Jamaica

Jamaica

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 831

Pauschalreisen Jamaica

Die USA bieten eine Menge Kontraste, das wird auf einer Jamaica Pauschalreise rasch klar. Ein stilles Fleckchen Erde und wunderbare Naturschönheiten auf der einen Seite, reges Menschentreiben auf der anderen. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin sein Geld wert. Die Nachbarschaft Jamaica zählt zu den interessantesten Reisezielen des Landes. Eine Pauschalreise dorthin bietet Abwechslung und garantiert eine unvergleichliche Erfahrung. Zu den beliebtesten Highlights dieses Reiseziels zählen die New York Surf School, die Queensboro Bridge und die Local Finds Food Tours. Den Queens Zoo sollte man bei einem Trip nach Jamaica unbedingt auch besuchen – das raten Kenner. An diesem Ort kann man auch dann noch etwas Neues entdecken, wenn man ihn nicht zum ersten Mal besucht. Überaus beliebt bei Touristen sind zudem auch der Flushing Meadows Park und das Queens Museum.

Regionen auswählen:

Orte in USA:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Jamaica

  • -2° C
    Lufttemperatur
  • 3° C
    Wassertemperatur

Zusätzliche Informationen zu Pauschalreisen Jamaica

Allergrößter Beliebtheit erfreuen sich Jamaica Pauschalreisen. Aufenthalte dort führen die persönlichen Hitlisten vieler Touristen an. Ob als Single, Paar oder mit der ganzen Familie: Sie sind perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Kennzeichnend für diesen Ort sind eine schöne Landschaft und eine große Anzahl Sehenswürdigkeiten. Die Nachbarschaft Jamaica im New Yorker Stadtteil Queens befindet sich an der Ostküste der USA und ist der Wohnort von über 76.000 Menschen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen New York John F. Kennedy. Schnell gelangt man von hier aus zu schönen Hotels und erschwinglichen Pensionen. Egal ob man vorrangig einen Ausgangspunkt für Ausflüge oder einen Erholungsort zum Entspannen braucht – in Jamaica wird man ziemlich schnell fündig.

Zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten gehören Pauschalreisen nach Jamaica nicht umsonst. Diese Destination ist eine erstklassige Möglichkeit um in kurzer Zeit viele Impressionen zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Monate nach der Reise gerne erinnert.

Im Rahmen einer Reise nach Jamaica sollte man sich auf alle Fälle auch den Rest von Queens ansehen:

Das Jamaica Performing Arts Center und das King Manor Museum sind Ausflugsziele, die man auf einer Pauschalreise nach Jamaica auf keinen Fall versäumen sollte. Diese Kulturstätten sind aufgrund ihrer Beliebtheit nicht mehr wirkliche Geheimtipps. Warum so viele Menschen an diese Orte pilgern wird man jedoch verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch bestechender als in Reiseführern und Hochglanzprospekten, die darüber berichten. Diese Erlebnisse sprechen für eine Jamaica Pauschalreise. Jedoch sind sie nicht die einzigen Pluspunkte. Der Ashmead Park, der Rufus King Park und der Baisley Pond Park sind auch einen Besuch wert. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je intensiver man die Natur auf sich wirken lässt, je länger man sich hier befindet. Dabei sind es der Facettenreichtum plus die Mischung aus Natur, Kultur und Unterhaltung, die eine Pauschalreise oft so besonders machen.

Nicht nur bei Familien ist es beliebt, eine Jamaica Pauschalreise zu buchen. Zwar sind Familienpauschalreisen dorthin sehr beliebt und werden häufig gebucht, um mit Kind und Kegel einige Tage lang eine Auszeit zu nehmen und schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen, aber auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Ob in Begleitung oder allein – ein Bummel über die Jamaica Avenue ist wunderbar geeignet, um auf andere Gedanken zu kommen und interessante Menschen zu beobachten. Die optimalen Orte, um einzukehren und sich mit Leckereien wie einer heißen Tasse Tee oder einem frischen Cappuccino verwöhnen zu lassen, sind das Cafe Latino und Dunkin' Donuts. Die Erkundungstour der näheren Umgebung kann man dann frisch gestärkt wieder fortsetzen. Auf Grund der Vielfalt an Höhepunkten und Sights ist es so reizvoll, eine Pauschalreise nach Jamaica zu buchen.

Um eine neue Umgebung zu erforschen und unvergessliche Impressionen zu sammeln sind Pauschalreisen nach Jamaica ideal. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. Die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute kennenzulernen hat man in zahlreichen Gasthäusern und Kneipen. Ein Meetingpoint für Ortsansässige und Touristen, um sich miteinander zu unterhalten und den ein oder anderen Drink zu bestellen, ist zum Beispiel das A Plate of Soul Restaurant. Eine hervorragende Alternative, wenn das A Plate of Soul Restaurant einmal komplett reserviert sein sollte, bieten das O Lavrador Restaurant & Bar und die El Rey Bar & Restaurant. Vor allem Burger und Steak sind hier besonders zu empfehlen. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das hängt ganz davon ab, wonach einem ist. In Ruhe etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen oder aber man entscheidet sich für eine der Discos, in denen man bis spät nachts Party machen kann. Richtig beliebt sind die Euphoria Lounge, die Arena Lounge und der Club Moka.

Reisen in die USA wird man nach einem Aufenthalt dort sicher nicht so schnell vergessen. Interesse geweckt? Hier auf Lufthansa Holidays können Sie sogar ganz spontan Last Minute Pauschalreisen nach Jamaica buchen! Unten auf der Karte sollten Sie sich zuvor jedoch einen Überblick der Region verschaffen. Noch ein Stückchen weiter unten gibt es des Weiteren weitere aufregende Angebote.