Granada

Granada

3 Nächte, Laut Programm, Frühstück

ab 215

Granada Reisen

Auf Granada Reisen wird schnell klar, dass Spanien viele Kontraste bietet: Einerseits ein ruhiges Fleckchen Erde und wunderbare Naturschauspiele, andererseits hektisches Treiben. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin sein Geld wert. Zu den interessantesten Reisezielen des Landes zählt Granada. Kurzweile und eine unvergessliche Erfahrung sind all jenen garantiert, die eine Reise dorthin unternehmen. Zu den beliebtesten Highlights dieses Reiseziels zählen die Albaysin, die Carrera del Darro und das Mirador de San Nicolas. Kenner raten, bei einem Trip nach Granada unbedingt auch die Alhambra zu besichtigen. Manche Urlauber kehren immer wieder an diesen Ort zurück. Sie sagen, dass sie dort auch nach Jahren noch etwas Neues entdecken können. Ausgesprochen beliebt bei Touristen sind übrigens auch die Casa del Arte Flamenco und die Generalife.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Granada

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Reisen Granada: Zusätzliche Informationen

Granada Reisen werden immer häufiger gebucht. Ob als Paar, Single oder mit der ganzen Familie: Sie sind perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und die wunderschöne Landschaft sind charakteristisch für diesen Ort. Granada liegt in der Provinz Andalusien in Spanien und ist die Heimat von 239.017 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Granada. Schnell kommt man von hier aus zu den erschwinglichsten Pensionen und schicksten Hotels. Egal ob man hauptsächlich einen Ausgangspunkt für Ausflüge oder ein Refugium zum Entspannen braucht – in Granada wird man relativ einfach fündig.

Reisen nach Granada gehören nicht grundlos zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ist eine hervorragende Möglichkeit in kurzer Zeit zahlreiche Impressionen zu sammeln, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne zurückerinnert.

Beim Buchen einer Reise nach Granada sollte man vorab einen Plan machen, welche Sights man auf alle Fälle sehen will. Bei seiner Reise kann man ohne eine ausreichende Planung schnell etwas vergessen, da es so viele Höhepunkten zu erleben gibt. Das Museum Capilla Real und das Museum Casa de Castril zählen definitiv zum kulturellen Pflichtprogramm. Bei der Touristeninformation und in Reiseführern findet man darüber allerlei Informationen. Es lohnt sich, sie aufmerksam zu lesen. Denn wer den Zeitraum seines Besuches vorausschauend wählt und sich ausreichend vorbereitet, vermeidet lange Schlangen vor den Eingangstoren. Eine Granada Reise lohnt sich umso mehr, je mehr Abwechslung man in den Tag bringt. Der Park Almunio deAynadamar, der Park Galoia Lorka und der Park Plaza del Triumfo sind die richtigen Orte, um Frischluft zu tanken und die Zeit zu verbringen.

Auch wenn Familienreisen dorthin überaus beliebt sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Granada Reise. Ganz gleich ob Naturfreunde oder Kulturliebhaber: Hier finden in einzigartigen Museen und Parks auch Alleinreisende und Paare ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sind hier ebenfalls richtig. Zu empfehlen sind ihnen insbesondere das Cafe Alliatar und das Cafe La Calla. Dort kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist großartig. Bei der einen oder anderen Köstlichkeit kann man in diesen Cafés den Alltag vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Ein Spaziergang über die Alcaceiria empfiehlt sich anschließend an. Die Gedanken schweifen lassen, sein Umfeld genießen und abschalten kann man hierbei super.

Empfehlenswert sind Reisen nach Granada auch für Liebhaber von gutem Essen. Die Gastronomie bietet nicht nur regionale Gerichte, sondern auch einzigartige Spezialitäten. Das Restaurant Boabdil und das Restaurant Canini empfehlen Hotelangestellte gerne, wenn sie nach einem Tipp für das Dinner gefragt werden. Hervorragend ist aber auch das Restaurant Tinajas. Die Besucher entscheiden sich besonders gerne für Sobrasada oder Ensaimada. Diese Spezialitäten sind absolute Klassiker. Wenn Ihnen die Entscheidung etwas schwerer fällt müssen sie jedoch nicht ratlos vor der Speisekarte sitzen. Der Kellner hat sicher einen Tipp, auf den man ruhigen Gewissens vertrauen kann. In den Clubs und Bars der Gegend hat man nach dem reichhaltigen Essen die Gelegenheit, sich noch ein wenig zu bewegen. Richtig angesagt sind der Club El Camborio, der Club Mae West und der Club Marcapasos.

Reisen nach Spanien bleiben einem bestimmt in guter Erinnerung. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Direkt darunter gibt es zudem interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen – denen, die noch keine Granada Reisen erlebt haben – mit wunderschönen Erinnerungs-Fotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Eventuell sind sie ja sogar so sehr angetan, dass sie sofort Last Minute Reisen nach Granada buchen möchten?