Rhône-Alpes

Lyon

3 Nächte, Studio, Ohne Verpflegung

ab 144

Rhône-Alpes Reisen

Auf Rhône-Alpes Reisen wird sofort deutlich, dass Frankreich eine Menge Kontraste bietet: Hektisches Treiben auf der einen, ein ruhiges Fleckchen Erde und einmalige Naturschauspiele auf der anderen Seite. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin eine gute Investition. Die Region Rhône-Alpes zählt zu den beliebtesten Reisezielen Frankreichs. Wer eine Reise dorthin unternimmt, dem sind Abwechslung und ein unvergessliches Erlebnis garantiert. Der Zoo von Lyon, das Tanzhaus und das Marionettentheater zählen zu den populärsten Highlights der Destination. Insider raten, bei einem Trip nach Rhône-Alpes unbedingt auch die Kathedrale Saint-Jean zu besuchen. Es gibt Besucher, die immer wieder an diesen Ort zurückkehren und davon berichten, dort stets etwas Neues zu entdecken. Der Croix-Rousse-Hügel und das Rathaus sind bei Sightseeing Freunden ebenfalls außerordentlich populär.

Regionen auswählen:

Orte in Frankreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Rhône-Alpes

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • 0° C
    Wassertemperatur

Reisen Rhône-Alpes: Zusätzliche Informationen

Aufgrund der sehr guten Verkehrsanbindung und wegen der zahlreichen Sights sind Rhône-Alpes Reisen überaus beliebt. Der der Hauptstadt nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Lyon. Die Region Rhône-Alpes ist nach dem Fluss Rhone und den Alpen benannt und liegt in Frankreich. Hier leben und arbeiten 6.283.541 Menschen. Es ist lohnenswert, sich mit den Einheimischen zu unterhalten, denn sie kennen die versteckten Winkel dieses Ortes. Außerdem wissen sie ebenfalls, welche Plätze man ansteuern muss, um ein außergewöhnliches Flair zu erleben und regionale Spezialitäten zu entdecken. Eine Reise nach Rhône-Alpes wird mit diesen Infos aus erster Hand garantiert zu einem einmaligen Erlebnis.

Man sollte eine Reise nach Rhône-Alpes zumindest ein wenig vorbereiten. Nur so ist es möglich, möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit zu erleben. Wer nach Rhône-Alpes reist sollte sich auf jeden Fall auch Lyon ansehen:

Das Museum der feinen Art und das Museum Gallo-Romain zählen zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort. Man wird sicherlich auf viele andere Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Von daher ist es ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizugehen, um sich unnötige Warteschlangen bei seiner Reise zu ersparen. Möchte man mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser bekannten Ausflugsziele lernen, so kann man an einer Führung teilnehmen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen. Oft kennen sie interessante Details und Hintergründe, die so nicht im Reiseführer stehen. Der tolle Nebeneffekt: Häufig bekommt man von Ortsansässigen zusätzliche Ratschläge, welche Orte man sich auf einer Rhône-Alpes Reise auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. Dazu gehören auf jeden Fall der Park Cerisaie, der Parc Blandan und der Park Tete d´or.

Eine Rhône-Alpes Reise buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienreisen dorthin überaus populär sind. In einzigartigen Museen und Parks finden hier auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung, ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun wollen sind hier ebenfalls richtig. Das Grand Café des Négociants und das Café 203 sind ihnen vor allem zu empfehlen. Hier ist die Atmosphäre herrlich, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Diese Cafés sind unverwechselbar gestaltet und laden daher geradezu zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Anschließend empfiehlt sich ein Bummel über Die Allee du Lac an. Sein Umfeld genießen, die Gedanken schweifen lassen und abschalten kann man hierbei prima.

Reisen nach Rhône-Alpes sind ebenfalls für Freunde guten Essens empfehlenswert. Nicht nur regionale Gerichte, sondern auch einzigartige Spezialitäten werden von der Gastronomie geboten. Wenn sie nach einem Tipp für das Dinner gefragt werden, empfehlen Hotelangestellte häufig das Restaurant Christian Têtedoie und das Restaurant Les Adrets. Aber auch das Restaurant Brasserie Georges ist exzeptionell. Die Besucher entscheiden sich ausgesprochen gerne für Froschschenkel oder Lyonnais-Salad. Diese Spezialitäten sind der absolute Klassiker. Wenn Ihnen die Entscheidung etwas schwerer fällt müssen sie aber keinesfalls ratlos vor dem Menu sitzen. Ruhigen Gewissens kann man auf die Empfehlungen des Obers vertrauen. Die Möglichkeit, sich nach einem üppigen Essen noch etwas zu bewegen, hat man in den Bars und Clubs der Gegend. Der Club Le Marais, der Club La Grange au Bouc und der Club L'Ambassade sind besonders in.

Reisen nach Frankreich bleiben einem bestimmt in guter Erinnerung. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, was es in dieser Urlaubsregion alles zu entdecken gibt. Direkt darunter gibt es zudem interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen – denen, die noch keine Rhône-Alpes Reisen erlebt haben – mit einzigartigen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Eventuell sind sie ja sogar so sehr angetan, dass sie direkt Last Minute Reisen nach Rhône-Alpes buchen möchten?