Las Vegas

Las Vegas

5 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 813

Pauschalreisen Las Vegas

Las Vegas Pauschalreisen zeigen Ihnen, weshalb die USA viele Kontraste bieten. Ein ruhiges Fleckchen Erde und einmalige Naturschauspiele auf der einen Seite, reges Menschentreiben auf der anderen. Auch für Kurzurlauber ist eine Reise hierhin eine gute Investition. Las Vegas zählt zu den interessantesten Reisezielen des Landes. Abwechslung und ein unvergleichbares Erlebnis sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Zu den interessantesten Highlights der Destination zählen das Paris Las Vegas, der Botanical Garden und Vegas Indoor Skydiving. Insider raten, bei einem Trip nach Las Vegas auf jeden Fall auch den Caesars Palace zu besichtigen. An diesen Ort kehren manche Urlauber immer wieder zurück. Sie sagen, dass sie hier auch nach Jahren noch Neues entdecken können. Überaus populär bei Touristen sind übrigens auch die Geisterstadt Rhyolite und die Bellagio Fountains.

Regionen auswählen:

Orte in USA:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Las Vegas

  • 6° C
    Lufttemperatur
  • ° C
    Wassertemperatur

Las Vegas Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Las Vegas Pauschalreisen werden immer beliebter. Die persönlichen Hitlisten vieler Touristen werden von Aufenthalten dort angeführt. Ob als Single, Paar oder mit der ganzen Familie: Sie sind perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Typisch für diesen Ort sind die wunderschöne Landschaft und eine Fülle von Sights. Las Vegas ist für seine vielen Spielcasinos bekannt und liegt im Bundesstaat Nevada in den USA und ist das Zuhause von 558.383 Bürgern. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der McCarran International Airport. Von dort aus gelangt man schnell zu schicken Hotels und preisgünstigen Pensionen. Sie dienen sowohl als Rückzugsort zum Entspannen als auch als Ausgangspunkt für Ausflüge.

Zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten gehören Pauschalreisen nach Las Vegas nicht umsonst. Dieses Reiseziel ist eine spitzen Möglichkeit in kurzer Zeit zahlreiche Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Das Barrick Museum und das Neon Museum sind Ausflugsziele, die man auf einer Pauschalreise nach Las Vegas nicht versäumen sollte. Zwar sind diese Kulturstätten dank ihrer Popularität keine wirklichen Geheimtipps mehr, aber warum so viele Leute an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. In den Reiseführern und Hochglanzprospekten ist die dort ausgestellte Kunst bereits beeindruckend, doch live erlebt man erst ihre volle Schönheit. Diese Erlebnisse sprechen für eine Las Vegas Pauschalreise. allerdingss sind sie nicht die einzigen Argumente. Auch der Oxford Park, der Centennial Hills Park und der Sunset Park sind einen Abstecher wert. Je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt, je länger man sich hier aufhält, desto größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Aufgrund des Facettenreichtums plus der Mischung aus Natur, Kultur und Unterhaltung ist eine Pauschalreise oft so außergewöhnlich.

Eine Las Vegas Pauschalreise buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind. Aber auch Alleinreisende und Paare, ganz gleich ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde, finden hier in einzigartigen Museen und Parks ihre Erfüllung. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten. Vor allem das Cafe Verdi und das Red Velvet Cafe sind ihnen zu empfehlen. Dort kann man nicht nur wunderbar Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist himmlisch. Den Alltag kann man in diesen Cafés bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Anschließend bietet sich ein Bummel über der Las Vegas Strip an. Hierbei kann man super abschalten, sein Umfeld genießen und die Gedanken schweifen lassen.

Perfekt um denkwürdige Impressionen zu sammeln und eine neue Umgebung zu erforschen sind Pauschalreisen nach Las Vegas. Sightseeing macht allerdings natürlich hungrig. In vielen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit, nette Menschen zu treffen und sich nebenbei zu stärken. Ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um das ein oder andere Getränk zu trinken und miteinander zu sprechen, ist beispielsweise das Vic & Anthony's Steakhouse. Eine schöne Alternative, wenn das Vic & Anthony's Steakhouse einmal komplett reserviert sein sollte, bieten die Cheesecake Factory und der Mastro's Ocean Club. Vor allem BBQ honey glazed ribs und Las Vegas Buffet sind hier besonders empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In kleinen Lokalen und Bars kann man bequem etwas trinken. Oder aber man entscheidet sich für eine Disco, in der man bis spät in die Nacht feiern kann. Besonders populär sind der Surrender, die Ghostbar und der Marquee Club.

Eine unvergessliche Erfahrung sind Reisen in die USA definitiv. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man zum Ende dieser Seite scrollt. In der Karte unten kann man sich direkt einen Überblick verschaffen, wenn man vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte. Mit der richtigen Vorbereitung werden Las Vegas Pauschalreisen garantiert zu einer unvergleichlichen Erfahrung. Aber auch wer Last Minute Pauschalreisen nach Las Vegas präferiert wird hier sicher eine wunderschöne Zeit verbringen.