Beverly Hills

Beverly Hills

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 1087

Beverly Hills Reisen

Dass die USA viele Kontraste bieten wird auf Beverly Hills Reisen im Nu klar: Ein stilles Fleckchen Erde und einmalige Naturschönheiten auf der einen, Trubel auf der anderen Seite. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber lohnenswert. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt Beverly Hills. Wer eine Reise dorthin unternimmt, dem sind Abwechslung und eine unvergessliche Erfahrung garantiert. Das Dodger Stadium, der Mount Rushmore und die University of California (UCLA) zählen zu den interessantesten Highlights der Destination. Die Universal Studios Hollywood sollte man bei einem Trip nach Beverly Hills auf jeden Fall auch besichtigen, das raten Insider. An diesem Ort kann man auch dann noch Neues entdecken, wenn man ihn bereits zum wiederholten Male besucht. Aber auch die Santa Monica Bay und der Universal City Walk Hollywood sind bei Sightseeing-Freunden sehr beliebt.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Beverly Hills

  • 10° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Reisen Beverly Hills: Zusätzliche Informationen

Beverly Hills Reisen werden immer populärer. Sowohl für Singles als auch für Paare und Familien sind sie ideal, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Diesen Ort zeichnen eine wunderschöne Landschaft und eine große Anzahl Sehenswürdigkeiten aus. Beverly Hills ist als Wohnort zahlreicher berühmter Schauspieler und Regisseure bekannt. Sie liegt im Bundesstaat Kalifornien in den USA und ist der Wohnort von 34.000 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Los Angeles International (LAX). Schnell gelangt man von hier aus zu schönen Hotels und erschwinglichen Pensionen. Sie sind Ausgangspunkt für Unternehmungen und Rückzugsort zum Entspannen.

Reisen nach Beverly Hills gehören nicht ohne Grund zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine herausragende Möglichkeit um in kurzer Zeit zahlreiche Impressionen zu sammeln, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne zurückerinnert.

Wer eine Reise nach Beverly Hills bucht, sollte sich im Vorhinein einen Plan machen, welche Sights er keinesfalls verpassen will. Bei seiner Reise kann man schnell etwas vergessen, falls man ohne eine ausreichende Planung anreist. Immerhin gibt es hier sehr viele Höhepunkten zu erforschen. Für Kulturinteressierte zählen The Getty Center und das Museum of Tolerance auf jeden Fall zum Pflichtprogramm. Darüber findet man allerlei Informationen bei der Touristeninfo und in Reiseführern. Es lohnt sich sie zu studieren. Lange Schlangen vor den Eingangstoren kann man vermeiden, wenn man gut vorbereitet ist und den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht wählt. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto mehr lohnt sich eine Beverly Hills Reise. Eine schöne Möglichkeit, Frischluft zu tanken und die Zeit zu verbringen, sind der Malibu Creek State Park, der Arroya Sequit Park und der Joshua Tree National Park.

Auch wenn Familienreisen dorthin sehr populär sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Beverly Hills Reise. In wunderschönen Parks und Museen finden hier auch Alleinreisende und Paare ihre Erfüllung, ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun wollen sind hier ebenfalls richtig. Vor allem das Cafe Gratitude und das Café Bar Hotel Bel-Air sind ihnen zu empfehlen. Hier ist die Atmosphäre großartig, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Die unverwechselbare Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit den Alltag zu vergessen. Anschließend empfiehlt sich ein Bummel über den Rodeo Drive an. Die Gedanken schweifen lassen, sein Umfeld genießen und abschalten kann man hierbei super.

Perfekt um eine neue Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln sind Reisen nach Beverly Hills. Sightseeing macht allerdings hungrig. Die Möglichkeit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Menschen zu treffen hat man in zahlreichen Kneipen und Gasthäusern. Das Restaurant Craft Los Angeles beispielsweise ist ein Treffpunkt für Ortsansässige und Touristen, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken. Sollte dieses Restaurant einmal voll besetzt sein, bieten das Restaurant Asanebo und das CDL Restaurant eine tolle Alternative. Shrimp tostadas und Wein sind hier äußerst empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken. Wenn man allerdingss lieber bis spät in der Nacht feiern will, sollte man sich für eine Disco entscheiden. The Mint Club, die Boardner's Bar und der B.B. King Blues Club sind besonders populär.

Reisen in die USA wird man nach einem Trip dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays sogar ganz spontan Last Minute Reisen nach Beverly Hills buchen! Aber vorher sollten Sie sich auf der Karte unten einen Überblick der Region verschaffen. Ganz unten gibt es darüber hinaus zusätzliche aufregende Angebote.