Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 344

Städtereisen Palma de Mallorca

Palma de Mallorca Städtereisen zu buchen ist eine großartige Gelegenheit, wieder neue Kraft zu schöpfen und dem Alltag zu entfliehen. Spanien ist ganz allgemein bei Reiselustigen aus allen Ecken der Welt außerordentlich beliebt. Ein Ort der viele Besucher anzieht ist Palma de Mallorca. Einfach mal entspannen und eine ereignisreiche Zeit verbringen – dies sind zwei der größten Gründe für eine Reise hierhin. Die kulturelle Vielfalt und das breit gefächerte Freizeitangebot überzeugen sowohl Globetrotter als auch Abenteurer. Teils verborgene Plätze und kleine Cafés laden für ein paar entspannte Stunden zum Weilen ein. Wer eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität erleben möchte möchte, findet dazu in den verschiedensten Restaurants die Gelegenheit. Alleine deswegen lohnt sich eine Städtereise nach Palma de Mallorca.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Palma de Mallorca

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Palma de Mallorca Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Palma de Mallorca Städtereisen sind für Erholungssuchende und Abenteurer das ideale Erlebnis. Palma de Mallorca ist für jeden ein Paradies, ob Sie sich lieber die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und am Strand ein gutes Buch lesen, Museen oder Kirchen besichtigen oder in der Nacht die Clubs unsicher machen wollen: Hier sind Sie richtig. Die Stadt ist auf den Balearischen Inseln in Spanien gelegen. 398.162 Menschen wohnen und arbeiten dort. Der Flughafen Palma de Mallorca liegt dieser Destination am nächsten. Deswegen ist sie im Nu erreichbar, was sie auch für kürzere Ausflüge interessant macht. Man sollte zunächst in seine Bleibe einziehen, nachdem man angekommen ist. Auch mit geringerem Budget bezahlbare Herberge oder doch lieber teures Appartement? Hier ist alles geboten. Es ist übrigens möglich ein wahres Schnäppchen bei der Übernachtung zu machen, wenn man sich rechtzeitig schlau macht. Beliebt sind Städtereisen nach Palma de Mallorca allerdingss nicht nur dank der schönen Hotels und Pensionen. Wahre Touristen-Magneten sind die Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot.

Wenigstens ein bisschen sollte eine Städtereise nach Palma de Mallorca vorbereitet sein. Möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit erleben ist nur mit der richtigen Planung möglich. Das Museu Krekovic und Palmas Museum für zeitgenössische Kunst zählen zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort. Wer hierher kommt, wird garantiert auf jede Menge andere Touristen treffen. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizuschauen ist deshalb ratsam, um sich unnötige Warteschlangen bei seiner Städtereise zu ersparen. Wer mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser bekannten Ausflugsziele lernen möchte, kann sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen. Oft kennen sie Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Der tolle Nebeneffekt: Von Einheimischen bekommt man häufig weitere Ratschläge, welche Orte man sich auf einer Palma de Mallorca Städtereise auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. Dazu gehören mit Sicherheit der Parc de les Estacions, der Parque de Sa Riera und der Parc de les Estacions. Egal ob im Winter oder Sommer – Städtereisen Angebote sind zu jeder Jahreszeit gefragt. Dabei wollen die Urlauber meist den idealen Mix aus Abenteuer und Erholung. Ohne dass die Reise in Stress ausartet will man die sehenswertesten Attraktionen bestaunen. Bei den wichtigsten Sights anzufangen ist zu empfehlen, da man meist kaum jede in einem Rutsch abklappern kann. Ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen die Kathedrale La Seu und die Basilica De Sant Francesc. Diese Orte sollte man auf jeden Fall gesehen haben – alleine schon, weil die Daheimgebliebenen sicherlich nach diesen Sights fragen werden und sie aus dem Reiseführer kennen. Nicht weniger sehenswert ist das historische Gebäude Llotja dels Mercaders. Vom persönlichen Geschmack hängt es letztendlich ab, welche Sehenswürdigkeit man zuerst besucht. Zweifelsohne sollten Städtereisen Angebote nach Palma de Mallorca auch das Festa de la Verema, das Palma de Mallorca Surf Action Event und eine Führung durch die mittelalterliche Burganlage Castell de Bellver enthalten.

Bei Touristen sind Lufthansa Städtereisen nach Palma de Mallorca besonders wegen der vielen Sights populär. Die scheinbar gewöhnlichen Dinge sind es oft, die beim genaueren Hinsehen sehr faszinierend sind und dementsprechend zu Insider-Tipps avancieren. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Möchte man gut essen, so braucht man hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt, Passanten um einen Tipp zu bitten oder aufmerksam durch die Straßen zu ziehen. Dann landet man recht rasch im richtigen Restaurant. Populär sind z. B. das Restaurante Toque und das Basmati Restaurante. Muscheln oder Fisch (getrocknet) sollte man hier in jedem Fall bestellen. Gepriesen werden allerdingss nicht bloß diese beiden Gaststätten. Auch das Restaurant La Libera ist sehr angesehen bei den Ortsansässigen sowie Urlaubern. Noch in einem Club Party machen nach dem Essen? Das ist gerade bei jungen Leuten und Junggebliebenen populär.

Lufthansa Städtereisen nach Palma de Mallorca sind sehr populär, weil man dort von Kultur bis Partys alles erleben kann. Auf der Karte unten können Städtereisen Palma de Mallorca Interessenten herausfinden, wie die Umgebung genau aussieht. Zusätzlich findet man interessante Angebote für die nächste Reise noch ein Stückchen weiter unten.