Pisa

Pisa

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 242

Städtereisen Pisa

Pisa Städtereisen sind eine tolle Möglichkeit, dem Alltag zu entkommen und wieder Energie zu tanken. Bei Touristen aus aller Welt ist Italien außerordentlich beliebt. Doch besonders Pisa zieht enorm viele Besucher an. Sie kommen hierher um eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen und auszuspannen. Globetrotter genießen die kulturelle Vielfalt, während Abenteurer vom umfangreichen Freizeitangebot überzeugt sind. Einige angenehme Stunden weilen kann man an teils verborgenen Plätzen und in kleinen Cafés. Die verschiedensten Restaurants nehmen Sie mit auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität. Eine Städtereise nach Pisa ist alleine aus diesem Grund empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Pisa

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Pisa Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Pisa Städtereisen sind für Abenteurer und Erholungsbedürftige das ideale Erlebnis. Pisa ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den schiefen Turm von Pisa bekannt und befindet sich in der Region Toskana in Italien. Dort leben und arbeiten 86.263 Menschen. Da der Airport of Pisa nahe gelegen ist, hat die Destination eine gute Infrastruktur. Demzufolge ist sie auch für kurze Ausflüge interessant. Man sollte erst einmal seine Bleibe beziehen, nachdem man angekommen ist. Vom teuren Appartement bis zur auch mit geringerem Budget bezahlbaren Herberge ist alles möglich. Man kann ein wahres Schnäppchen beim Übernachten machen, wenn man sich frühzeitig informiert. Städtereisen nach Pisa sind allerdingss nicht bloß dank der schönen Hotels und Pensionen beliebt. Das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten sind wahre Touristen-Magneten.

Auch für Kultur-Interessierte wird eine Städtereise nach Pisa garantiert zum Highlight. Einzigartige historische Gegenstände und Exponate werden in Galerien und Museen gezeigt. Äußerst empfehlenswert sind das Museo dell' opera del duomo und das Museo Nazionale di San Matteo (Sammlung isanisch-toskanischer Kunst vom 12. bis zum 17. Jahrhundert). Stets Neues entdecken kann man, wenn man dort durch die einzelnen Säle spaziert. Möchte man eine Menge wissenswerte Details zur Entstehen und Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren, so kann man sich einer der Führungen anschließen, die manchmal stattfinden. Eine Pisa Städtereise muss allerdingss nicht kulturell geprägt sein. Hier und in der näheren Umgebung können auch Naturfreunde jede Menge erleben. Der Orto Botanico, der Park Martiri della Libertà und der Giardino Scotto sind wundervolle Grünflächen und die richtigen Anlaufstellen, um Pflanzen zu bestaunen und grandios zu entspannen. Hobbysportler erleben hier einen Alltagsausgleich, Familien kommen für ein Picknick und Verliebte ziehen sich in romantische Ecken zurück. Warum die Kombination Pisa und Städtereise so lohnenswert ist versteht man, wenn man diese Anlagen einmal erlebt hat.

Zu jeder Jahreszeit sind Städtereisen Angebote gefragt. Dabei wünschen sich Reisende meist die beste Mischung aus Abenteuer und Entspannung. Ein Urlaub darf nicht in Stress ausarten, aber dennoch möchte man die sehenswertesten Attraktionen bestaunen. Da man im Regelfall nicht alles an einem einzigen Tag abklappern kann, ist es zu empfehlen, bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen. Ganz oben auf der Liste der Pflichtbesuche sind das Baptisterium (ein Taufhaus) und der Schiefe Turm von Pisa. Alleine schon, weil die nicht Mitgereisten diese Sights aus der Urlaubsbroschüre kennen und sich bestimmt danach erkundigen werden, sollte man an diesen Orten auf alle Fälle gewesen sein. Das Santo Sepolcro (Nachbau der Grabeskirche) ist nicht weniger sehenswert. Es hängt von den individuellen Vorlieben ab, welche Sehenswürdigkeit man als Erstes besucht. Die Regata di San Ranieri (Ruderwettbewerb), das Luminaria (Festival mit Feuerwek) und das Museo dell'Opera del Duomo sollten Städtereisen Angebote nach Pisa zudem auch enthalten.

Insbesondere wegen der zahlreichen Sights sind Lufthansa Städtereisen nach Pisa bei Urlaubern populär. Zahlreiche scheinbar gewöhnliche Dinge avancieren häufig auch erst auf den zweiten Blick zu geheimen Insider-Tipps. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Wer gut speisen möchte, muss hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen oder den einen oder anderen um Tipps zu bitten genügt bereits. Dann landet man sehr rasch im passenden Lokal. Zum Beispiel sind das L'Ostellino und das Peperosa Pisa populär. Pizza oder Pasta sollte man hier definitiv kosten. Doch nicht bloß diese zwei Gaststätten werden hochgelobt. Auch sehr angesehen bei Einheimischen und Urlaubern ist die Osteria San Paolo. Nach dem Dinner machen besonders junge Leute oder Junggebliebene gerne noch in einem Club Party.

Reisen nach Italien wird man nach einem Aufenthalt dort sicher nicht so schnell vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays ganz einfach Lufthansa Städtereisen nach Pisa buchen. Aber zuvor sollten Sie sich unten auf der Karte einen Überblick der Region verschaffen. Zudem gibt es ganz unten weitere aufregende Angebote für Städtereisen Pisa Interessenten.