Calella

Calella

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 322

Calella Reisen

Spanien bietet jede Menge Kontraste, das wird auf Calella Reisen rasch deutlich. Ruhige Plätze und wunderbare Naturschauspiele auf der einen Seite, Getümmel auf der anderen. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber lohnenswert. Calella zählt zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Eine Reise dorthin bietet Abwechslung und ist garantiert eine unvergessliche Erfahrung. Zu den beliebtesten Highlights dieses Reiseziels zählen der Torre Bellesguard in Barcelona, das Casa Milà in Barcelona und der Palau Dalmases in Barcelona. Kenner raten, bei einem Trip nach Calella auf jeden Fall auch die Gaudi Experience in Barcelona zu besichtigen. Manche Urlauber kehren immer wieder an diesen Ort zurück und sagen, dass sie hier auch nach Jahren noch Neues entdecken können. Der Güell-Palais in Barcelona und der Palau de la Musica Catalana in Barcelona sind bei den Touristen auch besonders populär.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Calella

  • 14° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Reisen Calella: Zusätzliche Informationen

Größter Beliebtheit erfreuen sich Calella Reisen. Die persönlichen Hitlisten vieler Touristen werden von Aufenthalten dort angeführt. Sowohl für Paare als auch für Singles und Familien sind sie ideal, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Die wunderschöne Landschaft und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten sind charakteristisch für diesen Ort. Calella befindet sich in der Region Katalonien in Spanien und ist der Wohnort von 18.393 Einwohnern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Barcelona (BLA/BCN). Von hier aus kommt man schnell zu erschwinglichen Pensionen und schönen Hotels. Egal ob man hauptsächlich einen Rückzugsort zum Entspannen oder einen Ausgangspunkt für Unternehmungen sucht – in Calella wird man relativ rasch fündig.

Reisen nach Calella gehören nicht grundlos zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine erstklassige Möglichkeit in kurzer Zeit viele Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Reise nach Calella bucht, sollte sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sights er unter keinen Umständen verpassen möchte. Bei seiner Reise kann man leicht etwas versäumen, falls man ohne ausreichende Planung anreist. Immerhin gibt es dort etliche Highlights zu erforschen. Das Museu Picasso in Barcelona und das Museum Fundacio Joan Miro in Barcelona gehören für Kulturinteressierte definitiv zum Pflichtprogramm. Zahlreiche Infos darüber findet man bei der Touristeninfo und in Reiseführern. Sie aufmerksam zu lesen ist lohnenswert. Man kann sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man den Zeitraum seines Besuches mit Bedacht wählt und gut vorbereitet ist. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto mehr lohnt sich eine Calella Reise. Der Dalmau Park, der Parc Massis de les Cadiretes und der Park Montnegre i el Corredor sind die optimalen Orte um frische Luft zu tanken und die Zeit zu verbringen.

Nicht nur bei Familien ist es beliebt, eine Calella Reise zu buchen. Familienreisen dorthin sind zwar sehr populär und werden häufig gebucht, um schöne Tage mit Kind und Kegel abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen und einige Tage Auszeit zu nehmen, doch auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Ob allein oder in Begleitung – ein Bummel über den Alameda del Bulevard ist wunderbar geeignet, um interessante Menschen zu beobachten und auf andere Gedanken zu kommen. Das Eiscafé Mamma Mia und das Casa del Café sind die perfekten Orte, um einzukehren und sich mit verschiedenen Leckereien wie einem frischen Cappuccino oder einer heißen Tasse Tee verwöhnen zu lassen. Die Erkundungstour der näheren Umgebung kann dann frisch gestärkt wieder weitergehen. Die Vielfalt an Sights und Attraktionen macht es so reizvoll, eine Reise nach Calella zu buchen.

Reisen nach Calella sind ideal, um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine unbekannte Umgebung zu erforschen. Sightseeing macht allerdings auch hungrig. In vielen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute kennenzulernen. Beispielsweise ist das Restaurant La Roda ein Meetingpoint für Ortsansässige und Touristen, um den ein oder anderen Drink zu bestellen und sich miteinander zu unterhalten. Sollte das Restaurant jedoch komplett reserviert sein, bieten das Restaurant Can Miquel und das Restaurant Groucho's Tapas Bar eine tolle Alternative. Gazpacho und Paella sind hier besonders empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, wonach einem ist. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken, oder aber man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät nachts feiern kann. Richtig populär sind der Moog Club in Barcelona, die Disco Menfis in Calella und der Razzmatazz Night Club in Barcelona.

Reisen nach Spanien sind ohne Frage ein unvergessliches Erlebnis. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man ganz nach unten scrollt. Und wer bereits vor Reisebeginn die Umgebung erforschen möchte, kann sich in der Karte unten direkt einen Überblick verschaffen. Ein unvergessliches Erlebnis werden Calella Reisen mit der richtigen Planung garantiert. Gewiss eine wunderschöne Zeit verbringen wird hier aber ebenfalls, wer Last Minute Reisen nach Calella präferiert.