Nordtirol

Innsbruck

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 333

Städtereisen Nordtirol

Dass Österreich jede Menge Kontraste bietet wird auf Nordtirol Städtereisen rasch deutlich: Ruhige Plätze und einmalige Naturschauspiele auf der einen, hektisches Treiben auf der anderen Seite. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin eine gute Investition. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt Nordtirol. Kurzweile und eine unvergleichliche Erfahrung sind auf einer Städtereise dorthin garantiert, zum Beispiel bei einem Abstecher in die Gemeinde Neustift im Stubaital. Der Grawa Wasserfall, der Kornspeicher in der Stubaitalstraße und der Wilde-Wasser-Weg zählen zu den populärsten Highlights dieser Destination. Insider raten, bei einem Trip dorthin auf jeden Fall auch die Kath. Pfarrkirche Hl. Georg zu besuchen. Äußerst beliebt bei den Touristen sind übrigens auch die Milderer-Kapelle und das Ereignisdenkmal Franz Senn.

Regionen auswählen:

Orte in Österreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Nordtirol

  • 0° C
    Lufttemperatur
  • 4° C
    Wassertemperatur

Nordtirol Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Nordtirol Städtereisen sind für Entdecker und Erholungsbedürftige das ideale Erlebnis. Nordtirol ist für den Wein und Obstanbau bekannt und befindet sich in Österreich. insgesamt 8.504.850 Menschen leben dort. Durch die Nähe zum Flughafen Innsbruck - Kranebitten (INN) und die gute Infrastruktur ist die Destination rasch erreichbar, womit sie auch für kurze Ausflüge interessant ist. Man sollte nach der Ankunft zunächst seine vorübergehende Bleibe beziehen. Vom teuren Appartement bis zur erschwinglichen Herberge ist alles möglich. Wenn man sich frühzeitig informiert ist es möglich, bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen zu machen. Beliebt sind Städtereisen nach Nordtirol allerdingss nicht bloß wegen der schönen Hotels und Pensionen. Besonders das Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten ziehen die Touristen an.

Neustift im Stubaital sollte man im Rahmen einer Reise nach Nordtirol definitiv auch besuchen:

Ausflugsziele, die man auf einer Städtereise nach Nordtirol auf keinen Fall versäumen sollte, sind das Schmiedemuseum Fulpmes und das Heimatmuseum Neustift. Aufgrund ihrer Popularität sind diese Kulturstätten keine wirklichen Geheimtipps mehr. Aber warum so viele Leute an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch beeindruckender als in Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Diese Erlebnisse sprechen für eine Nordtirol Städtereise. Jedoch sind sie nicht die einzigen Pluspunkte. Auch einen Abstecher wert sind der Beselepark, der Stadtpark Rapoldi in Innsbruck und der Waltherpark. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier befindet, umso größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Dabei sind es der Facettenreichtum plus die Mischung aus Unterhaltung, Natur und Kultur, die eine Städtereise oft so außergewöhnlich machen. Städtereisen Angebote sind immer gefragt – egal ob im Sommer oder Winter. Der ideale Mix aus Entspannung und Abenteuer – das wünschen sich beinahe alle Reisenden. Eine Reise soll nicht in Stress ausarten, aber trotzdem möchte man die schönsten Höhepunkte sehen. Bei den wichtigsten Sights anzufangen empfiehlt sich. Denn in der Regel kann man nicht jede an einem Tag besichtigen. Ganz weit oben auf der ‚Must See‘-Liste sind das Ereignisdenkmal Franz Senn und die Kath. Pfarrkirche Hl. Georg. Alleine schon, weil die Zuhausegebliebenen sicher nach diesen Sights fragen werden, sollte man dort auf jeden Fall gewesen sein. Denn sie sind immerhin bereits aus den meisten Urlaubs-Broschüren bekannt. Die Milderer-Kapelle ist nicht minder sehenswert. Es hängt letztlich vom persönlichen Geschmack ab, welche Sight man zuerst ansteuert. Städtereisen Angebote nach Nordtirol sollten unbedingt auch den Grawa Wasserfall, den Wilde-Wasser-Weg und den Kornspeicher in der Stubaitalstraße beinhalten.

Bei Urlaubern sind Lufthansa Städtereisen nach Nordtirol in erster Linie auf Grund der zahlreichen Sights populär. Oft avancieren auch die scheinbar herkömmlichen Dinge zu geheimen Insider-Tipps – Plätze und Orte, die erst auf den zweiten Blick ganz besonders sind. Über die Gastronomie kann man das auch sagen. Man braucht hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen, wenn man gut speisen möchte. Es genügt schon, mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen nach Tipps zu fragen. Dann landet man ziemlich schnell im richtigen Gasthaus. Bspw. sind das Restaurant Grillstube und das Restaurant Schaufelspitz populär. Hier sollte man unbedingt Apfelstrudel oder Knödel bestellen. Hochgelobt werden allerdingss nicht bloß diese zwei Gaststätten. Auch das Restaurant Grawa Alm ist bei den Ortsansässigen sowie Reisenden äußerst hoch im Kurs. Noch in einem Club feiern nach dem Essen? Das ist besonders bei jungen Leuten und Junggebliebenen beliebt.

Weil man an diesem Ort von Partys bis Kultur alles erleben kann sind Lufthansa Städtereisen nach Nordtirol so beliebt. Auf der Umgebungskarte der Region unten können Städtereisen Nordtirol Interessenten herausfinden, wie es dort genau aussieht. Obendrein gibt es noch ein bisschen weiter unten tolle Reiseangebote für den nächsten Urlaub.