Costa Brava

Badalona

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 313

Städtereisen Costa Brava

Der täglichen Routine entkommen und neue Kraft schöpfen? Costa Brava Städtereisen sind eine großartige Möglichkeit, genau das zu tun. Bei Touristen aus der ganzen Welt ist Spanien beliebt. Der Küstenstreifen Costa Brava zieht viele Besucher an. Entspannen und ereignisreiche Tage erleben ist hier hervorragend möglich. Globetrotter genießen den kulturellen Reichtum, während Abenteurer vom breit gefächerten Freizeitangebot beeindruckt sind. Verstecke Plätze und kleine Cafés laden für ein paar angenehme Stunden zum Weilen ein. Wer eine kulinarische Reise zwischen Regionalität und Internationalität erleben möchte möchte, findet dazu in den unterschiedlichsten Restaurants die Möglichkeit. Allein deswegen lohnt sich eine Städtereise zur Costa Brava.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Costa Brava

  • 9° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Costa Brava Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Costa Brava Städtereisen. Der Küstenstreifen Costa Brava (katalanisch und spanisch für „wilde Küste“) liegt am Mittelmeer, genauer gesagt in der autonomen Region Katalonien in Spanien. Dort wohnen und arbeiten insgesamt 46.704.314 Einwohner. Die gute Infrastruktur dieser Destination ist ein großer Vorteil, denn der Flughafen Barcelona (BLA/BCN) ist nicht weit entfernt. Demzufolge ist sie auch für kurze Ausflüge attraktiv. Man sollte zunächst seine vorübergehende Unterkunft beziehen, nachdem man gelandet ist. Geboten ist alles von der günstigen Herberge bis hin zum teuren Appartement. Wenn man sich frühzeitig informiert, kann man bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen machen. Jedoch nicht nur aufgrund der schönen Hotels und Pensionen sind Städtereisen zur Costa Brava beliebt. Das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten sind regelrechte Touristen-Magneten.

Lloret de Mar sollte man im Rahmen eines Urlaubs an der Costa Brava auf jeden Fall auch besuchen:

Das Museu del Cinema in Girona und das Museum del Mar (Garriga Houses) sind Ausflugsziele, die man auf einer Städtereise zur Costa Brava auf keinen Fall verpassen sollte. Diese Kulturstätten sind dank ihrer Beliebtheit keine wirklichen Geheimtipps mehr. Warum so viele Leute an diese Orte pilgern wird man jedoch verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. In den Reiseführern und Hochglanzprospekten ist die dort ausgestellte Kunst bereits atemberaubend, doch live erlebt man erst ihre ganze Schönheit. allerdingss sind diese Erlebnisse nicht die einzigen guten Argumente, die für eine Costa Brava Städtereise sprechen. Der Park Natural del Montseny, der Park Montnegre i el Corredor und der Pinya Rosa Park sind auch einen Besuch wert. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier aufhält, umso größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Aufgrund der Mischung aus Kultur, Unterhaltung und Natur plus des Facettenreichtums ist eine Städtereise oft so besonders. Sowohl im Sommer als auch im Winter sind Städtereisen Angebote gefragt. Der perfekte Mix aus Entspannung und Erlebnissen – das ist es, was Touristen sich meist wünschen. Sie möchten die schönsten Attraktionen erleben, ohne dass ein Urlaub in Stress ausartet. Es ist empfehlenswert, bei den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu beginnen. Denn im Regelfall kann man nicht jede auf einmal entdecken. Die Girona Catedral und das Jüdische Viertel in Girona stehen ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste. Alleine schon, weil die Verwandschaft sicher nach diesen Sights fragen wird und sie bereits aus der Urlaubsbroschüre kennt, sollte man dort auf alle Fälle gewesen sein. Der Passeig de la Muralla in Girona ist ebenfalls einen Abstecher wert. Es bleibt eine persönliche Entscheidung, welche Sight man sich zuerst ansieht. Indes sollten Städtereisen Angebote zur Costa Brava auch die Santa Cristina Hermitage, die Parish Church of Sant Roma und das Archälogische Museum Catalunya-Ullastret in Girona enthalten.

Bei Reisenden sind Lufthansa Städtereisen zur Costa Brava vor allem aufgrund der zahlreichen Sights beliebt. Scheinbar alltägliche Dinge sind es oftmals, die bei genauerem Hinsehen ganz besonders sind und folglich zu Geheim-Tipps avancieren. Über die Gastronomie kann man das ebenso sagen. Will man gut essen, so muss man hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Den einen oder anderen nach Tipps zu fragen oder aufmerksam durch die Straßen zu ziehen genügt schon. Im passenden Restaurant landet man dann ganz rasch. Das Restaurant La Parrilla und das Restaurant Sant Pere del Bosc sind beispielsweise populär. Unbedingt bestellen sollte man hier Paella oder Gazpacho. Gepriesen werden jedoch nicht nur diese beiden Gaststätten. Ebenfalls sehr angesehen bei Ortsansässigen sowie Reisenden ist das Restaurant El Romani. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Das ist besonders bei jungen Leuten und Junggebliebenen beliebt.

Beliebt sind Lufthansa Städtereisen zur Costa Brava nicht zuletzt, weil man an diesem Ort von Kultur bis Partys alles erleben kann. Wie es in der Umgebung genau aussieht, können Städtereisen Costa Brava Interessenten auf der Karte unten herausfinden. Obendrein findet man ein bisschen weiter unten für die nächste Reise schöne Angebote.