Jerusalem

Jerusalem

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 388

Jerusalem Reisen

Jerusalem Reisen zeigen Ihnen, weswegen Israel eine Menge Kontraste bietet. Einerseits ruhige Plätze und wundervolle Naturschauspiele, andererseits Menschentreiben. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin lohnenswert. Die historisch überaus bedeutsame Stadt Jerusalem zählt zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Wer eine Reise dorthin unternimmt, dem sind Kurzweile und ein unvergleichbares Erlebnis garantiert. Zu den interessantesten Highlights der Destination zählen das Jerusalem Theater, der Ölberg und die Altstadt von Jerusalem. Die Grabeskirche sollte man bei einem Trip nach Jerusalem unbedingt auch besichtigen – das raten Kenner. An diesen Ort kommen manche Urlauber immer wieder zurück. Sie sagen, dass sie dort auch nach Jahren noch Neues entdecken können. Ungemein populär bei Sightseeing Freunden sind allerdings auch der Felsendom und die Klagemauer.

Regionen auswählen:

Orte in Israel:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Jerusalem

  • 14° C
    Lufttemperatur
  • 16° C
    Wassertemperatur

Reisen Jerusalem: Zusätzliche Informationen

Aufgrund der sehr guten Verkehrsanbindung und wegen der zahlreichen Sights sind Jerusalem Reisen überaus populär. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Tel Avic. Die historisch überaus bedeutsame Stadt Jerusalem (wörtlich „die Heilige“) befindet sich im gleichnamigen Bezirk in Israel. 933.200 Einwohner leben dort. Es lohnt sich, sich mit Einheimischen zu unterhalten, denn sie wissen, wie die versteckten Winkel dieses Ortes am besten zu erreichen sind. Außerdem wissen sie ebenfalls, welche Plätze man anpeilen muss, um ein außergewöhnliches Flair zu erleben und regionale Köstlichkeiten zu entdecken. Eine Reise nach Jerusalem wird mit Insiderwissen unter Garantie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Beim Buchen einer Reise nach Jerusalem sollte man im Vorfeld einen Plan machen, welche Sights man unter keinen Umständen verpassen möchte. Dort gibt es so viele Höhepunkten, dass man bei seiner Reise ohne ausreichende Planung schnell etwas auslässt. Zum kulturellen Pflichtprogramm zählen auf alle Fälle das Museum Israels und das Bible Lands Museum. Allerlei Informationen darüber findet man in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Es lohnt sich, sie aufmerksam zu lesen. Man kann sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man den Zeitpunkt seines Besuches vorausschauend wählt und sich gut vorbereitet. Eine Jerusalem Reise lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Botanische Garten, der Trotner Park und der Sacher Park sind die perfekten Orte, um die Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken.

Eine Jerusalem Reise wird nicht nur von Familien gerne gebucht, auch wenn Familienreisen dorthin sehr beliebt sind. In wunderschönen Museen und Parks finden hier auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde, ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen, sind hier ebenfalls richtig. Vor allem das Ava Cafe und das Cafe Neto sind ihnen zu empfehlen. Dort ist die Atmosphäre himmlisch, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Diese Cafés sind individuell gestaltet und laden daher geradezu zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Im Anschluss empfiehlt sich ein Spaziergang über die Mea-Schearim Straße an. Hierbei kann man sein Umfeld genießen, abschalten und die Gedanken schweifen lassen.

Reisen nach Jerusalem sind auch für Freunde guten Essens eine besondere Erfahrung. Man kann, am Flughafen angekommen, kleine Snacks zu sich nehmen oder sich ein Getränk zur Erfrischung besorgen. Wirklich anfangen kann die kulinarische Entdeckungsreise aber, nachdem man erst einmal in seinem Hotel angekommen ist. Ein wunderschönes Ambiente und vorzügliche Gerichte bieten das Restaurant Nafoura und das Restaurant Machneyuda. Hummus und Börek sind zu empfehlende Spezialitäten der Region. Das Besondere an der Gastronomie hier ist nicht unbedingt die Ausgefallenheit der Locations. Worauf die Gastwirte setzen sind die Qualität der Zutaten und guter Geschmack – nicht nur eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf ausladenden Tellern. Das Restaurant Touro hat die Gleiche Philosophie, die bei den Gästen sehr gut ankommt. Ebenso wenig enttäuscht wird, wer nach dem Essen noch Party machen will: Der Club 17, der Bass Club und die Toy Bar sind die heißesten Clubs.

Reisen nach Israel sind definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man ganz nach unten scrollt. Und wer vor der Abreise die Umgebung erkunden möchte, kann sich unten in der Karte direkt einen Überblick verschaffen. Mit der richtigen Vorbereitung werden Jerusalem Reisen garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Doch auch wer Last Minute Reisen nach Jerusalem bevorzugt wird hier sicher eine wunderschöne Zeit verbringen.

Naher Ostens
schönste Reiseziele

Israel
Vereinigte Arabische Emirate
Karte Naher Osten Jerusalem gekennzeichnet