Montpellier

Montpellier

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 390

Städtereisen Montpellier

Montpellier Städtereisen sind für alle die empfehlenswert, die wieder Kraft schöpfen und dem Alltag entkommen wollen. Ein absolut umwerfendes Reiseziel ist Frankreich; darüber stimmen Touristen aus der ganzen Welt überein. Doch insbesondere Montpellier zieht sehr viele Besucher an. Sie kommen um eine ereignisreiche Zeit zu erleben und sich zu entspannen. Überzeugt sind Weltenbummler und Abenteurer vor allem vom kulturellen Reichtum und dem breit gefächerten Freizeitangebot. An teils verborgenen Plätzen und in kleinen Cafés kann man für ein paar ruhige Stunden verweilen. Auf eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität nehmen Sie verschiedene Restaurants mit. Eine Städtereise nach Montpellier ist alleine deswegen empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Frankreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Montpellier

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 16° C
    Wassertemperatur

Montpellier Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Montpellier Städtereisen sind für Entdecker und Erholungssuchende das perfekte Erlebnis. Montpellier, bekannt für seine zahlreichen Tanz-, Musik-, Theater- und Filmfestivals, ist im Département Hérault in Frankreich gelegen. Dort leben 264.538 Bürger. Die Destination ist auch für kürzere Ausflüge interessant, da der Flughafen Montpellier Méditerranée nahe liegt, womit eine gute Infrastruktur gegeben ist. Man sollte als erstes in seine Bleibe einziehen, nachdem man gelandet ist. Günstige Herberge oder lieber teures Appartement? Hier ist alles geboten. Bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen machen kann jeder, der sich rechtzeitig informiert. Populär sind Städtereisen nach Montpellier aber nicht nur aufgrund der schönen Hotels und Pensionen. Insbesondere die Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot ziehen die Touristen an.

Eine Städtereise nach Montpellier sollte man wenigstens ein bisschen vorbereiten. So viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit erleben ist nur mit der richtigen Planung machbar. Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Musée Languedocien und das Musée du Vieux Montpellier. Wer hierher kommt, wird sicherlich auf eine Menge anderer Touristen treffen. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizugehen ist deshalb ratsam, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seiner Städtereise zu ersparen. Will man etwas mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser beliebten Ausflugsziele erfahren, so kann man sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen. Oftmals kennen sie Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Der schöne Nebeneffekt: Von Ortsansässigen bekommt man häufig zusätzliche Tipps, welche Orte man sich auf einer Montpellier Städtereise auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. Der Parc Georges Charpak, der Parc de l'Esplanade und der Parc de la Guirlande gehören definitiv dazu. Ob im Sommer oder Winter – Städtereisen Angebote sind zu jeder Jahreszeit gefragt. Urlauber wollen meist die perfekte Mischung aus Erlebnissen und Erholung. Eine Reise darf nicht stressig werden, aber trotzdem will man die interessantesten Höhepunkte sehen. Da man meistens nicht alles in einem Rutsch entdecken kann, empfiehlt es sich, bei den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten anzufangen. Die Ende des 14. Jahrhunderts erbaute Kathedrale Sankt Peter und der Place de la Comédie (gilt als Zentrum und Treffpunkt der Einwohner) stehen auf der Liste der Pflicht-Besuche ganz oben. Alleine schon, weil die nicht Mitgereisten gewiss nach diesen Sehenswürdigkeiten fragen werden und sie aus der Urlaubs-Broschüre kennen, sollte man diese Orte auf alle Fälle gesehen haben. Ebenfalls einen Abstecher wert ist der Triumphbogen Porte du Peyrou (im dorischen Stil). Von den individuellen Vorlieben hängt letztlich ab, welche Sight man sich zuerst ansieht. Städtereisen Angebote nach Montpellier sollten zudem auch das Montpellier Danse Festival (internationale Tänze), den Montpellier Parc Zoologique mit Tieren aus allen Kontinenten und einen Ausflug in das Amazonian Greenhouse beinhalten.

In erster Linie dank der vielen Sights sind Lufthansa Städtereisen nach Montpellier bei Urlaubern beliebt. Die vermeintlich alltäglichen Dinge sind es oftmals, die auf den zweiten Blick sehr faszinierend sind und deswegen zu geheimen Insidertipps avancieren. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Will man gut essen, so muss man hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Passanten nach einem Tipp zu fragen oder mit offenen Augen durch die Straßen zu ziehen genügt schon. Im richtigen Restaurant landet man dann recht schnell. Das Restaurant Petit Jardin und das Tamarillos sind bspw. populär. Zwingend kosten sollte man hier Bagutte oder Pasteten. Gepriesen werden allerdingss nicht bloß diese zwei Gaststätten. Das La Cocotte ist bei Einheimischen sowie Reisenden auch äußerst hoch im Kurs. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Gerade junge Leute oder Junggebliebene machen das gerne.

Nach einem Frankreich Trip wird man Reisen dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Ganz einfach Lufthansa Städtereisen nach Montpellier buchen können Sie direkt hier auf Lufthansa Holidays. Auf der Karte unten sollten Sie sich zuvor allerdingss einen Überblick der Region verschaffen. Noch ein Stückchen weiter unten gibt es des Weiteren zusätzliche spannende Angebote für Städtereisen Montpellier Interessenten.