Brooklyn

Brooklyn

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 650

Brooklyn Reisen

Brooklyn Reisen sind für Touristen einer der absoluten Höhepunkte eines Aufenthalts in den USA. Der New Yorker Stadtbezirk Brooklyn bietet für jeden etwas, weshalb Touristen aus aller Welt diesen Ort faszinierend finden. Zu besichtigen gibt es viele Sehenswürdigkeiten – zum Beispiel Coney Island, die Brooklyn Bridge und das Floyd Bennett Field. In Brooklyn gibt es abseits der bekannten Pfade aber noch eine Menge zu entdecken: Auf einer Brooklyn Reise wird man Highlights entdecken, bei denen ein spezielles Flair spürbar wird. Hier wird man Menschen treffen, die viel über dieses Reiseziel erzählen können; vielleicht ja auch über Highlights wie das Kingstheater, das Barclays Center und den Brooklyn Botanic Garden.

Regionen auswählen:

Orte in USA:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Brooklyn

  • 0° C
    Lufttemperatur
  • 2° C
    Wassertemperatur

Reisen Brooklyn: Zusätzliche Informationen

Brooklyn Reisen werden immer populärer. Ob als Single, Paar oder mit der gesamten Familie: Sie sind ideal, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Eine wunderschöne Landschaft und eine Fülle von Sights sind typisch für diesen Ort. Der New Yorker Stadtbezirk Brooklyn liegt im County Kings County in den USA und ist die Heimat von 2.556.598 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der John F. Kennedy International Airport (JFK). In kurzer Zeit kommt man von dort aus zu den preisgünstigsten Pensionen und schönsten Hotels. Sie dienen sowohl als Ausgangspunkt für Unternehmungen als auch als Rückzugsort zum Entspannen.

Zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten gehören Reisen nach Brooklyn nicht grundlos. Diese Destination ermöglicht es in kurzer Zeit viele Impressionen zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Monate nach der Reise gerne erinnert.

Beim Buchen einer Reise nach Brooklyn sollte man vorab einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man auf alle Fälle sehen möchte. Da es hier so viele Höhepunkten zu entdecken gibt kann es ohne eine gute Planung schnell sein, dass man bei seiner Reise etwas auslässt. Für Kulturinteressierte gehören das Brooklyn Children's Museum und das Brookly Museum auf alle Fälle zum Pflichtprogramm. Darüber findet man viele Informationen in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Sie aufmerksam zu lesen lohnt sich. Man kann sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man den Zeitraum seines Besuches vorausschauend wählt und gut vorbereitet ist. Eine Brooklyn Reise lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Eine gute Möglichkeit, seine Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken, sind der Prospect Park, der Marine Park und der Herbert Von King Park.

Auch wenn Familienreisen dorthin sehr populär sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Brooklyn Reise. In einzigartigen Parks und Museen finden hier auch Alleinreisende und Paare – ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde – ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen, sind hier ebenfalls richtig. Ihnen sind insbesondere das Gorilla Coffee und das Cafe Grumpy zu empfehlen. Hier kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist himmlisch. Den Alltag kann man in diesen Cafés bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Ein Spaziergang über die Atlantic Avenue bietet sich anschließend an. Sein Umfeld genießen, die Gedanken schweifen lassen und abschalten kann man hierbei super.

Um eine neue Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln sind Reisen nach Brooklyn ideal. Sightseeing macht allerdings hungrig. Die Möglichkeit interessante Leute kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken hat man in vielen Gasthäusern und Kneipen. Ein Treffpunkt für Ortsansässige und Touristen, um den ein oder anderen Drink zu bestellen und sich miteinander zu unterhalten, ist beispielsweise das Restaurant Martha. Das Restaurant Elm und das Dinosaur Bar-B-Que bieten eine hervorragende Alternative, sollte das Restaurant Martha einmal komplett ausgebucht sein. Hummer und Steak sind hier überaus zu empfehlen. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, wonach einem ist. In Ruhe etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen oder aber man entscheidet sich für einen der Clubs, in dem man bis spät nachts Party machen kann. Besonders beliebt sind der Sugarland Nachtclub, der Club Gastown und der Buzz Nachtclub.

Reisen in die USA wird man nach einem Trip dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Hier auf Lufthansa Holidays können Sie sogar ganz spontan Last Minute Reisen nach Brooklyn buchen! Aber zuvor sollten Sie sich auf der Karte unten einen Überblick der Region verschaffen. Ganz unten gibt es darüber hinaus weitere spannende Angebote.