Costa de la Luz

Novo Sancti Petri

7 Nächte, Studio, Selbstverpflegung

ab 306

Städtereisen Costa de la Luz

Costa de la Luz Städtereisen sind zu empfehlen für alle die, die wieder Energie schöpfen und der täglichen Routine entkommen wollen. Reisende aus aller Welt stimmen in einem Punkt überein: Spanien ist ein absolut überwältigendes Urlaubsziel. Die Costa de la Luz ist ein Ort, der viele Besucher anlockt. Man kann sich hier sowohl entspannen als auch eine ereignisreiche Zeit verbringen. Überzeugt sind Globetrotter und Abenteurer vor allem vom kulturellen Reichtum und dem großen Freizeitangebot. Für einige entspannte Stunden laden verstecke Plätze und kleine Cafés zum Verweilen ein. Die unterschiedlichsten Restaurants nehmen Sie mit auf eine deliziöse Reise zwischen Regionalität und Internationalität. Eine Städtereise an die Costa de la Luz ist allein deswegen ein lohnendes Erlebnis.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Costa de la Luz

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 15° C
    Wassertemperatur

Costa de la Luz Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Costa de la Luz Städtereisen sind das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungssuchende. Die Costa de la Luz befindet sich in Spanien. Dort leben und arbeiten insgesamt 46.704.314 Einwohner. Der Flughafen Jerez de la Frontera ist dieser Destination am nächsten gelegen. Von daher ist sie schnell zu erreichen, was sie auch für kurze Reisen interessant macht. Das Beziehen der vor Reiseantritt gebuchten Unterkunft sollte nach der Ankunft der erste Tagesordnungspunkt sein. Luxuriöses Appartement oder lieber günstige Herberge? Hier ist alles möglich. Beim Übernachten ein wahres Schnäppchen machen kann jeder, der sich rechtzeitig informiert. Städtereisen an die Costa de la Luz sind aber nicht bloß aufgrund der schönen Hotels und Pensionen beliebt. Das große Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten sind wahre Touristen-Magneten.

Eine Städtereise an die Costa de la Luz sollte man wenigstens ein bisschen vorbereiten. Nur so ist es machbar, so viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit zu erleben. Zu den schönsten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Wein Museum und das Archäologische Museum. Man wird garantiert auf zahlreiche andere Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Aus diesem Grund ist es ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizuschauen, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seiner Städtereise zu ersparen. Will man mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser bekannten Ausflugsziele lernen, so kann man sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen. Sie kennen oftmals Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Der schöne Nebeneffekt: Von Einheimischen bekommt man häufig weitere Tipps, welche Orte man sich auf einer Costa de la Luz Städtereise auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Dazu gehören auf jeden Fall der Park San Rafael, der Park Mayores und der Park Altillo. Zu jeder Jahreszeit sind Städtereisen Angebote gefragt. Die perfekte Mischung aus Erlebnissen und Entspannung – das ist es, was die Touristen sich meist wünschen. Sie möchten die sehenswertesten Attraktionen bestaunen, ohne dass eine Reise in Stress ausartet. Da man in der Regel nicht alles in einem Rutsch abklappern kann, ist es empfehlenswert, mit den bedeutendsten Sights zu beginnen. Die Kathedrale von Jerez und die Kirche Cartuja sind auf der ‚Must See‘-Liste ganz oben. An diesen Orten sollte man auf alle Fälle gewesen sein – alleine schon, weil die Verwandschaft sicherlich nach diesen Sehenswürdigkeiten fragen wird. Denn Immerhin sind sie bereits aus den meisten Reisekatalogen bekannt. Die Kirche Santa Maria ist auch einen Besuch wert. Vom individuellen Geschmack hängt ab, welche Sehenswürdigkeit man sich zuerst ansieht. Das Flamenco-Festival, die Pferdemesse und die Altstadt sollten Städtereisen Angebote an die Costa de la Luz zweifelsohne auch enthalten.

Ideal um eine neue Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln sind Lufthansa Städtereisen an die Costa de la Luz. Sightseeing macht allerdings hungrig. Die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Leute zu treffen hat man in zahlreichen Kneipen und Gasthäusern. Beispielsweise ist das Restaurant Sabores ein Treffpunkt für Einheimische und Touristen, um das ein oder andere Getränk zu trinken und miteinander zu sprechen. Sollte das Restaurant einmal komplett ausgebucht sein, bieten das Restaurant Tabanco Plateros und das Restaurant Albores eine hervorragende Alternative. Insbesondere Tapas und Fisch sind hier sehr zu empfehlen. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In kleinen Lokalen und Bars kann man gemütlich etwas trinken, oder man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät nachts Party machen kann.

Populär sind Lufthansa Städtereisen an die Costa de la Luz nicht zuletzt, weil man an diesem Ort von Partys bis Kultur alles erleben kann. Auf der Karte der Umgebung unten können Städtereisen Costa de la Luz Interessenten sehen, wie genau es dort aussieht. Darüber hinaus findet man ein bisschen weiter unten für den nächsten Urlaub schöne Angebote.