Leider ist dieses Reiseziel
aktuell nicht in unserem Programm

Lassen Sie sich von den vielfältigen Alternativen inspirieren

0 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Silvester Santiago de Compostela


An Silvester nach Santiago de Compostela zu verreisen ist in letzter Zeit vor allem deswegen so gefragt, weil dies der ideale Ort ist, um den Alltag hinter sich zu lassen und neue Erfahrungen zu machen. Santiago de Compostela hat für jeden etwas, sei es klassisches Sightseeing, den Besuch in einer regionalen Gastwirtschaft oder einfach nur eine Gelegenheit zum Ausruhen. Mit etwas Weile bietet diese Urlaubsregion selbst abseits der prominenten Touristenziele jede Menge versteckte Orte, die man untersuchen kann. Spanien wurde als Ziel in letzter Zeit bei Reisewilligen immer beliebter und dass nicht ohne Grund. Das sagenhaft imposante Angebot weiß die Touristen zu beeindrucken und hat für alle,egal ob alt oder jung, jede Menge im Repertoire. Nächtigen Sie in exzellenten Hotels, welche von uns ausgiebig getestet wurden.

Leider ergab Ihre Suche keine Treffer.

Bitte versuchen Sie Ihre Anfrage zu ändern.


Silvester nach Santiago de Compostela zu verreisen gehört ganz bestimmt zu den Highlights, die man einmal im Leben erlebt haben sollte. Es gibt unglaublich viele Arten von der alltäglichen Routine abzuschalten, einen himmlischen Tag zu erleben und es sich einfach nur gut gehen zu lassen. Um so viel wie möglich zu erleben und den wertvollen Urlaub perfekt zu gestalten, bietet es sich indessen an den Aufenthalt an Silvester in Santiago de Compostela im Vorfeld gründlich zu planen. Ein Spaziergang durch die Rua do Vilar ist wunderbar geeignet, um auf andere Einfälle zu kommen, faszinierende Menschen zu beobachten oder einfach nur, um sich eine erste Impression der Umgebung zu machen. Auch wenn es hart ist, sollte man sich damit abfinden, dass es unmöglich ist alle Sehenswürdigkeiten bei einem Trip über die Silvestertage auf einmal zu erkunden.

Ein Spaziergang durch einen der zahlreichen Parks kann ein sagenhafter Start in die Ferien sein, zu den beliebtesten zählen der Caraballeira de Santas Susanana, der Alameda Park und der Parque Granxa do Xesto. Hier lässt es sich an warmen Tagen herrlich ausruhen, währenddessen man Eindrücke einfängt, neue Leute kennenlernt oder das Treiben der Einheimischen betrachtet. Nicht nur für Urlauber, die Erholung suchen, sondern auch für Kulturbegeisterte hat Santiago de Compostela vieles im Angebot. Museen, wie das Pilgermuseum und das Museum der Kathedrale, sind in diesem Fall überaus beliebt. Selbst bei schlechtem Wetter lassen sich hier gemütliche Stunden verbringen. Unter keinen Umständen fehlen darf gewiss ein Besuch in einem Wirtshaus bei einem Trip an Silvester nach Santiago de Compostela. Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten, egal ob regional oder eher edel. Das O Curro da Parra und das Gastrobar Avelaiña sind ungemein beliebt. Die Auswahl der erhältlichen Gerichte ist umwerfend, was man trotzdem zwingend versuchen muss, sind landesspezifische Spezialitäten wie gegrillter Tintenfisch mit Paprika und Jakobsmuscheln. Dies gehört fraglos zum Pflichtprogramm, sofern man Spanien richtig erleben will.

Einige Sights zu besuchen empfiehlt sich selbstredend auch bei einem Silvesterurlaub. Für Urlaubsschnappschüsse eignen sich diese ausgezeichnet. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen dabei: der La Plaza del Obradoiro, der Rajoy-Palast und das Colegio de San Jerónimo. Wer noch einige Zeit zur Verfügung hat, kann noch vieles mehr entdecken. Überwiegend für junge Touristen sind die zahlreichen Nachtbars, wie zum Beispiel das Retablo sowie der Pub Garoa, eine Attraktion. Man kann hier den Urlaub wahrlich genießen und bis in den frühen Morgen die Puppen tanzen lassen. Touristen, die ihre Ferien lieber etwas friedvoller haben möchten, können ein paar verträumte Stunden in paradiesischen Cafés, wie dem Café Bar Isla oder dem Café Restaurante Casa Monolo zu verweilen. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee kann man vorzüglich auf die bereits verstrichenen Ferientage zurückschauen und eine Ansichtskarte an die Lieben zu Hause verfassen. Mit Lufthansa Holidays haben Sie jetzt die Möglichkeit einen Silvestertrip nach Santiago de Compostela zu buchen und einen atemberaubenden Urlaub verbringen.