Brasilien Südosten

Rio de Janeiro

5 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 900

Städtereisen Brasilien Südosten

Eine spitzen Gelegenheit, wieder Energie zu tanken und der täglichen Routine zu entfliehen, sind Brasilien Südosten Städtereisen. Bei Reisenden aus aller Welt ist Brasilien sehr populär. Massen an Besuchern zieht Brasilien Südosten an. Ausspannen und ereignisreiche Tage verbringen ist hier hervorragend möglich. Überzeugt sind sowohl Globetrotter als auch Abenteurer vor allem vom kulturellen Reichtum und dem großen Freizeitangebot. Einige entspannte Stunden ruhen kann man an verstecken Plätzen und in schmucken Cafés. Die Möglichkeit, eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität zu erleben, bieten die unterschiedlichsten Restaurants. Allein aus diesem Grund ist eine Städtereise nach Brasilien Südosten empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Brasilien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Brasilien Südosten

  • 26° C
    Lufttemperatur
  • 25° C
    Wassertemperatur

Brasilien Südosten Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Brasilien Südosten Städtereisen sind das ideale Erlebnis für Abenteurer und Erholungssuchende. Brasilien Südosten ist für riesige Städte bekannt und liegt am Atlantik. Hier leben etwa 100.000 Bürger. Die gute Infrastruktur dieser Destination ist ein großer Vorteil, denn der Rio de Janeiro International Airport ist nicht weit entfernt. Daher ist sie auch für kürzere Reisen attraktiv. Man sollte nach der Ankunft zunächst einmal seine vorübergehende Bleibe beziehen. Es ist alles geboten – von auch mit geringerem Budget bezahlbaren Herbergen bis zum kostspieligen Appartement. Wer sich rechtzeitig schlau macht, kann bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen machen. Beliebt sind Städtereisen nach Brasilien Südosten jedoch nicht bloß aufgrund der schönen Hotels und Pensionen. Wahre Touristen-Magneten sind das Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Zum Höhepunkt wird eine Städtereise nach Brasilien Südosten auch für Kultur-Interessierte. Einzigartige historische Exponate und Gegenstände werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Das Museu Chácara do Céu und das Museu Nacional do Brasil sind Museen, deren Besuch überaus zu empfehlen ist. Dort kann man für Stunden durch die unterschiedlichen Räume spazieren und dabei immer neue Dinge erspähen. Man kann bei einer Führung mitmachen, wenn man allerhand wissenswerte Details zur Entstehen und Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren möchte. Von kulturellen Trips geprägt sein muss eine Brasilien Südosten Städtereise allerdingss nicht. Auch Naturfreunde können hier sowie in der Umgebung eine Menge erleben. Wundervolle Grünanlagen, in denen man Pflanzen bestaunen und prima entspannen kann, sind der Jardim Botânico do Rio de Janeiro, der Parque da Cidade und der Parque Natural Municipal José Guilherme Merquior. Sportlich Aktive genießen hier ihren Alltagsausgleich, Verliebte ziehen sich an romantische Fleckchen zurück und Familien kommen für ein Picknick. Wenn man das Ambiente in diesen Anlagen einmal erlebt hat, weiß man, weshalb die Kombi Städtereise und Brasilien Südosten lohnenswert ist.

Städtereisen Angebote sind immer gefragt – egal ob im Winter oder Sommer. Der optimale Mix aus Erlebnissen und Entspannung – das suchen so gut wie alle Touristen. Sie möchten die schönsten Höhepunkte erleben, ohne dass ein Urlaub in Stress ausartet. Es empfiehlt sich, mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu beginnen, da man in aller Regel nicht jede auf einmal besichtigen kann. Die Praça Floriano und die Christusstatue auf dem Corcovado stehen ganz oben auf der Liste der Pflichtbesuche. Alleine schon, weil die Daheimgebliebenen sich mit Sicherheit nach diesen Sights erkundigen werden und sie aus dem Reise-Katalog kennen, sollte man dort auf jeden Fall gewesen sein. Nicht minder sehenswert ist die Biblioteca Nacional. Welche Sehenswürdigkeit man zuerst ansteuert, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Städtereisen Angebote nach Brasilien Südosten sollten zudem auch die Catedral Metropolitana, die weiße Igreja e Convento de Santo Antônio und den „Zuckerhut“ enthalten.

In erster Linie auf Grund der vielen Sights sind Lufthansa Städtereisen nach Brasilien Südosten bei Urlaubern populär. Die vermeintlich gewöhnlichen Dinge sind es oftmals, die beim genauen Hinsehen sehr faszinierend sind und folglich zu Geheimtipps werden. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Wer gut essen möchte, braucht hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt, den einen oder anderen um Tipps zu bitten oder einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu ziehen. Im passenden Restaurant landet man so ziemlich schnell. Zum Beispiel sind das Antiquarius und das Restaurante Quinta da Boa Vista populär. Unbedingt probieren sollte man hier Mojica oder Feijoada. Gepriesen werden allerdingss nicht nur diese zwei Restaurants. Das Restaurant Marius Degustare ist ebenfalls überaus hoch im Kurs bei Einheimischen und Urlaubern. Nach dem Essen noch in einem Club Party machen? Besonders junge Leute und Junggebliebene machen das gerne.

Populär sind Lufthansa Städtereisen nach Brasilien Südosten nicht zuletzt, weil man an diesem Ort von Kultur bis Partys alles erleben kann. Städtereisen Brasilien Südosten Interessenten können auf der Karte unten genau herausfinden, wie es in der Region aussieht. Obendrein gibt es für den nächsten Urlaub ein Stückchen weiter unten schöne Angebote.