Leider ist dieses Reiseziel
aktuell nicht in unserem Programm

Lassen Sie sich von den vielfältigen Alternativen inspirieren

0 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Samana Reisen

Samana Reisen zeigen Ihnen, weswegen die Dominikanische Republik viele Kontraste bietet. Stille Plätze und einzigartige Naturschauspiele auf der einen, Gewimmel auf der anderen Seite. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber eine gute Investition. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt die Provinz Samana. Eine Reise dorthin bietet Kurzweile und ist garantiert ein unvergleichbares Erlebnis. Zu den populärsten Highlights dieses Reiseziels zählen die Whale Waching Tour in Samana, die Playa Bonita und das Schwimmen mit Seelöwen. Bei einem Trip nach Samana sollte man aber auf jeden Fall auch das Künstlerdorf Altos de Chávon besuchen – das raten Insider. Es gibt Urlauber, die immer wieder an diesen Ort zurückkehren und davon berichten, dort stets Neues entdecken zu können. Ungemein populär bei Touristen sind jedoch auch das Aquarium Acuario Nacional und die Marina Bay Casa.

Leider ergab Ihre Suche keine Treffer.

Bitte versuchen Sie Ihre Anfrage zu ändern.

Reisen Samana: Zusätzliche Informationen

Samana Reisen werden immer häufiger gebucht. Aufenthalte dort führen die persönliche Hitliste vieler Touristen an. Sowohl für Singles als auch für Paare und Familien sind sie perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine große Anzahl Sights und eine wunderschöne Landschaft sind typisch für diesen Ort. Die Provinz Samana befindet sich in der Provinz Samana in der Dominikanischen Republik und ist der Wohnort von 40.000 Einwohnern. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Samaná El Catey International Airport (AZS). Zu schicken Hotels und erschwinglichen Pensionen kommt man von dort aus schnell. Sie sind Erholungsort zum Entspannen und Ausgangspunkt für Ausflüge.

Zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten gehören Reisen nach Samana nicht umsonst. Dieses Reiseziel ist eine herausragende Möglichkeit in kurzer Zeit zahlreiche Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne zurückerinnert.

Beim Buchen einer Reise nach Samana sollte man sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man auf alle Fälle sehen möchte. Bei seiner Reise kann man schnell etwas versäumen, falls man ohne gute Planung anreist. Denn immerhin gibt es dort zahlreiche Highlights zu entdecken. Das Shipwreck Maritime Museum und das Whale Museum of Samana zählen auf jeden Fall zum kulturellen Pflichtprogramm. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber allerlei Informationen. Sie zu studieren ist lohnenswert. Wählt man den Zeitpunkt des Besuches mit Voraussicht und ist man gut vorbereitet, kann man sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen. Je mehr Abwechslung man in den Tag bringt, desto lohnender ist eine Samana Reise. Der Malecón de Samaná Park, der Parque Nacional Los Haitises und der Manglares Park sind die optimalen Orte um die Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Samana Reise, auch wenn Familienreisen dorthin überaus beliebt sind. Doch auch Alleinreisende und Paare, ganz gleich ob Naturfreunde oder Kulturliebhaber, finden hier in einzigartigen Parks und Museen ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen, sind hier ebenfalls richtig. Insbesondere das Cafe de Paris - Extra Suave Bar und das Café del Mar sind ihnen zu empfehlen. Hier kann man nicht nur wunderbar Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist herrlich. Bei der einen oder anderen Köstlichkeit kann man in diesen Cafés den Alltag vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Anschließend bietet sich ein Spaziergang über die Avenida la Marina an. Hierbei kann man die Gedanken schweifen lassen, sein Umfeld genießen und abschalten.

Um eine neue Umgebung zu erforschen und denkwürdige Impressionen zu sammeln sind Reisen nach Samana ideal. Klar, dass dieses Sightseeing hungrig macht. Die Möglichkeit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Menschen zu treffen hat man in zahlreichen Kneipen und Gasthäusern. Ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken, ist zum Beispiel das Le Royal Snack in Samana. Eine schöne Alternative, wenn das Le Royal Snack in Samana einmal voll besetzt sein sollte, bieten das Chino Restaurant Snack and Bar und das Rincon Rubi Restaurant & Bar. Chorizo Chuquisaqueño und Tyrrell Cottages sind hier sehr zu empfehlen. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken, oder aber man entscheidet sich für eine Disco, in der man bis spät in die Nacht Party machen kann. Richtig populär sind der Gaia Nightclub, der Chi-Chi Piano Bar und der Tsunami Pub and Disco.

Reisen in die Dominikanische Republik bleiben einem ohne Frage in guter Erinnerung. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, was es in dieser Urlaubsregion alles zu entdecken gibt. Des Weiteren gibt es direkt darunter interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen – denen, die noch keine Samana Reisen erlebt haben – mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Vielleicht wollen sie sogar sofort Last Minute Reisen nach Samana buchen, weil sie so sehr angetan sind?