Download as PDF

Datenschutz und Sicherheit

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von HLX Touristik GmbH sehr ernst genommen. Wir möchten an dieser Stelle darstellen, wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierbaren Dienste nutzen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Nicht personenbezogene Daten sind Angaben wie z. B. Anzahl der Nutzer einer Site.

Datenverarbeitende Stelle und Datenschutzbeauftragter.

Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die HLX Touristik GmbH, nähere Angaben und Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Impressum. Sie können sich außerdem bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von HLX wenden: datenschutz@hlx.com

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch HLX.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen, durch Versenden von E-Mails oder vor allem durch Buchung einer Reise. Erhoben werden hier unter anderem Name, Anschrift und E-Mail-Adresse. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt.

Personenbezogene Daten, die lediglich im Rahmen der Online-Plattform erhoben werden, verwendet HLX nur zur inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses über den Teledienst oder soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme des Teledienstes zu ermöglichen und abzurechnen. Sofern sie unseren E-Mail-Service bestellt haben, werden Ihre Daten für den Versand erhoben, verarbeitet und genutzt, weiterhin können sie zur Teilnahme und Durchführung eines Reisegewinnspiels verwendet werden. Bei jeder Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken werden wir Sie auf Ihre Widerrufsmöglichkeit hinweisen. Sie können sich jederzeit ohne Zusatzkosten per E-Mail, durch einen Link im Newsletter oder auf unserer Webseite aus dem Verteiler austragen lassen. Ihre Daten werden in diesem Fall sofort gelöscht. Zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung werden Ihre Daten bei Nutzung unseres Teledienstes nur mit Ihrer Einwilligung oder als Pseudonym genutzt, sofern Sie dem nicht widersprochen haben.

Personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Beratung oder zur Buchung einer Reise zur Verfügung stellen, erhebt, verarbeitet und nutzt HLX im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages zu Verkauf, Vermittlung und Durchführung von Reisen und damit verbundenen Leistungen. Soweit hierfür erforderlich oder gesetzlich zulässig werden Ihre Daten an Dritte übermittelt (z. B. Veranstalter, Fluggesellschaft, Hotel, Autovermietung, Auftragnehmer, Incoming Agentur, Reiseversicherung). Außerdem möchten wir Ihre Daten dazu verwenden, Ihnen aktuelle Angebote vorzustellen, Umfragen über unsere Leistungen durchzuführen oder ergänzende Informationen zu übermitteln. Der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung können Sie jederzeit, am einfachsten durch eine E-Mail an widersprechen. Außerdem werden wir Sie bei jeder Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung auf Ihre Möglichkeit zum jederzeitigen Widerspruch hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z. B. als Link) zur Verfügung stellen.

Keine Erfassung personenbezogener Daten beim reinen Surfen / Cookies.

Durch das Setzen von Cookies werden keine personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Angaben gespeichert. Ihre Nutzungsprofile werden auch nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Alle Informationen sind rein anonymisiert und enthalten ausschließlich technische Informationen, weshalb eine Identifikation Ihrer Person weder für HLX noch für die von Ihnen besuchte Webseite möglich ist.

Sie können die allgemeinen Informationen auf www.lufthansaholidays.com grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Es findet keine personenbezogene Auswertung des Zugriffs eines Nutzers statt, sondern lediglich die anonymisierte Erfassung zu internen, systembezogenen und statistischen Zwecken.

Beim Besuch unserer Websites werden Informationen in Form eines "Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt, um session-relevante Daten abzuspeichern oder Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (z. B. zur leichteren Kennworteingabe oder für die Bereithaltung Ihrer Favoriten, falls Sie diese Funktion genutzt haben). Diese Cookies gewährleisten dem Benutzer die volle technische Funktionalität und sind zwingend für Buchungen über unsere Webseite erforderlich. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Außerdem können Sie die Cookies jederzeit auf der Festplatte Ihres PCs selbsttätig löschen.

Neben unserem eigenen "Cookie" setzen wir auf www.lufthansaholidays.com "Cookies" von folgenden Dienstleistern ein: Google Analytics (zur Analyse und Optimierung der Webseite).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Sicherheit. SSL-Technologie.

HLX setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

Einsicht, Löschung und Widerspruchsrecht.

Sie können Ihre Daten ganz oder teilweise löschen oder bei Unrichtigkeiten ändern lassen. Bitte informieren Sie uns unter der E-Mail-Adresse service.lhh@hlx.com oder im Postwege.


Stand: 17.05.2015