Polnische Ostseeküste

Swinemünde

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 457

Städtereisen Polnische Ostseeküste

Der täglichen Routine entfliehen und wieder neue Energie schöpfen? Polnische Ostseeküste Städtereisen sind eine großartige Gelegenheit, das zu tun. Reisende aus allen Ecken der Welt stimmen überein: Polen ist ein wunderschönes Reiseziel. Die Polnische Ostseeküste ist ein Ort, der enorm viele Besucher anlockt. Um eine ereignisreiche Zeit zu erleben und auszuspannen kommen sie gerne hierher. Abenteurer sind vom breit gefächerten Freizeitangebot beeindruckt, während Globetrotter den kulturellen Reichtum zu schätzen wissen. Für einige entspannte Stunden laden teils verborgene Plätze und schmucke Cafés zum Verweilen ein. Die Gelegenheit, eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität zu erleben, bieten die verschiedensten Restaurants. Eine Städtereise an die Polnische Ostseeküste ist allein aus diesem Grund empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Polen:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Polnische Ostseeküste

  • 7° C
    Lufttemperatur
  • 5° C
    Wassertemperatur

Polnische Ostseeküste Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Entdecker und Erholungsbedürftige sind Polnische Ostseeküste Städtereisen. Die Polnische Ostseeküste ist im Norden des Landes gelegen. Hier leben und arbeiten viele gastfreundliche Menschen. Da der Flughafen Danzig (GDN) nahe liegt, verfügt die Destination über eine gute Infrastruktur. Dadurch ist sie auch für kurze Ausflüge attraktiv. Man sollte zunächst seine vorübergehende Unterkunft beziehen, nachdem man angekommen ist. Es ist alles geboten – von der auch mit geringerem Budget bezahlbaren Herberge bis hin zum kostspieligen Appartement. Wenn man sich rechtzeitig informiert, kann man beim Übernachten ein echtes Schnäppchen machen. Beliebt sind Städtereisen an die Polnische Ostseeküste jedoch nicht nur dank der schönen Hotels und Pensionen. Vor allem das große Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten ziehen die Touristen an.

Danzig sollte man im Rahmen einer Reise an die Polnische Ostseeküste definitiv auch besuchen:

Auch Kulturinteressierte kommen auf einer Städtereise an die Polnische Ostseeküste voll auf ihre Kosten. Einmalige historische Exponate und Gegenstände werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Das Schiffsmuseum mit dem Museumsschiff und das Nationalmuseum sind zwei Museen, deren Besuch besonders zu empfehlen ist. Immer neue Dinge erspähen kann man, wenn man dort durch die Säle schlendert. Möchte man eine Menge wissenswerte Details zur Historie und zum Ursprung der Ausstellungsstücke erfahren, ist es eine gute Idee, an einer Führung teilzunehmen. Jedoch muss eine Polnische Ostseeküste Städtereise nicht kulturell geprägt sein. Auch Naturverbundene können hier und in der näheren Umgebung eine Menge erleben. Der Park Millenium Gdańska, der Park Uphagena und der Park Akademicki sind wundervolle Grünflächen und die richtigen Orte, um Pflanzen zu bestaunen und fabelhaft zu entspannen. Pärchen ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, Familien kommen für ein Picknick und Hobby-Sportler erleben einen Ausgleich zum Alltag. Wieso sich die polnische Ostseeküste und eine Städtereise dorthin lohnen versteht ein jeder, der die Stimmung in diesen Anlagen einmal erlebt hat.

Städtereisen Angebote sind zu jeder Jahreszeit gefragt – egal ob im Winter oder Sommer. Die Urlauber wünschen sich dabei meist die beste Mischung aus Abenteuer und Erholung. Sie möchten die sehenswertesten Höhepunkte erleben, ohne dass die Tour in Stress ausartet. Es empfiehlt sich, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen, da man in aller Regel kaum alles in einem Rutsch entdecken kann. Ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste sind das Grüne Tor und die Marienkirche. An diesen Orten sollte man auf jeden Fall gewesen sein – alleine schon, weil die nicht Mitgereisten diese Sehenswürdigkeiten aus dem Reiseführer kennen und sich mit Sicherheit danach erkundigen werden. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Rechtstädtische Rathaus. Von den individuellen Vorlieben hängt ab, welche Sehenswürdigkeit man zuerst ansteuert. Zweifelsohne sollten Städtereisen Angebote an die Polnische Ostseeküste auch den Artushof, den Neptunbrunnen und den Stockturm beinhalten.

Insbesondere aufgrund der zahlreichen Sights sind bei Urlaubern Lufthansa Städtereisen an die Polnische Ostseeküste populär. Viele vermeintlich alltägliche Dinge werden oft erst beim genaueren Hinsehen zu Insidertipps, weil man erst auf den zweiten Blick erkennt, dass sie etwas überaus Besonderes an sich haben. Das trifft auch auf die Gastronomie zu. Will man gut speisen, so braucht man hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt bereits, den einen oder anderen nach Tipps zu fragen oder einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen. Im passenden Gasthaus landet man dann recht schnell. Bspw. sind das Metamorfoza Restaurant und das Restaurant Fellini beliebt. Zwingend kosten sollte man hier Oscypek oder Rosól. Aber nicht bloß diese zwei Restaurants werden gepriesen. Ebenfalls äußerst hoch im Kurs ist das Restauracja Targ Rybny bei Einheimischen und Reisenden. Nach dem Dinner machen insbesondere junge Leute oder Junggebliebene gerne noch in einem Club Party.

Nicht zuletzt weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann sind Lufthansa Städtereisen an die Polnische Ostseeküste so beliebt. Auf der Umgebungs-Karte der Region (unten) können Städtereisen Polnische Ostseeküste Interessenten herausfinden, wie es dort genau aussieht. Ein Stückchen weiter unten findet man darüber hinaus interessante Urlaubsangebote für die nächste Reise.