Leider ist dieses Reiseziel
aktuell nicht in unserem Programm

Lassen Sie sich von den vielfältigen Alternativen inspirieren

0 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Städtereisen Graubünden

Graubünden Städtereisen zu buchen ist eine tolle Gelegenheit, wieder neue Kraft zu schöpfen und der täglichen Routine zu entkommen. Die Schweiz ist allgemein bei Touristen aus der ganzen Welt populär. Der Kanton Graubünden zieht enorm viele Besucher an. Eine erlebnisreiche Zeit verbringen und ausspannen ist hier wunderbar möglich. Sowohl Bildungsreisende als auch Abenteurer sind sich einig: Die kulturelle Vielfalt und das breit gefächerten Freizeitangebot überzeugen beide Gruppen gleichermaßen. Für einige entspannte Stunden laden teils verborgene Plätze und kleine Cafés zum Verweilen ein. Die verschiedensten Restaurants nehmen Sie mit auf eine kulinarische Reise zwischen Regionalität und Internationalität. Eine Städtereise nach Graubünden ist allein darum empfehlenswert.

Leider ergab Ihre Suche keine Treffer.

Bitte versuchen Sie Ihre Anfrage zu ändern.

Graubünden Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Erholungssuchende und Abenteurer sind Graubünden Städtereisen. Der Kanton Graubünden liegt in der Schweiz. Hier wohnen 193.920 Menschen. Die Destination ist auch für kürzere Ausflüge attraktiv, da der Flughafen Zürich (ZRH) nahe liegt, womit eine gute Infrastruktur gegeben ist. Man sollte als erstes in seine Unterkunft einziehen, nachdem man angekommen ist. Es ist alles geboten – von der erschwinglichen Herberge bis zum teuren Appartement. Übrigens: Wenn man sich rechtzeitig informiert ist es möglich, beim Übernachten ein wahres Schnäppchen zu machen. Städtereisen nach Graubünden sind aber nicht nur dank der schönen Hotels und Pensionen beliebt. Die Touristen werden besonders vom großen Freizeitangebot und den Sehenswürdigkeiten angezogen.

Chur sollte man im Rahmen eines Urlaubs in Graubünden auf jeden Fall auch besuchen:

Auch für Kultur-Interessierte wird eine Städtereise nach Graubünden garantiert zum Highlight. Historische Gegenstände und Exponate, die auf diese Art einmalig sind, werden in Museen und Ausstellungsräumen gezeigt. Das Kulturforum Wurth Chur und das Bündner Kunstmuseum sind beides Museen, deren Besuch äußerst zu empfehlen ist. Für Stunden kann man dort durch die einzelnen Säle schlendern und dabei immer neue Dinge erspähen. Führungen, bei denen man so einige interessante Details zur Entstehen und Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren kann, werden manchmal angeboten. Von kulturellen Trips geprägt sein muss eine Graubünden Städtereise jedoch nicht. Auch als Naturverbundener Mensch kann man hier sowie in der Umgebung jede Menge erleben. Der Fontanapark, die Quaderwiese und der Calanda Park sind die richtigen Plätze, um Pflanzen zu bestaunen und prächtig zu entspannen. Pärchen ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, Hobbysportler erleben einen Alltagsausgleich und Familien machen ein Picknick. Wer diese Anlagen einmal erlebt hat, versteht, warum die Kombi Graubünden und Städtereise empfehlenswert ist.

Ob im Winter oder Sommer – Städtereisen Angebote sind zu jeder Jahreszeit gefragt. Die optimale Mischung aus Abenteuer und Entspannung – das ist es, was beinahe alle Touristen wollen. Ein Urlaub darf nicht in Stress ausarten, aber dennoch will man die schönsten Attraktionen sehen. Es ist zu empfehlen, mit den wichtigsten Sights zu beginnen. Denn in aller Regel kann man nicht alle an einem Tag besichtigen. Ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen der Arcas Platz und die Martinskirche. Diese Orte sollte man auf alle Fälle live gesehen haben – alleine schon, da die Verwandschaft diese Sehenswürdigkeiten bereits aus der Urlaubsbroschüre kennt und sich gewiss danach erkundigen wird. Die Kathedrale Sankt Maria Himmelsfahrt ist ebenso einen Besuch wert. Vom persönlichen Geschmack hängt es ab, welche Sight man sich zuerst ansieht. Die Kirche St. Martin, das Rhätische Museum und das Weinbaumuseum sollten Städtereisen Angebote nach Graubünden indes auch enthalten.

Bei Touristen sind Lufthansa Städtereisen nach Graubünden vor allem auf Grund der vielen Sehenswürdigkeiten populär. Die vermeintlich herkömmlichen Dinge sind es oftmals, die beim genauen Hinsehen ganz besonders sind und folglich zu Geheim-Tipps werden. Das kann man ebenso über die Gastronomie sagen. Den Gourmetführer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht zwingend, wenn man gut speisen will. Es genügt, einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Tipps zu fragen. Im passenden Restaurant landet man dann ganz rasch. Populär sind zum Beispiel das Restaurant Basilic und das Restaurant Bündner Stube. Hier sollte man auf jeden Fall Bündner Birnbrot und Röteli oder Capuns probieren. Hochgelobt werden allerdingss nicht nur diese beiden Restaurants. Das CDL Restaurant ist bei Einheimischen sowie Reisenden ebenfalls äußerst hoch im Kurs. Gerade junge Leute und Junggebliebene feiern nach dem Dinner gerne noch in einem Club weiter.

Nach einem Schweiz Aufenthalt wird man Reisen dorthin sicher nicht so schnell vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays ganz einfach Lufthansa Städtereisen nach Graubünden buchen. Unten auf der Karte sollten Sie sich zuvor aber einen Überblick der Region verschaffen. Noch ein Stückchen weiter unten gibt es außerdem zusätzliche aufregende Angebote für all diejenigen, die sich für Städtereisen Graubünden interessieren.