Kolymbia

Kolymbia

7 Nächte, Economy / Spar / Bestprice, Alles inklusive

ab 374

Städtereisen Kolymbia online buchen

Der Mensch wollte schon immer Neues sehen. Es ist erfüllend, Unbekanntes und Eindrücke von Land und Leuten mitzunehmen. Griechenland ist optimal für alle, die einen einziartigen Urlaub erleben wollen. In Kolymbia kann man nicht nur bummeln, auch die Shoppingmöglichkeiten sind hervorragend. Mit ihren Grünanlagen und einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten lockt die Stadt Naturliebhaber und Kulturinteressierte gleichermaßen. Unter den Party-Gängern sind das Calypso Beach und der Club Colorado besonders angesagt. Hier treffen sich alle, die ausgelassen feiern und neue Leute kennenlernen möchten. Und es gibt noch zahlreiche Insider-Tipps wie außergewöhnliche Appartements, die man als Reisender unter allen Umständen kennen sollte.

Regionen auswählen:

Orte in Griechische Inseln:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Kolymbia

  • 20° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Mit Lufthansa Holidays Städtereisen Kolymbia buchen

Die Stadt Kolymbia ist der Wohnort von 439 Personen. Aber die Stadt in der Region Südliche Ägais in Griechenland ist nicht allein bei den Einheimischen außerordentlich angesagt. Auch Reisende kommen oft nach Kolymbia, weil da für die komplette Verwandtschaft etwas angeboten wird. Die Besucher wollen aber nicht ausschließlich die allseits bekannten Attraktionen besichtigen, die in jedem Reiseführer stehen. Zumeist üben gerade die gewöhnlichen Orte eine beachtliche Faszination aus; jene Orte des Zusammentreffens, wo man mit interessanten Personen zusammentrifft und erhellende Gespräche erleben kann.

Für viele Urlauber wäre eine Ferienreise ohne Kulturprogramm undenkbar. Sie wollen in der Stadt auf Entdeckungsreise gehen, anstatt lediglich auf der faulen Haut zu liegen und ein Buch zu lesen. Das Museum Bee in Kolymbia gehört für Bildungsbürger und Kunstexperten zum Pflichtprogramm. Zu einem echten Geheimtipp wird der Ort durch mit großer Mühe ausgesuchte Exponate und besondere Unikate. Aber auch das Museum Navy of Symi braucht den Vergleich zu anderen Kultureinrichtungen nicht zu scheuen. Ob man sich für das Museum Navy of Symi oder das Museum Bee entscheidet, hängt letztlich vor allem von den eigenen Interessen ab. Gott sei Dank kommen die meisten Reisenden für mehrere Tage nach Kolymbia – genug Zeit also, um verschiedenartige Attraktionen zu besichtigen.

Kolymbia ist nicht lediglich Kulturliebhabern zu empfehlen. Es ist für alle etwas dabei, da die Attraktionen abwechslungsreich sind. Sehenswürdigkeiten die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind der Wasser-Park von Faliraki, die St. Pauls Bay und die Kirche von Panagia. Ebendiese Attraktionen sind charakteristisch für Kolymbia und gehören wahrhaft in jedes Urlaubsprogramm. Wer außerhalb der Stoßzeiten zu den Touristenzielen aufbricht, kann sich allzu gewaltigen Rummel und lange Wartezeiten sparen. Ohne Hektik genießen kann die Attraktionen, wer früh morgens oder am Abend dahin geht. Wer Kolymbia erleben will, sollte sich allerdingss mitnichten lediglich auf die Empfehlungen aus der Reiseliteratur verlassen. Abseits der bekannten Touristenzentren kann man in einer Stadt oftmals besonders unverhoffte Entdeckungen machen. Am intensivsten erlebt man Kolymbia, wenn man sich Raum für ungeplante Unternehmungen gönnt und die vielen Impressionen schlicht auf sich wirken lässt. Unvergessen wird auf alle Fälle der Agathi Beach, der Plakia Beach und die Akropolis von Lindos bleiben.

Ein Bummel über die Odos Sokratous bietet sich für denjenigen an, der nach etlichen neuen Eindrücken sucht. Wer ein Andenken erwerben möchte – egal ob nützlich oder schräg, schlicht oder besonders – hat auf den örtlichen Märkten die Gelegenheit dazu Unzählige Möglichkeiten zu verweilen bieten die Lokale denen, die nach Stunden in den Läden eine Unterbrechung haben müssen. Für ihre schmackhaften Kuchen und Süßspeisen allgemein bekannt sind das Cafe Karpathos und das Cafe Kyvos City. Für deftige Speisen und Hausmannskost ist das Rodos Palladium eine exzellente Wahl. Man hat jede Menge Auswahl und die Portionen sind üppig. Das Restaurant Mavrikos und das Restaurant Socratous sind auch sehr gelungen. Hier findet man neben den allseits bekannten Delikatessen wie Moussaka oder Zaziki auch ausgefallene Gerichte, die regelmäßig wechseln. Es ist immer lohnend, den Kellner nach seiner Empfehlung zu fragen. Die folgende Karte zeigt die Region von Kolymbia und hilft bei der Planung des Urlaubs., die Abstecher in die Region planen, können sich auf der folgenden Karte eine Orientierung verschaffen. Welche Reisemöglichkeiten es nach Kolymbia gibt, kann man hier ganz leicht herausfinden.