Costa del Sol

Bormujos

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 271

Costa del Sol Reisen

Costa del Sol Reisen zeigen Ihnen, warum Spanien jede Menge Kontraste bietet. Hektisches Treiben einerseits, ein stilles Fleckchen Erde und einmalige Naturschönheiten andererseits. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber lohnenswert. Die Costa del Sol zählt zu den populärsten Reisezielen des Landes. Kurzweile und ein unvergleichliches Erlebnis sind all jenen garantiert, die eine Reise dorthin unternehmen. Der Plaza de la Constitucion, die Alcazaba de Malaga und die Malaga feria – diese Sights zählen zu den populärsten der Destination. Es gibt Urlauber, die immer wieder zu diesen Orten zurückkehren und berichten, hier immer wieder etwas Neues entdecken zu können. Die Küstenverteidigungstürme sind ein toller Tipp, den Kenner bei einem Trip an die Costa del Sol gerne geben. Aber auch der Banco de Espana und das Rio Guadalhorce Naturreservat sind bei Touristen sehr beliebt.

Costa del Sol Reisen erfreuen sich allergrößter Beliebtheit. Sowohl für Paare als auch für Singles und Familien sind sie ideal, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Diesen Ort zeichnen die schöne Landschaft und eine Fülle von Sights aus. Die Costa del Sol befindet sich in Spanien, der Heimat von 46.704.314 Einwohnern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Malaga (AGP). Von hier aus gelangt man schnell zu schönen Hotels und erschwinglichen Pensionen. Egal ob man primär einen Rückzugsort zum Entspannen oder einen Ausgangspunkt für Ausflüge braucht – an der Costa del Sol wird man ziemlich einfach fündig.

Nicht grundlos gehören Reisen an die Costa del Sol zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ermöglicht es in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne zurückerinnert.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Costa del Sol

  • 12° C
    Lufttemperatur
  • 15° C
    Wassertemperatur

Reisen Costa del Sol: Zusätzliche Informationen

Wer eine Reise an die Costa del Sol bucht, sollte sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er auf alle Fälle sehen will. Da es hier so viele Höhepunkten zu erkunden gibt kann es ohne eine gute Planung schnell sein, dass man bei seiner Reise etwas vergisst. Guadalmar-Malaga sollte man im Rahmen eines Urlaubs an der Costa del Sol auf jeden Fall auch besuchen:

Für kulturellen Pflichtprogramm gehören definitiv das Centro de Arte Contemporaneo de Malaga und das Museo del Vino. Allerlei Informationen darüber findet man in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Es ist lohnenswert sie aufmerksam zu lesen. Man kann sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man den Zeitraum seines Besuches vorausschauend wählt und sich ausreichend vorbereitet. Je mehr Abwechslung man in den Tag bringt, desto lohnender ist eine Costa del Sol Reise. Eine tolle Möglichkeit, Frischluft zu tanken und seine Zeit zu verbringen, sind der Parque del Guadalhorce, der Plaza y Acera de La Marina und der La Concepcion - Jardín Botanico-Historico de Malaga.

Eine Costa del Sol Reise buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienreisen dorthin überaus beliebt sind. Doch auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber, finden hier in einzigartigen Museen und Parks ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sind hier ebenfalls richtig. Vor allem das Café Julia Cupcakes und das Café Heladeria Freskitto sind ihnen zu empfehlen. Hier ist die Atmosphäre großartig, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Die unverwechselbare Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit den Alltag zu vergessen. Ein Spaziergang über den Marquis de Larios bietet sich im Anschluss an. Die Gedanken schweifen lassen, abschalten und sein Umfeld genießen kann man hierbei super.

Um eine unbekannte Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln sind Reisen an die Costa del Sol optimal. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. In vielen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit nette Leute kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken. Das Restaurant El Refectorium del Campanario zum Beispiel ist ein Meetingpoint für Touristen und Ortsansässige, um sich miteinander zu unterhalten und das ein oder andere Getränk zu trinken. Das Restaurant El Meson de Cervantes und das Restaurant Tapeo de Cervantes bieten eine hervorragende Alternative, sollte das Restaurant El Refectorium del Campanario einmal voll besetzt sein. Insbesondere Ajoblanco und Sherry sind hier sehr empfehlenswert. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, worauf man Lust hat. Bequem etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen oder man entscheidet sich, wenn man lieber bis spät nachts Party machen möchte, für einen Club. Besonders populär sind der Club El Cantor de Jazz in Malaga, die Bar Safi und die Diskothek Paka Paya.

Sicherlich werden einem Reisen nach Spanien in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Interessante Angebote für die übernächste Reise gibt es direkt darunter. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keine Costa del Sol Reisen erlebt haben werden das so schnell wie möglich ändern wollen. Vielleicht wollen sie sogar sofort Last Minute Reisen an die Costa del Sol buchen, weil sie so sehr angetan sind?