Lufttemperatur
  • 27° C
    Wassertemperatur

Dominikanische Republik Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Für Abenteurer und Erholungssuchende sind Dominikanische Republik Städtereisen das perfekte Erlebnis. Die Dominikanische Republik befindet sich zwischen dem Atlantik und der Karibik. Hier leben 10.464.474 Einwohner. Die Hauptstadt dieser Destination ist dank der guten Infrastruktur und der Nähe zum Flughafen Las Américas im Nu erreichbar, weshalb sie auch für kürzere Reisen attraktiv ist. Man sollte erst einmal seine Unterkunft beziehen, nachdem man gelandet ist. Günstige Herberge oder doch lieber luxuriöses Appartement? Hier ist alles möglich. Ein wahres Schnäppchen kann man bei der Übernachtung machen, wenn man sich rechtzeitig schlau macht. allerdingss nicht nur aufgrund der schönen Pensionen und Hotels sind Städtereisen in die Dominikanische Republik beliebt. Die Touristen werden insbesondere vom großen Freizeitangebot und den Sehenswürdigkeiten angezogen.

Eine Städtereise in die Dominikanische Republik sollte zumindest ein wenig vorbereitet sein. Nur so ist es machbar, möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit zu erleben. Wer in die Dominikanische Republik reist sollte unbedingt auch Santo Domingo besuchen:

Das Larimar Museum und das Santo Domingo Museum of Modern Art zählen zu den schönsten Kultureinrichtungen vor Ort. Wer hierher kommt, wird sicherlich auf eine Menge anderer Touristen treffen. Deswegen ist es ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizuschauen, um sich unnötige Warteschlangen bei seiner Städtereise zu ersparen. Möchte man mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser beliebten Ausflugsziele lernen, kann man an einer Führung teilnehmen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen. Oftmals kennen sie interessante Details und Hintergründe, die so nicht im Reiseführer stehen. Der tolle Nebeneffekt: Häufig bekommt man von Einheimischen zusätzliche Tipps, welche Orte man sich auf einer Dominikanische Republik Städtereise auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Der Mirador del Sur Park, der Zona Verde und der National Botanical Garden Dr. Rafael M. Moscoso gehören auf jeden Fall dazu. Egal ob im Sommer oder Winter – Städtereisen Angebote sind immer gefragt. Der ideale Mix aus Abenteuer und Entspannung – das ist es, was überaus viele Urlauber wollen. Sie möchten die sehenswertesten Attraktionen erleben, ohne dass die Reise stressig wird. Man kann in aller Regel nicht alles in einem Rutsch abklappern. Mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen empfiehlt sich deswegen. Ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen das Aquarium Sambil Santo Domingo und das Alcazar de Colon Haus. Diese Orte sollte man auf alle Fälle gesehen haben – alleine schon, da die nicht Mitgereisten diese Sights bereits aus dem Reiseführer kennen und sicher danach fragen werden. Die Catedral Primada de América ist auch einen Abstecher wert. Welche Sight man zuerst besucht, hängt von den individuellen Vorlieben ab. Zweifelsohne sollten Städtereisen Angebote in die Dominikanische Republik auch den Los Delfines Water & Entertainment Park, den National Palace und Hochseefischen beinhalten.

Bei Urlaubern sind Lufthansa Städtereisen in die Dominikanische Republik vor allem aufgrund der zahlreichen Sights populär. Einige vermeintlich alltägliche Dinge avancieren auch erst auf den zweiten Blick zu Geheim-Tipps, weil man erst bei genauerem Hinsehen erkennt, was sie einzigartig macht. Das kann man ebenfalls über die Gastronomie sagen. Den Gourmetführer aus der Tasche ziehen braucht man hier nicht unbedingt, wenn man gut speisen möchte. Einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu ziehen oder Passanten um einen Tipp zu bitten genügt bereits. Dann landet man sehr schnell im richtigen Gasthaus. Beliebt sind bspw. das El Agave Restaurante und das Restaurante La Bandeja Paisa. Unbedingt bestellen sollte man hier Tyrrell Cottages oder Tyrrell Cottages. Gepriesen werden jedoch nicht nur diese zwei Gaststätten. Das Mitre Restaurant & Wine Bar ist bei den Einheimischen und Urlaubern auch sehr angesehen. Noch in einem Club Party machen nach dem Essen? Das ist besonders bei jungen Leuten und Junggebliebenen beliebt.

Nicht zuletzt weil man hier von Kultur bis Partys alles erleben kann sind Lufthansa Städtereisen in die Dominikanische Republik so beliebt. Wie es in der Region genau aussieht, können Städtereisen Dominikanische Republik Interessenten unten auf der Karte herausfinden. Noch ein bisschen weiter unten findet man des Weiteren schöne Urlaubsangebote für die nächste Reise.