Bologna

Bologna

3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 154

Bologna Reisen

Italien bietet eine Menge Kontraste, das wird auf Bologna Reisen sofort klar. Menschentreiben einerseits, ein stilles Fleckchen Erde und wunderbare Naturschauspiele andererseits. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber sein Geld wert. Die Universitätsstadt Bologna zählt zu den interessantesten Reisezielen des Landes. Kurzweile und ein unvergessliches Erlebnis sind all jenen garantiert, die eine Reise dorthin unternehmen. Das Ferrari Museum, Angeln und die National Gallery of Bologna – diese Highlights zählen zu den beliebtesten der Destination. Die zwei Türme der „Torre Garisenda“ sollte man bei einem Trip nach Bologna unbedingt auch besichtigen, das raten Kenner. Es gibt Besucher, die immer wieder an diesen Ort zurückkehren und davon berichten, dort stets etwas Neues entdecken zu können. Besonders populär bei den Touristen sind jedoch auch der Palazzo dell'Archiginnasio und die Kathedrale „San Pietro“.

Allergrößter Beliebtheit erfreuen sich Bologna Reisen. Die Universitätsstadt Bologna liegt in der Provinz Bologna in Italien. 380.635 Bürger leben dort. Die Schönheit dieses Ortes ist für die Einheimischen alltäglich, Reisende aber sind von der Atmosphäre oft überwältigt. Nicht nur aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind Reisen nach Bologna so außergewöhnlich. Versteckte Orte, an denen sich Bewohner und Touristen über den Weg laufen, bleiben im Gedächtnis hängen, denn dort spürt man die Lebensart, die für dieses Reiseziel so typisch ist.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Bologna

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • 9° C
    Wassertemperatur

Reisen Bologna: Zusätzliche Informationen

Das Museo Ducati und das Museo Della Memoria Di Ustica sind Ausflugsziele, die man auf einer Reise nach Bologna auf keinen Fall versäumen sollte. Zwar sind diese Kulturstätten aufgrund ihrer Bekanntheit nicht mehr wirkliche Geheimtipps, doch warum so viele Leute an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch beeindruckender als in Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Diese Erlebnisse sprechen für eine Bologna Reise. Jedoch sind sie nicht die einzigen Argumente. Der Della Pace Park, der Giardini Pubblici Villa Cassarini Park und der Giardini Margherita Park sind auch einen Abstecher wert. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier aufhält,. Dabei sind es der Facettenreichtum plus die Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung, die eine Reise oft so besonders machen.

Eine Bologna Reise buchen ist nicht nur bei Familien beliebt. Familienreisen dorthin sind zwar überaus populär und werden oft gebucht, um mit Kind und Kegel schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen und einige Tage Auszeit zu nehmen. Doch auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Wunderbar auf andere Gedanken kommt man bei einem Bummel durch das Marktviertel Tamburini. Dort kann man auch interessante Menschen beobachten – ob in Begleitung oder alleine. Um einzukehren und sich mit Köstlichkeiten wie einem frischen Cappuccino oder einer heißen Tasse Tee verwöhnen zu lassen sind das Camera A Sud Vino e Cibo und das Alce Nero Caffé die idealen Orte. So gestärkt kann man dann die Erkundungstour durch die nähere Umgebung fortsetzen. Die Vielfalt an Attraktionen und Sights macht es so reizvoll, eine Reise nach Bologna zu buchen.

Optimal um eine unbekannte Umgebung zu erkunden und denkwürdige Eindrücke zu sammeln sind Reisen nach Bologna. Sightseeing macht allerdings natürlich hungrig. Die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Menschen kennenzulernen hat man in vielen Gasthäusern und Kneipen. Ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um sich miteinander zu unterhalten und das ein oder andere Getränk zu trinken, ist zum Beispiel das Osteria al 15. Das Teresina Restaurant und das Trattoria La Montanara bieten eine tolle Alternative, sollte das Osteria al 15 einmal komplett ausgebucht sein. Sehr zu empfehlen sind hier besonders Pizza und Pasta. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken. Oder aber man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät nachts feiern kann. Der Numa Club, der Covo Club und der Estragon Club sind besonders beliebt.

Reisen nach Italien sind ohne Frage eine unvergessliche Erfahrung. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man ganz nach unten scrollt. Und wer vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte, kann sich in der Karte unten direkt einen Überblick verschaffen. Bologna Reisen werden mit der korrekten Vorbereitung unter Garantie zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Hier wird man aber gewiss auch dann eine wunderschöne Zeit erleben, wenn man Last Minute Reisen nach Bologna präferiert.