Halbinsel Yucatán

Cancun

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 732

Halbinsel Yucatán Reisen

Zu den absoluten Höhepunkten in Mexiko zählen für Touristen zählen Halbinsel Yucatán Reisen. Dorthin kommen Touristen aus aller Welt, weil sie die Stimmung an diesem Ort reizvoll finden. Schließlich hat die Halbinsel Yucatán für jeden etwas zu bieten. Die Cathedral de San Ildefonso, das Haus des Conquistadors Montejo und der Paseo De Montejo sind einige der Sights, die man hier besichtigen kann. Auf der Halbinsel Yucatán gibt es allerdings noch viel mehr zu entdecken, wenn man jenseits der in den Reiseführern stehenden Wege wandelt: Das laza de la Independencia (Straßenfest), Aufführungen des Teatro Peón Contreras und der Carnaval sind nur ein paar der Highlights, die diese Destination zu bieten hat und die einen das spezielle Flair einer Halbinsel Yucatán Reise spüren lassen.

Halbinsel Yucatán Reisen sind zum einen wegen der zahlreichen Sights populär. Zum anderen werden sie jedoch ebenfalls aufgrund der ausgesprochen guten Verkehrsanbindung immer wieder gewählt. Der nächstgelegene Flughafen ist der Chichen Itza International Airport. Die Halbinsel Yucatán befindet sich in Mexiko. Dort leben insgesamt 112.322.757 Einwohner. Mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen lohnt sich. Sie kennen nicht nur die verborgenen Winkel dieses Ortes, sondern wissen auch, welche Plätze man ansteuern muss, um ein außergewöhnliches Flair zu erleben und regionale Spezialitäten zu entdecken. Mit diesen Informationen aus erster Hand wird eine Reise auf die Halbinsel Yucatán garantiert zu einem einmaligen Erlebnis.

Regionen auswählen:

Orte in Mexiko:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Halbinsel Yucatán

  • 24° C
    Lufttemperatur
  • 25° C
    Wassertemperatur

Reisen Halbinsel Yucatán: Zusätzliche Informationen

Beim Buchen einer Reise auf die Halbinsel Yucatán sollte man im Vorfeld einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man keinesfalls verpassen will. Anderenfalls kann es bei den vielen Highlights schnell passieren, dass man bei seiner Reise etwas vergisst. Für kulturellen Pflichtprogramm gehören auf alle Fälle das Museo de Historia Natural und das Museo Fernando García Ponce-Macay. Darüber findet man viele Infos bei der Touristeninformation und in Reiseführern. Sie zu studieren ist lohnenswert. Denn wer den Zeitraum des Besuches vorausschauend wählt und ausreichend vorbereitet ist, erspart sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren. Eine Halbinsel Yucatán Reise lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Parque El Papa, der Parque Hundido del Poniente und der Cementerio Xoclan sind die perfekten Orte, um frische Luft zu tanken und die Zeit zu verbringen.

Eine Halbinsel Yucatán Reise buchen ist nicht nur bei Familien beliebt. Familienreisen dorthin sind zwar überaus populär und werden oft gebucht, um einige Tage Auszeit zu nehmen und mit Kind und Kegel schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen, doch auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Ob in Begleitung oder allein – ein Bummel über den Paseo Montejo ist hervorragend geeignet, um auf andere Gedanken zu kommen und interessante Menschen zu beobachten. Das Cafe la Habana und das Cafe Creme sind die idealen Orte, um einzukehren und sich mit verschiedenen Leckereien wie einer heißen Tasse Tee oder einem frischen Cappuccino verwöhnen zu lassen. So gestärkt kann man die Erkundungstour durch die nähere Umgebung fortsetzen. Die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Highlights macht es so reizvoll, eine Reise auf die Halbinsel Yucatán zu buchen.

Reisen auf die Halbinsel Yucatán sind auch eine besondere Erfahrung für Freunde von gutem Essen. Natürlich kann man direkt nach der Ankunft am Zielflughafen kleine Snacks zu sich nehmen oder sich ein Getränk zur Erfrischung besorgen. Die kulinarische Entdeckungsreise beginnt aber erst richtig, wenn man im Hotel angekommen ist. Das Restaurant La Chaya und das Restaurante Los Almendros bieten eine herrliche Atmosphäre und sehr gute Gerichte. Birria (Eintopf aus Ziegen- und Rindfleisch) und Chilaquiles (Tortillas) sind regionale Spezialitäten und sehr zu empfehlen. Das Außergewöhnliche an der Gastronomie hier ist nicht unbedingt die Ausgefallenheit der Lokalitäten. Die Gastwirte setzen auf die Qualität der Zutaten und auf guten Geschmack. Eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf viel zu großen Tellern ist hier keine Priorität. Bei den Gästen kommt diese Mentalität, wie sie auch das Restaurante la Pigua hat, sehr gut an. Genauso wenig enttäuscht wird, wer nach dem Dinner noch Party machen möchte: Die heißesten Clubs sind Cherrys, der Club Envy und die Disko El Cielo .

Ohne Frage werden einem Reisen nach Mexiko in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, was es in dieser Urlaubsregion zu entdecken gibt. Direkt darunter finden Sie außerdem interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keine Halbinsel Yucatán Reisen erlebt haben, werden das ganz schnell ändern wollen. Vielleicht wollen sie sogar direkt Last Minute Reisen auf die Halbinsel Yucatán buchen, weil sie so sehr angetan sind?