Algarve

Albufeira

7 Nächte, Studio, Selbstverpflegung

ab 202

Algarve Reisen

Auf Algarve Reisen wird rasch deutlich, dass Portugal eine Menge Kontraste bietet: Hektisches Treiben einerseits, ein stilles Fleckchen Erde und einzigartige Naturschauspiele andererseits. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber sein Geld wert. Die Region Algarve zählt zu den interessantesten Reisezielen des Landes. Wer eine Reise dorthin unternimmt, dem sind Abwechslung und eine unvergleichliche Erfahrung garantiert. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels zählen die Sant'Ana Kirche Albufeira, die Albufeira's Igreja Matriz und das Tempo - Teatro Municipal de Portimao. An diesen Orten kann man auch dann noch Neues entdecken, wenn man sie bereits zum wiederholten Male besucht. Ein toller Tipp, den Insider bei einem Trip nach Algarve gerne geben, ist die Misericordia Kapelle in Albufeira. Aber auch die San Vicente de Albufeira Statue in Albufeira und das Schloss Paderne in Albufeira sind bei Touristen sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Portugal:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Algarve

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 15° C
    Wassertemperatur

Reisen Algarve: Zusätzliche Informationen

Allergrößter Beliebtheit erfreuen sich Algarve Reisen. Sowohl für Paare als auch für Singles und Familien sind sie perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Charakteristisch für diesen Ort sind eine große Anzahl Sehenswürdigkeiten und die schöne Landschaft. Die Region Algarve wird von Touristen vor allem für ihre Südküste geliebt. Sie liegt in Portugal und ist die Heimat von 441.000 Einwohnern. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Faro (FAO). Zu schicken Hotels und preisgünstigen Pensionen kommt man von hier aus schnell. Sie dienen sowohl als Ausgangspunkt für Ausflüge als auch als Erholungsort zum Entspannen.

Reisen nach Algarve gehören nicht grundlos zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ermöglicht es in kurzer Zeit jede Menge Impressionen zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Portimao sollte man im Rahmen einer Reise nach Algarve definitiv auch besuchen:

Ausflugsziele die man auf einer Reise nach Algarve nicht verpassen sollte sind das Museu de Portimao und das Casa Museu do Acordeão in Albufeira. Zwar sind diese Kulturstätten auf Grund ihrer Bekanntheit keine wirklichen Geheimtipps mehr, doch warum so viele Menschen an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. In Hochglanzprospekten und Reiseführern ist die dort ausgestellte Kunst bereits beeindruckend, doch live erlebt man erst ihre volle Schönheit. Argumente die für eine Algarve Reise sprechen sind allerdingss nicht nur diese Erlebnisse. Auch der Jardim da Fortaleza Park, der Parque Natural da Ria Formosa und der Jardim de Ferragudo Park sind einen Abstecher wert. Je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier befindet, umso größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Die Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung plus der Facettenreichtum sind es, die eine Reise oft so außergewöhnlich machen.

Auch wenn Familienreisen dorthin überaus populär sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Algarve Reise. Ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde: Hier finden auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung – in einzigartigen Parks und Museen. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun möchten sind hier ebenfalls richtig. Ihnen sind vor allem das LENA Gourmet Café in Alvor und das Café Crepes & Croissants in Alvor zu empfehlen. Dort ist die Atmosphäre fantastisch, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Diese Cafés sind individuell gestaltet und laden daher förmlich zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Ein Spaziergang über die Rua do Comércio bietet sich anschließend an. Hierbei kann man prima abschalten, die Gedanken schweifen lassen und sein Umfeld genießen.

Optimal um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine neue Umgebung zu erkunden sind Reisen nach Algarve. Klar, dass dieses Sightseeing hungrig macht. In zahlreichen Gasthäusern und Kneipen hat man die Möglichkeit nette Leute zu treffen und sich nebenbei zu stärken. Ein Treffpunkt für Touristen und Ortsansässige, um das ein oder andere Getränk zu trinken und miteinander zu sprechen, ist zum Beispiel das Restaurante O Farol. Das Restaurant Petisqueira O Rodrigues und das CDL Restaurant bieten eine tolle Alternative, sollte das Restaurante O Farol einmal komplett reserviert sein. Insbesondere Arroz doce und Toucinho da céu sind hier sehr empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, wonach einem ist. Gemütlich etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen. Oder man entscheidet sich für einen der Clubs, in dem man bis spät in die Nacht feiern kann. Richtig beliebt sind der Millennium III Club in Faro, der Columbus Club in Faro und der Upa Upa Club in Faro.

Ohne Frage werden einem Reisen nach Portugal in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, was es in dieser Urlaubsregion alles zu entdecken gibt. Darüber hinaus gibt es direkt darunter interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit wunderschönen Erinnerungs-Fotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keine Algarve Reisen erlebt haben, werden das ganz schnell ändern wollen. Vielleicht sind sie ja sogar so sehr begeistert, dass sie sofort Last Minute Reisen nach Algarve buchen wollen?