Reykjavik

Reykjavik

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 1266

Reykjavik Reisen

Reykjavik Reisen zählen für Touristen zu den Höhepunkten in Island. Touristen aus aller Welt finden die Stimmung hier anziehend, da Islands Hauptstadt Reykjavik für jeden etwas zu bieten hat. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen – zum Beispiel den Dómkirkja (ein Dom), das Hallgrímskirkja (Denkmal für Leif Eriksson) und die Solfar Sculpture. In Reykjavik gibt es allerdings noch sehr viel mehr zu entdecken, wenn man sich abseits der bekannten Touristenrouten bewegt: Highlights, bei denen das besondere Flair einer Reykjavik Reise spürbar wird. Hier wird man Menschen treffen, die viel über diese Destination erzählen können – unter Umständen ja auch über Highlights wie einen Ausflug zu dem Gullfoss (Goldener Waterfall), die Icelandic Opera oder das Laugardalslaug (Erlebnisbad).

Regionen auswählen:

Orte in Island:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Reykjavik

  • 7° C
    Lufttemperatur
  • 5° C
    Wassertemperatur

Reisen Reykjavik: Zusätzliche Informationen

Reykjavik Reisen werden immer häufiger gebucht. Die persönliche Hitliste vieler Touristen wird von Aufenthalten dort angeführt. Ob als Paar, Single oder mit der ganzen Familie: Sie sind perfekt geeignet, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Die wunderschöne Landschaft und eine Fülle von Sights sind kennzeichnend für diesen Ort. Islands Hauptstadt Reykjavik ist bekannt für ihr lebendiges Nachleben und liegt in der Gemeinde Reykjavíkurborg und ist der Wohnort von 118.665 Einwohnern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Reykjavík. Schnell kommt man von dort aus zu preisgünstigen Pensionen und schönen Hotels. Egal ob man primär einen Ausgangspunkt für Unternehmungen oder ein Refugium zum Entspannen braucht – in Reykjavik wird man ziemlich rasch fündig.

Nicht ohne Grund gehören Reisen nach Reykjavik zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine herausragende Möglichkeit in kurzer Zeit etliche Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Monate nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Reise nach Reykjavik bucht, sollte sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sights er auf alle Fälle sehen möchte. Dort gibt es so viele Attraktionen, dass man bei seiner Reise ohne eine ausreichende Planung schnell etwas vergisst. Das Isländisches Nationalmuseum und das Reykjavik Art Museum gehören für Kulturinteressierte definitiv zum Pflichtprogramm. Bei der Touristeninformation und in Reiseführern findet man darüber allerlei Informationen. Es lohnt sich sie zu studieren. Ist man ausreichend vorbereitet und wählt man den Zeitpunkt seines Besuches mit Bedacht, kann man sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen. Eine Reykjavik Reise lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Eine super Möglichkeit, frische Luft zu tanken und seine Zeit zu verbringen, sind der Vatnsmýri Park, der Hólavallagarður Park und der Öskjuhlíð Park.

Eine Reykjavik Reise buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienreisen dorthin überaus populär sind. Aber auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde, finden hier in wunderschönen Parks und Museen ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun möchten sind hier ebenfalls richtig. Das Café Loki und das Cafe Paris sind ihnen insbesondere zu empfehlen. Hier kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist phantastisch. Diese Cafés sind unverwechselbar gestaltet und laden daher förmlich zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Ein Spaziergang über die Straße Norðurströnd empfiehlt sich im Anschluss an. Hierbei kann man sein Umfeld genießen, die Gedanken schweifen lassen und abschalten.

Um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine unbekannte Umgebung zu erkunden sind Reisen nach Reykjavik optimal. Klar, dass dieses Sightseeing hungrig macht. In zahlreichen Kneipen und Gasthäusern hat man die Gelegenheit interessante Leute zu treffen und sich nebenbei zu stärken. Ein Treffpunkt für Ortsansässige und Touristen, um sich miteinander zu unterhalten und den ein oder anderen Drink zu bestellen, ist zum Beispiel das Sjavargrillid Restaurant. Das Dill Restaurant und das Steak House bieten eine schöne Alternative, sollte das Sjavargrillid Restaurant einmal komplett ausgebucht sein. Wildlachs und Kleinur (Schmalzgebäck) sind hier besonders empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken. Wenn man hingegen lieber bis spät nachts feiern möchte, sollte man sich für einen Club entscheiden. Der Gaukur a Stöng, das Esja und der Club Broadway sind besonders in.

Ein unvergessliches Erlebnis sind Reisen nach Island auf jeden Fall. Wer zum Ende dieser Seite scrollt findet passende Reiseangebote für dieses Land. Und wer bereits vor Reisebeginn die Umgebung erkunden möchte, kann sich in der Karte unten direkt einen Überblick verschaffen. Mit der korrekten Vorbereitung werden Reykjavik Reisen unter Garantie eine unvergessliche Erfahrung. Gewiss eine wunderschöne Zeit erleben wird hier allerdingss ebenso, wer Last Minute Reisen nach Reykjavik bevorzugt.