Sardinien

Palau

7 Nächte, Studio, Ohne Verpflegung

ab 344

Städtereisen Sardinien

Mit Sardinien Städtereisen kann man hervorragend dem Alltag entkommen und neue Energie tanken. Italien ist so populär, dass Reisende aus der ganzen Welt hierher strömen. Doch vor allem Sardinien zieht Massen an Besuchern an. Um erlebnisreiche Tage zu verbringen und auszuspannen kommen sie gerne hierher. Überzeugt sind Globetrotter und Abenteurer vor allem vom kulturellen Reichtum und dem breit gefächerten Freizeitangebot. Teils verborgene Plätze und nette Cafés laden für einige angenehme Stunden zum Aufhalten ein. Wer eine kulinarische Reise zwischen Internationalität und Regionalität erleben möchte möchte, findet dazu in den unterschiedlichsten Restaurants die Möglichkeit. Eine Städtereise nach Sardinien ist alleine aus diesem Grund empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Sardinien

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 17° C
    Wassertemperatur

Sardinien Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Entdecker und Erholungssuchende sind Sardinien Städtereisen. Sardinien, ein Paradies für Wassersportler, Taucher und Sonnenanbeter, befindet sich in Italien. Dort wohnen 1.640.379 Bürger. Der Flughafen Olbia, Flughafen Cagliari sowie Flughafen Alghero liegt dieser Destination am nächsten. Von daher ist sie schnell zu erreichen, womit sie auch für kürzere Reisen interessant ist. Man sollte erst einmal seine Bleibe beziehen, nachdem man angekommen ist. Von der erschwinglichen Herberge bis zum kostspieligen Appartement ist alles möglich. Wenn man sich frühzeitig schlau macht, kann man beim Übernachten ein echtes Schnäppchen machen. Jedoch nicht nur wegen der schönen Pensionen und Hotels sind Städtereisen nach Sardinien populär. Das Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten sind wahre Touristen-Magneten.

Eine Städtereise nach Sardinien sollte wenigstens ein bisschen vorbereitet sein. Nur so ist es machbar, so viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit zu erleben. Im Rahmen einer Reise nach Sardinien sollte man sich unbedingt auch Cagliari ansehen:

Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Archäologische Nationalmuseum und das National Gallery Museum. Wer hierher kommt, wird garantiert auf unzählige andere Touristen treffen. Um sich unnötige Warteschlangen bei seiner Städtereise zu ersparen ist es deswegen ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizuschauen. Man kann sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen, wenn man mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser beliebten Ausflugsziele lernen will. Oft kennen sie interessante Details und Hintergründe, die so nicht im Reiseführer stehen. Der tolle Nebeneffekt: Welche Orte man sich auf einer Sardinien Städtereise auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte können einem die Ortsansässigen sagen. Dazu gehören sicherlich der Parco di Monte Urpinu, der Parco di San Michele und der Parco di Monte Claro. Man wird von einer Sardinien Reise nicht enttäuscht, falls man Städtereisen Angebote sucht. Man muss den Tag schon gut nutzen, um alles zu erforschen, was es zu erkunden gibt – derart gewaltig ist die Fülle an Sights. Die Bastione San Remy und die Türme Torre dell'Elefante und Torre di San Pacrazio kennt man schon aus vielen Reisekatalogen. Wenn man diese populären Touristenmagneten jedoch in natura erlebt, sind sie ungleich schöner. Jedoch sind nicht nur diese zwei Highlights ein absolutes Muss. Versäumen sollt man auch keinesfalls das Opernhaus Teatro Comunale di Cagliari. Wenn man die Kathedrale Santa Maria di Castello und das Theater Anfiteatro Romano nicht besucht hat, wären Städtereisen Angebote nach Sardinien nicht vollständig, finden Einheimische. Sehr schön ist jedoch auch die Basilka Nostra Signora di Bonaria. Eine Entscheidung zu treffen fällt bei so vielen Sights wahrlich schwer.

Lufthansa Städtereisen nach Sardinien sind bei Touristen insbesondere aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten populär. Weil man Besonderheiten häufig erst bei genauem Hinsehen sieht, werden einige scheinbar alltägliche Orte und Plätze erst auf den zweiten Blick zu Insider-Tipps. Das kann man ebenfalls über die Gastronomie sagen. Man braucht hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen, wenn man gut speisen will. Es genügt, Passanten nach Rat zu fragen oder mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen. Dann landet man ganz schnell im richtigen Gasthaus. Das Ristorante Basilio und das Restaurant Luigi Pomata sind beispielsweise populär. Dort sollte man unbedingt Pasta oder Pizza probieren. Aber nicht bloß diese beiden Gaststätten werden gepriesen. Auch das Ristorante Antica Cagliari ist bei Ortsansässigen und Touristen sehr hoch im Kurs. Nach dem Dinner noch in einem Club feiern? Das ist besonders bei jungen Leuten oder Junggebliebenen populär.

Lufthansa Städtereisen nach Sardinien sind auch deshalb so populär, weil man dort von Kultur bis Partys alles erleben kann. Städtereisen Sardinien Interessenten können unten auf der Karte genau sehen, wie es in der Region aussieht. Ein bisschen weiter unten gibt es obendrein schöne Urlaubsangebote für die nächste Reise.