Olbia

Olbia

7 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Frühstück

ab 404

Städtereisen Olbia

Olbia Städtereisen zu buchen ist eine super Möglichkeit, der täglichen Routine zu entkommen und wieder neue Kraft zu schöpfen. Ein außergewöhnliches Reiseziel ist Italien; darüber stimmen Reiselustige aus aller Welt überein. Massen an Besuchern zieht die Hafenstadt Olbia an. Um sich zu erholen und erlebnisreiche Tage zu erleben kommen sie gerne hierher. Sowohl Bildungsreisende als auch Abenteurer sind gleichermaßen vom kulturellen Reichtum und dem breit gefächerten Freizeitangebot überzeugt. An teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés kann man sich für ein paar ruhige Stunden aufhalten. Wer auf eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität gehen möchte, findet dazu in den verschiedensten Restaurants die Gelegenheit. Eine Städtereise nach Olbia ist alleine deswegen empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Olbia

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 17° C
    Wassertemperatur

Olbia Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Olbia Städtereisen das ideale Erlebnis. Die Hafenstadt Olbia (früher: "Terranova") ist in der Region Sardinien in Italien gelegen. Dort leben und arbeiten 55.131 Bürger. Durch die Nähe zum Flughafen Olbia und die gute Infrastruktur ist die Destination schnell zu erreichen, was sie auch für kürzere Ausflüge attraktiv macht. Wenn man gelandet ist, sollte man zunächst einmal in seine vorübergehende Bleibe einziehen. Geboten ist alles von günstigen Herbergen bis hin zum luxuriösen Appartement. Wenn man sich frühzeitig schlau macht ist es möglich, beim Übernachten ein wahres Schnäppchen zu machen. Jedoch nicht nur dank der schönen Pensionen und Hotels sind Städtereisen nach Olbia populär. Touristen werden vor allem von den Sehenswürdigkeiten und dem Freizeitangebot angezogen.

Ausflugsziele die man auf einer Städtereise nach Olbia auf keinen Fall verpassen sollte sind das Archäologische Museum Olbia und das Museo del mare. Aufgrund ihrer Bekanntheit sind diese Kulturstätten keine wirklichen Geheimtipps mehr. Aber wer einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Menschen an diese Orte pilgern. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch bestechender als in den Reiseführern und Hochglanzprospekten, die darüber berichten. Diese Erlebnisse sprechen für eine Olbia Städtereise. allerdingss sind sie nicht die einzigen Argumente. Auch der Parco Pubblico di Olbia, der Park Marana und der Park Olbia sind einen Besuch wert. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier befindet, desto größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Dabei sind es der Facettenreichtum plus die Mischung aus Natur, Kultur und Unterhaltung, die eine Städtereise oft so besonders machen.Städtereisen Angebote sind sowohl im Sommer als auch im Winter gefragt. Dabei wollen die Touristen meist die optimale Mischung aus Erholung und Erlebnissen. Eine Reise soll nicht zu stressig werden, aber dennoch möchte man die sehenswertesten Höhepunkte erleben. Da man in aller Regel nicht alles in einem Rutsch besichtigen kann, ist es empfehlenswert, bei den bedeutendsten Sights anzufangen. Das Tomba di Giganti (Gigantengrab von Su Monte 'e S'Abe) und die Kirche San Simplicio stehen auf der ‚Must See‘-Liste ganz weit oben. Alleine schon, weil die Verwandschaft sich mit Sicherheit nach diesen Sights erkundigen wird und sie bereits aus dem Reisekatalog kennt, sollte man hier auf jeden Fall gewesen sein. Nicht minder sehenswert ist das Sa Testa (ein Brunnenheiligtum). Welche Sehenswürdigkeit man sich zuerst ansieht, bleibt eine persönliche Entscheidung. Städtereisen Angebote nach Olbia sollten indes auch das L'Estate Olbiese Festival, einen Ausflug auf die Insel Tavolara und Golfkurse enthalten.

Bei Touristen sind Lufthansa Städtereisen nach Olbia in erster Linie aufgrund der vielen Sights beliebt. Zahlreiche vermeintlich alltägliche Orte und Plätze avancieren häufig erst beim genaueren Hinsehen zu Geheim-Tipps, weil man erst auf den zweiten Blick realisiert, dass sie etwas überaus Besonderes an sich haben. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht unbedingt, wenn man gut essen möchte. Einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu gehen oder Passanten um Tipps zu bitten genügt bereits. So landet man recht schnell im passenden Restaurant. Beispielsweise sind das Ristorante La Grotta und das Ristorante da Tonino populär. Hier sollte man unbedingt Pizza oder Pasta probieren. Doch nicht nur diese beiden Restaurants werden hochgelobt. Das Ristorante Gallura ist auch äußerst hoch im Kurs bei den Ortsansässigen und Urlaubern. Noch in einem Club feiern nach dem Dinner? Besonders junge Leute oder Junggebliebene machen das gerne.

Beliebt sind Lufthansa Städtereisen nach Olbia nicht nur, weil man hier von Kultur bis Partys alles erleben kann. Städtereisen Olbia Interessenten können unten auf der Karte genau herausfinden, wie die Region aussieht. Außerdem gibt es tolle Urlaubsangebote für die nächste Reise ein Stückchen weiter unten.