Toulouse

Toulouse

3 Nächte, Studio, Ohne Verpflegung

ab 148

Städtereisen Midi-Pyrénées

Midi-Pyrénées Städtereisen zu planen ist eine tolle Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Frankreich ist ganz allgemein bei Reiselustigen aus aller Welt außerordentlich beliebt. Besonders viele Besucher zieht die Region Midi-Pyrénées an. Ausspannen und erlebnisreiche Tage verbringen ist hier hervorragend möglich. Abenteurer sind vom breit gefächerten Freizeitangebot überzeugt, während Globetrotter die kulturelle Vielfalt genießen. Zum Weilen für ein paar entspannte Stunden laden verstecke Plätze und schmucke Cafés ein. Auf eine deliziöse Reise – zwischen Regionalität und Internationalität – nehmen Sie verschiedene Restaurants mit. Alleine aus diesem Grund lohnt sich eine Städtereise nach Midi-Pyrénées.

Regionen auswählen:

Orte in Frankreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Midi-Pyrénées

  • 7° C
    Lufttemperatur
  • 0° C
    Wassertemperatur

Midi-Pyrénées Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Midi-Pyrénées Städtereisen sind für Erholungssuchende und Abenteurer das perfekte Erlebnis. Die Region Midi-Pyrénées ist für Höhlenmalereien bekannt und liegt in Frankreich. Dort wohnen 2.903.420 Einwohner. Die gute Infrastruktur der Hauptstadt dieser Destination ist ein großer Vorteil, denn der Flughafen Toulouse-Blagnac liegt nicht weit entfernt. Das macht sie auch für kurze Reisen interessant. Man sollte nach der Landung erst einmal seine vorübergehende Bleibe beziehen. Geboten ist alles von erschwinglichen Herbergen bis zu teuren Appartements. Man kann ein wahres Schnäppchen beim Übernachten machen, wenn man sich frühzeitig informiert. Städtereisen nach Midi-Pyrénées sind allerdingss nicht bloß auf Grund der schönen Hotels und Pensionen beliebt. Touristen werden vor allem von den vielen Sehenswürdigkeiten und dem große Freizeitangebot angezogen.

Wer nach Midi-Pyrénées reist sollte sich auf jeden Fall auch Toulouse ansehen:

Ausflugsziele die man auf einer Städtereise nach Midi-Pyrénées auf keinen Fall versäumen sollte sind das Museum für Naturkunde und das Archäologische Museum. Dank ihrer Popularität sind diese Kulturstätten keine wirklichen Geheimtipps mehr, doch wer einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Menschen an diese Orte pilgern. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch beeindruckender als in Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Pluspunkte die für eine Midi-Pyrénées Städtereise sprechen sind allerdingss nicht bloß diese Erlebnisse. Auch einen Abstecher wert sind der Park Municipal, der Park Pinel und der Royal Garden. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier aufhält. Dabei sind es die Mischung aus Natur, Unterhaltung und Kultur plus der Facettenreichtum, die eine Städtereise oft so außergewöhnlich machen. Sowohl im Winter als auch im Sommer sind Städtereisen Angebote gefragt. Die Touristen wünschen sich dabei meist den optimalen Mix aus Abenteuer und Erholung. Sie möchten die sehenswertesten Attraktionen bestaunen, ohne dass eine Reise stressig wird. Da man im Regelfall nicht alle Sights an einem einzigen Tag abklappern kann, empfiehlt es sich, bei den bedeutendsten anzufangen. Das Dominikanerkloster Les Jacobins und die Kathedrale Saint Etienne sind ganz weit oben auf der ‚Must See‘-Liste. Diese Orte sollte man auf alle Fälle mit eigenen Augen gesehen haben – alleine schon, da die nicht Mitgereisten sich mit Sicherheit nach diesen Sehenswürdigkeiten erkundigen werden und sie aus dem Reisekatalog kennen. Die Brücke Pont Neuf ist nicht weniger sehenswert. Welche Sehenswürdigkeit man als Erstes ansteuert, hängt letzten Endes von den persönlichen Vorlieben ab. Städtereisen Angebote nach Midi-Pyrénées sollten zweifelsohne auch das Stadion Municipal, das Theater Capitole und das Gewässer Le Bazacle beinhalten.

Bei Urlaubern sind Lufthansa Städtereisen nach Midi-Pyrénées vor allem auf Grund der zahlreichen Sights populär. Die vermeintlich alltäglichen Dinge sind es oft, die auf den zweiten Blick sehr ausgefallen sind und deswegen zu Insidertipps avancieren. Das kann man ebenso über die Gastronomie sagen. Möchte man gut essen, so braucht man hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Es genügt, Passanten nach einem Tipp zu fragen oder mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen. Im richtigen Lokal landet man dann ziemlich schnell. Bspw. sind das Restaurant L'Atelier 65 und das Restaurant Le Rest'Ô Jazz beliebt. Zwingend kosten sollte man hier Confit d'oie oder Cassoulet. Gepriesen werden allerdingss nicht nur diese beiden Gaststätten. Das Restaurant Chez Emile ist ebenfalls überaus hoch im Kurs bei den Einheimischen sowie Urlaubern. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Das ist insbesondere bei jungen Leuten und Junggebliebenen populär.

Nach einem Frankreich Trip wird man Reisen dorthin sicher nicht so schnell vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays ganz einfach Lufthansa Städtereisen nach Midi-Pyrénées buchen. Aber vorher sollten Sie sich unten auf der Karte einen Überblick der Region verschaffen. Außerdem gibt es noch ein Stückchen weiter unten zusätzliche aufregende Angebote für all diejenigen, die an Midi-Pyrénées Städtereisen Interesse haben.