Lombardei

Somma Lombardo

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 104

Städtereisen Lombardei

Der täglichen Routine entkommen und wieder Kraft schöpfen? Lombardei Städtereisen sind eine spitzen Gelegenheit, genau das zu tun. Italien ist allgemein bei Reiselustigen aus allen Ecken der Welt überaus beliebt. Ein Ort, der viele Besucher anlockt, ist die Lombardei. Man kann sich hier sowohl erholen als auch erlebnisreiche Tage verbringen. Bildungsreisende und Abenteurer sind sich einig: Die kulturelle Vielfalt und das großen Freizeitangebot überzeugen beide Gruppen gleichermaßen. Für ein paar angenehme Stunden laden verstecke Plätze und kleine Cafés zum Weilen ein. Wer auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität gehen möchte, findet dazu in verschiedenen Restaurants die Gelegenheit. Allein deswegen ist eine Städtereise in die Lombardei empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Lombardei

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • ° C
    Wassertemperatur

Lombardei Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Für Erholungsbedürftige und Entdecker sind Lombardei Städtereisen das perfekte Erlebnis. Die Lombardei ist in Italien gelegen. Knapp 10 Millionen Einwohner leben hier. Durch die Nähe zum Flughafen Verona sowie Flughafen Mailand-Malpensa und die gute Infrastruktur ist die Destination rasch zu erreichen, wodurch sie auch für kurze Ausflüge interessant ist. Das Beziehen der vor Reiseantritt gebuchten Unterkunft sollte nach der Ankunft der erste Tagesordnungspunkt sein. Möglich ist alles von günstigen Herbergen bis hin zum teuren Appartement. Übrigens: Wenn man sich rechtzeitig schlau macht ist es möglich, beim Übernachten ein wahres Schnäppchen zu machen. Beliebt sind Städtereisen in die Lombardei jedoch nicht bloß aufgrund der schönen Pensionen und Hotels. Das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten sind wahre Touristen-Magneten.

Im Rahmen einer Reise in die Lombardei sollte man sich definitiv auch Mailand ansehen:

Auch für an Kultur Interessierte wird eine Städtereise in die Lombardei garantiert zum Highlight. In Galerien und Museen werden historische Exponate und Gegenstände gezeigt, die auf diese Art einzigartig sind. Das Museum Brescia und das Museum Santa Giulia sind Museen, die überaus zu empfehlen sind. Stundenlang kann man dort durch die Räume schlendern und dabei stets Neues erspähen. Teilweise werden auch Führungen angeboten, bei denen man viele interessante Details zur Historie und Entstehen der Ausstellungsstücke lernen kann. Kulturell geprägt sein muss eine Lombardei Städtereise jedoch nicht. Jede Menge erleben können auch Naturfreunde hier sowie im Umkreis. Der Park Caduti del Lavoro, der Park dei Poeti und der Park Pescheto sind – wenn man Pflanzen bestaunen und sich fabelhaft erholen möchte – die richtigen Anlaufstellen. Familien machen hier ein Picknick, Sportler genießen ihren Ausgleich zum Alltag und Pärchen erfreuen sich am romantischen Flair. Wenn man diese Anlagen einmal gesehen hat, versteht man, warum die Kombi Städtereise und Lombardei zu empfehlen ist.

Egal ob im Winter oder Sommer – Städtereisen Angebote sind immer gefragt. Die optimale Mischung aus Abenteuer und Erholung – das ist es, was die Touristen meist wollen. Ohne dass die Reise stressig wird will man die schönsten Attraktionen erleben. Man kann in der Regel nicht alles in einem Rutsch abklappern. Bei den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu beginnen empfiehlt sich deswegen. Ganz weit oben auf der Liste der Pflicht-Besuche sind der Gardasee und die Kirche San Clemente. Alleine schon, weil der Freundeskreis sich gewiss nach diesen Sights erkundigen wird, sollte man diese Orte auf jeden Fall mit eigenem Auge gesehen haben. Denn sie sind immerhin bereits aus den meisten Reisekatalogen bekannt. Der Berg Monte Maddalena ist nicht weniger sehenswert. Es bleibt eine persönliche Entscheidung, welche Sight man zuerst ansteuert. Die Abtei San Salvatore, das Segeln auf dem Gardasee und das Mountain-Biken in den Bergen um den Gardasee sollten Städtereisen Angebote in die Lombardei indes auch enthalten.

Lufthansa Städtereisen in die Lombardei sind bei Reisenden insbesondere dank der vielen Sehenswürdigkeiten populär. Zu Insidertipps werden scheinbar gewöhnliche Orte und Plätze auch erst beim genauen Hinsehen. Denn man erkennt erst auf den zweiten Blick, dass sie etwas durchaus Besonderes an sich haben. Über die Gastronomie kann man das auch sagen. Will man gut speisen, so braucht man hier nicht zwingend den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Es genügt bereits, einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen oder Passanten um Tipps zu bitten. So landet man ziemlich rasch im passenden Lokal. Beispielsweise sind das Restaurant La Sosta und das Restaurant La Grotta populär. Unbedingt kosten sollte man hier Pizza oder Pasta. Aber nicht bloß diese zwei Gaststätten werden gepriesen, auch das Restaurant Trattoria Porteri ist bei den Einheimischen sowie Urlaubern sehr angesehen. Nach dem Dinner feiern insbesondere junge Leute und Junggebliebene gerne noch in einem Club weiter.

Lufthansa Städtereisen in die Lombardei sind auch deswegen so beliebt, weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann. Wie die Region genau aussieht, können Städtereisen Lombardei Interessenten auf der Karte unten herausfinden. Des Weiteren gibt es noch ein Stückchen weiter unten interessante Angebote für die nächste Reise.