Jerusalem

Jerusalem

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 388

Pauschalreisen Jerusalem

Einer der absoluten Höhepunkte eines Aufenthalts in Israel sind für Touristen Jerusalem Pauschalreisen. Touristen aus allen Ecken der Welt finden diesen Ort anziehend. Schließlich bietet die historisch überaus bedeutsame Stadt Jerusalem für jederman etwas. Der Felsendom, die Klagemauer und die Grabeskirche sind einige der Sehenswürdigkeiten, die man hier besichtigen kann. In Jerusalem gibt es jenseits der in den Reiseführern stehenden Marschrouten aber noch sehr viel mehr zu entdecken: Highlights, bei denen das besondere Flair einer Jerusalem Pauschalreise spürbar wird. Hier kann man Menschen treffen, die einem viel über diese Destination erzählen können – vielleicht ja auch über Highlights wie das Jerusalem Theater, den Ölberg oder die Altstadt von Jerusalem.

Regionen auswählen:

Orte in Israel:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Jerusalem

  • 14° C
    Lufttemperatur
  • 16° C
    Wassertemperatur

Jerusalem Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Jerusalem Pauschalreisen werden immer häufiger gebucht. Sie sind sowohl für Singles als auch für Paare und Familien perfekt geeignet, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Eine schöne Landschaft und eine Fülle von Sights sind kennzeichnend für diesen Ort. Die historisch überaus bedeutsame Stadt Jerusalem (wörtlich „die Heilige“) befindet sich im gleichnamigen Bezirk in Israel und ist die Heimat von 933.200 Menschen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Tel Avic. In kurzer Zeit kommt man von hier aus zu den preisgünstigsten Pensionen und schönsten Hotels. Egal ob man hauptsächlich einen Ausgangspunkt für Ausflüge oder ein Refugium zum Entspannen sucht – in Jerusalem wird man ziemlich schnell fündig.

Pauschalreisen nach Jerusalem gehören nicht umsonst zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ermöglicht es in kurzer Zeit zahlreiche Impressionen zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Beim Buchen einer Pauschalreise nach Jerusalem sollte man vorweg einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man unter keinen Umständen verpassen will. Da es hier so viele Highlights zu erforschen gibt kann es ohne eine ausreichende Planung schnell sein, dass man bei seiner Pauschalreise etwas vergisst. Zum Pflichtprogramm für Kulturinteressierte zählen definitiv das Bible Lands Museum und das Museum Israels. Darüber findet man viele Infos in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Sie aufmerksam zu lesen lohnt sich. Man kann sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man sich gut vorbereitet und den Zeitpunkt des Besuches vorausschauend wählt. Eine Jerusalem Pauschalreise ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Trotner Park, der Sacher Park und der Botanische Garten sind die optimalen Orte um Frischluft zu tanken und seine Zeit zu verbringen.

Auch wenn Familienpauschalreisen dorthin sehr beliebt sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Jerusalem Pauschalreise. Ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde: Hier finden in wunderschönen Museen und Parks auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Zu empfehlen sind ihnen insbesondere das Ava Cafe und das Cafe Neto. Dort kann man wunderbar Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist himmlisch. Diese Cafés sind individuell gestaltet und laden daher geradezu zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Ein Spaziergang über die Mea-Schearim Straße bietet sich anschließend an. Die Gedanken schweifen lassen, abschalten und sein Umfeld genießen kann man hierbei prima.

Zu empfehlen sind Pauschalreisen nach Jerusalem auch für Freunde von gutem Essen. Die Gastronomie bietet nicht nur regionale Gerichte, sondern auch einzigartige Spezialitäten. Wenn sie nach einem Rat für das Abendessen gefragt werden, empfehlen Hotelangestellte häufig das Restaurant Machneyuda und das Restaurant Nafoura. Aber auch das Restaurant Touro ist exzeptionell. Die Besucher entscheiden sich ausgesprochen gerne für Hummus oder Börek. Diese Spezialitäten sind absolute Klassiker. Aber auch Gäste, denen die Entscheidung etwas schwerer fällt, müssen nicht unentschlossen vor der Speisekarte sitzen. Die Bedienung hat sicher einen Tipp, auf den man ruhigen Gewissens vertrauen kann. Wer sich nach dem üppigen Essen noch ein wenig bewegen möchte, der hat in den Bars und Clubs der Gegend die Möglichkeit dazu. Der Bass Club, der Club 17 und die Toy Bar sind besonders in.

Reisen nach Israel bleiben einem bestimmt in guter Erinnerung. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, was es in dieser Urlaubsregion alles zu entdecken gibt. Interessante Angebote für die übernächste Reise gibt es direkt darunter. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit wunderschönen Erinnerungs-Fotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keine Jerusalem Pauschalreisen erlebt haben, werden das so schnell wie möglich ändern wollen. Vielleicht möchten sie sogar sofort Last Minute Pauschalreisen nach Jerusalem buchen, weil sie so sehr angetan sind?

Naher Ostens
schönste Reiseziele

Israel
Vereinigte Arabische Emirate
Karte Naher Osten Jerusalem gekennzeichnet