Panama

Panama City

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 788

11 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Reisen Panama

Auf einer Panama Reise wird im Nu deutlich, dass die Karibik viele Kontraste bietet: Auf der einen Seite Gewimmel, auf der anderen Seite ein ruhiges Fleckchen Erde und einmalige Naturschauspiele. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber eine gute Investition. Der mittelamerikanische Staat Panama zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Karibik. Abwechslung und ein unvergleichbares Erlebnis sind all jenen garantiert, die eine Reise dorthin unternehmen. Die San-José-Kirche, die Catedral Metropolitana de Panamá und der Plaza de Francia – diese Highlights zählen zu den interessantesten der Destination. Die Ruinenstadt Panamá la Vieja sollte man bei einem Trip nach Panama unbedingt auch besichtigen – das raten Insider. An diesen Ort kehren manche Besucher immer wieder zurück. Sie sagen, dass es dort auch nach Jahren noch Neues zu entdecken gibt. Der Templo Baha'i und der Panamá Canal sind bei Touristen ebenfalls ausgesprochen populär.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Panama

  • 26° C
    Lufttemperatur
  • 28° C
    Wassertemperatur

Zusätzliche Informationen zu Reisen Panama

Panama Reisen sind zum einen wegen der überaus guten Verkehrsanbindung beliebt. Zum anderen werden sie jedoch auch aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten immer wieder gewählt. Der Flughafen der der Hauptstadt am nächsten liegt ist der Flughafen Panama. Der mittelamerikanische Staat Panama (spanisch Panamá) ist bekannt für den Panamakanal, der das Land seit 1914 durchquert und den Pazifischen Ozean im Süden,sowie die Karibik im Norden miteinander verbindet. Panama ist am schmalsten Teil der mittelamerikanischen Landbrücke gelegen. Hier leben und arbeiten etwa 3,3 Millionen Menschen. Sich mit den Ortsansässigen zu unterhalten lohnt sich. Denn sie kennen nicht nur die versteckten Winkel dieses Ortes, sondern wissen darüber hinaus, welche Plätze man ansteuern muss, um ein besonderes Flair zu erleben und regionale Köstlichkeiten zu entdecken. Mit diesem Insiderwissen wird eine Reise nach Panama garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zumindest ein wenig sollte eine Reise nach Panama vorbereitet werden. Nur so ist es machbar, so viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit zu erleben. Im Rahmen einer Reise nach Panama sollte man sich auf alle Fälle auch Panama City ansehen:

Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Panama Canal Museum und das Modern Art Museum. Man wird sicherlich auf eine Menge anderer Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizuschauen ist deshalb ratsam, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seiner Reise zu ersparen. Man kann sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen, wenn man etwas mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser beliebten Ausflugsziele lernen möchte. Sie kennen oft Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Ein toller Nebeneffekt: Von Einheimischen bekommt man häufig weitere Tipps, welche Orte man sich auf einer Panama Reise keinesfalls entgehen lassen sollte. Der Andrés Bello Park, der Parque De Santa Ana und der Metropolitan Natural Park gehören sicherlich dazu.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Panama Reise, auch wenn Familienreisen dorthin sehr populär sind. In einzigartigen Museen und Parks finden hier auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung, ganz gleich ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun möchten sind hier ebenfalls richtig. Insbesondere das Casa Sucre Coffeehouse und das Cafe Coca Cola sind ihnen zu empfehlen. Hier kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist herrlich. Diese Cafés sind unverwechselbar gestaltet und laden daher geradezu zum Entspannen ein. Außerdem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Im Anschluss bietet sich ein Bummel über die Avenida Balboa Promenade. Hierbei kann man die Gedanken schweifen lassen, abschalten und sein Umfeld genießen.

Reisen nach Panama sind ebenfalls für Freunde von gutem Essen empfehlenswert. Geboten werden von der Gastronomie nicht nur regionale Gerichte, sondern auch Spezialitäten, die in dieser Form einzigartig sind. Wenn sie nach einem Rat für das Dinner gefragt werden, empfehlen Hotelangestellte gern das Restaurante Casa Blanca und das Mercado de Mariscos Restaurant. Aber auch das Diablo Rosso Restaurant ist exzellent. Für Fleisch oder Fisch entscheiden sich die Gäste ausgesprochen gerne. Diese Spezialitäten sind absolute Klassiker. Aber auch Gäste, denen die Entscheidung etwas schwerer fällt, müssen nicht ratlos vor dem Menu sitzen. Ruhigen Gewissens kann man auf die Tipps der Bedienung vertrauen. Wer nach dem üppigen Essen noch ein wenig tanzen möchte, der hat in den Clubs und Bars der Gegend die Möglichkeit dazu. Die Mojitos Sin Mojitos Bar, die La Casona de las Brujas Discothek und die Habana Panama Diskothek sind besonders in.

Eine unvergessliche Erfahrung sind Reisen in die Karibik auf jeden Fall. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man ganz nach unten scrollt. Und wer bereits vor der Abreise die Umgebung erkunden möchte, kann sich unten in der Karte direkt einen Überblick verschaffen. Panama Reisen werden mit der richtigen Vorbereitung garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Bestimmt eine tolle Zeit erleben wird hier jedoch gleichfalls, wer Last Minute Reisen nach Panama bevorzugt.