Chicago

Chicago

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 636

Pauschalreisen Chicago

Chicago Pauschalreisen zeigen Ihnen, weswegen die USA so viele Kontraste bieten. Einerseits stille Plätze und einmalige Naturschauspiele, andererseits hektisches Treiben. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber sein Geld wert. Zu den beliebtesten Reisezielen des Landes zählt Chicago. Eine Pauschalreise dorthin bietet Kurzweile und ist garantiert eine unvergleichbare Erfahrung. Zu den interessantesten Highlights dieses Reiseziels zählen das Shedd Aquarium, die Clarence Buckingham Memorial Fountain und der Brookfield Zoo. Den Lake Point Tower sollte man bei einem Trip nach Chicago auf jeden Fall auch besuchen, das raten Insider. Es gibt Besucher, die immer wieder an diesen Ort zurückkehren und davon berichten, dort stets Neues zu entdecken. Das Home Insurance Building und der Willis Tower sind bei Sightseeing-Freunden ebenfalls äußerst populär.

Allergrößter Beliebtheit erfreuen sich Chicago Pauschalreisen. Chicago ist als ein Einkaufsparadies bekannt und ist im Bundesstaat Illinois in den USA gelegen. 2.714.856 Bürger leben hier. Reisende sind von der Schönheit und Atmosphäre dieses Ortes oft schier überwältigt, während beides für die Einheimischen alltäglich ist. Außergewöhnlich sind Pauschalreisen nach Chicago nicht nur auf Grund der vielen Sehenswürdigkeiten. Die versteckten Plätze, an denen sich Touristen und Bewohner über den Weg laufen, bleiben in Erinnerung, denn dort verspürt man die Lebensart, die für dieses Reiseziel so typisch ist.

Regionen auswählen:

Orte in USA:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Chicago

  • -3° C
    Lufttemperatur
  • 0° C
    Wassertemperatur

Chicago Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Beim Buchen einer Pauschalreise nach Chicago sollte man im Vorhinein einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man auf jeden Fall sehen will. Da es hier so viele Attraktionen zu erkunden gibt kann es ohne ausreichende Planung schnell sein, dass man bei seiner Pauschalreise etwas versäumt. Zum Pflichtprogramm für Kulturinteressierte zählen auf jeden Fall das Adler-Planetarium Museum und das Art Institute of Chicago. Darüber findet man zahlreiche Infos in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Es ist lohnenswert sie zu studieren. Denn wer den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht wählt und gut vorbereitet ist, vermeidet lange Warteschlangen vor den Eingangstoren. Eine Chicago Pauschalreise ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Grant Park, der Millennium Park und der Lincoln Park sind die optimalen Orte, um seine Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken.

Eine Chicago Pauschalreise buchen nicht nur gerne Familien, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus populär sind. Aber auch Alleinreisende und Paare, ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber, finden hier in einzigartigen Parks und Museen ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun wollen sind hier ebenfalls richtig. Das Wildberry Pancakes and Cafe und das Polo Cafe & Catering Bridgeport U.S.A. sind ihnen insbesondere zu empfehlen. Dort ist die Atmosphäre himmlisch, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Diese Cafés sind individuell gestaltet und laden daher förmlich zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang über der Michigan Avenue an. Sein Umfeld genießen, abschalten und die Gedanken schweifen lassen kann man hierbei prima.

Pauschalreisen nach Chicago sind hervorragend geeignet, um eine unbekannte Umgebung zu erforschen und unvergessliche Eindrücke zu sammeln. Sightseeing macht allerdings natürlich hungrig. In zahlreichen Gasthäusern und Kneipen hat man die Möglichkeit sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Leute kennenzulernen. Ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um das ein oder andere Getränk zu trinken und sich miteinander zu unterhalten, ist beispielsweise das Restaurant Alinea. Eine tolle Alternative, wenn das Restaurant Alinea einmal komplett ausgebucht sein sollte, bieten das MK The Restaurant und das La Scarola. Sehr empfehlenswert sind hier besonders deep-dish Pizza und Ribs. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, worauf man Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man gemütlich etwas trinken, oder aber man entscheidet sich für eine Disco, in der man bis spät in der Nacht feiern kann. Die Smart Bar, das Primary und der The Mid Club sind richtig in.

Nach einem USA Trip wird man Reisen dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Hier auf Lufthansa Holidays können Sie sogar ganz spontan Last Minute Pauschalreisen nach Chicago buchen! Aber vorher sollten Sie sich auf der Karte unten einen Überblick der Region verschaffen. Außerdem gibt es ganz unten weitere aufregende Angebote.