Barcelona

Barcelona

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 146

Städtereisen Barcelona

Wer Städtereisen Barcelona nicht kennt, der hat das Beste verpasst! Aber keine Sorge: Es ist nie zu spät um diese atemberaubende und zauberhafte Stadt kennenzulernen. Sie zählt zu einer der bedeutendsten kulturellen Metropolen, ist Künstlermagnet, Treffpunkt für Feierwütige und hat den Strand direkt vor der Haustür – Barcelona ist die Alleskönnerin unter den europäischen Großstädten. Kaum eine Stadt bietet mehr Sehenswürdigkeiten und kulturelle und touristische Highlights. Das ganze Jahr über ist Barcelona das perfekte Reiseziel, und ob nur für ein verlängertes Wochenende oder gleich für ein paar Monate – in Barcelona wird es nie langweilig.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Barcelona

  • 9° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Barcelona Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Mit Barcelona Städtereisen kann man exzellent der täglichen Routine entkommen und Kraft schöpfen. Reiselustige aus aller Welt sind sich einig: Spanien ist ein absolut umwerfendes Urlaubsziel. Doch besonders Kataloniens Hauptstadt Barcelona zieht Massen an Besuchern an. Erlebnisreiche Tage verbringen und entspannen ist hier wunderbar möglich. Globetrotter und Abenteurer sind sich einig: Der kulturelle Reichtum und das breit gefächerten Freizeitangebot überzeugen beide Gruppen in gleichem Maße. Zum Verweilen für einige angenehme Stunden laden verstecke Plätze und schmucke Cafés ein. Die Möglichkeit auf eine deliziöse Reise zwischen Internationalität und Regionalität zu gehen bieten die unterschiedlichsten Restaurants. Eine Städtereise nach Barcelona lohnt sich allein aus diesem Grund.

Ausflugsziele, die man auf einer günstigen Städtereise nach Barcelona keinesfalls versäumen sollte, sind das Archaeology Museum of Catalonia und das Museu Picasso. Zwar sind diese Kulturstätten dank ihrer Popularität nicht mehr wirkliche Geheimtipps, aber wer einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Leute an diese Orte pilgern. In den Hochglanzprospekten und Reiseführern ist die dort ausgestellte Kunst bereits beeindruckend, doch live erlebt man erst ihre ganze Schönheit. Diese Erlebnisse sprechen für eine günstige Barcelona Städtereise. allerdingss sind sie nicht die einzigen Pluspunkte. Der Turó Parc, der Serra de Collserola Park und der Parc de les Aigües sind auch einen Abstecher wert. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier aufhält, umso größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Eine günstige Städtereise ist oft aufgrund der Mischung aus Unterhaltung, Natur und Kultur plus des Facettenreichtums so besonders. Von einer Barcelona Reise wird mit Sicherheit keiner enttäuscht, der auf der Suche nach Städtereisen Angebote ist. Man muss den Tag schon gut nutzen, um alles zu entdecken, was es zu explorieren gibt. Die Menge an Sehenswürdigkeiten ist immerhin sehr gewaltig. Aus so einigen Reiseführern kennt man einen Besuch einer Vorstellung im Gran Teatre del Liceu und den Strand von La Barceloneta. Erlebt man diese beliebten Touristenmagneten allerdingss in natura, sind sie noch viel schöner. Doch nicht nur diese beiden Highlights sind ein absolutes Pflichterlebnis. Auslassen sollt man auch keinesfalls das Sónar Festival. Einheimische finden, dass Städtereisen Angebote nach Barcelona nicht komplett wären, wenn man nicht den Palau de la Generalitat und die Basilika „Sagrada Família“ besucht hat. Ob sie richtig liegen ist schwer zu sagen, denn auch das Olympische Stadion ist unfassbar umwerfend. Die Entscheidung fällt bei so vielen Sehenswürdigkeiten wahrlich schwer.

Vor allem wegen der vielen Sehenswürdigkeiten sind bei Reisenden günstige Barcelona Städtereisen beliebt. Zu geheimen Insider-Tipps werden vermeintlich gewöhnliche Orte und Plätze erst auf den zweiten Blick, weil man erst bei genauerem Hinsehen realisiert, was sie außergewöhnlich macht. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Möchte man gut essen, so braucht man hier nicht zwingend den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Passanten nach Tipps zu fragen oder einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu gehen genügt. Im passenden Lokal landet man so ziemlich schnell. Zum Beispiel sind das Restaurant Cervecería Catalana und das Restaurant Casa Calvet beliebt. Dort sollte man auf jeden Fall Muscheln oder Fisch (getrocknet) probieren. Gepriesen werden jedoch nicht nur diese zwei Restaurants. Auch überaus hoch im Kurs bei Einheimischen sowie Urlaubern ist das Àpat Restaurant.