Playa de las Americas

Playa de las Americas

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 378

Pauschalreisen Playa de las Americas

Playa de las Americas Pauschalreisen zählen für Touristen zu den absoluten Highlights in Spanien. Reisende aus allen Ecken der Welt finden die Stimmung an diesem Ort anziehend. Schließlich bietet die Feriensiedlung Playa de las Americas für jeden etwas. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen – zum Beispiel das Tenerife Auditorium, den Playa de Benijo und die Taganana. Jenseits der in den Reiseführern stehenden Wege gibt es an der Playa de las Americas allerdings noch sehr viel mehr zu erforschen: Auf einer Playa de las Americas Pauschalreise wird man Highlights entdecken, bei denen ein spezielles Flair spürbar wird und bei denen man Leute trifft, die viel über dieses Reiseziel erzählen können – eventuell ja auch über Highlights wie die Kirche San Francisco, die Plaza de Espana oder das Kulturzentrum EL Tanque.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Kanaren):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Playa de las Americas

  • 19° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Playa de las Americas Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Playa de las Americas Pauschalreisen werden immer populärer. Ob als Single, Paar oder mit der gesamten Familie: Sie sind ideal, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine große Anzahl Sehenswürdigkeiten und eine wunderschöne Landschaft sind typisch für diesen Ort. Die Feriensiedlung Playa de las Americas liegt auf den Kanarischen Inseln in Spanien, dem Wohnort von 46.704.314 Bürgern. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Santa Cruz de Tenerife. Von hier aus gelangt man in kurzer Zeit zu den schönsten Hotels und erschwinglichsten Pensionen. Sie dienen sowohl als Rückzugsort zum Entspannen als auch als Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten gehören Pauschalreisen an die Playa de las Americas nicht umsonst. Dieses Reiseziel ist eine super Möglichkeit um in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Pauschalreise an die Playa de las Americas bucht, sollte sich zuvor einen Plan machen, welche Sights er auf gar keinen Fall verpassen möchte. Da es hier so viele Höhepunkten zu erkunden gibt kann es ohne ausreichende Planung leicht passieren, dass man bei seiner Pauschalreise etwas übersieht. Santa Cruz de Tenerife sollte man im Rahmen einer Reise an die Playa de las Americas definitiv auch besuchen:

Für Kulturinteressierte zählen das Museum de Historia de Tenerife und das Museum Artlandya definitiv zum Pflichtprogramm. Bei der Touristeninformation und in Reiseführern findet man darüber zahlreiche Informationen. Es lohnt sich, sie aufmerksam zu lesen. Man kann sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man sich gut vorbereitet und den Zeitpunkt seines Besuches vorausschauend wählt. Je mehr Abwechslung man in den Tag bringt, desto lohnender ist eine Playa de las Americas Pauschalreise. Eine gute Möglichkeit, Frischluft zu tanken und die Zeit zu verbringen, sind der Park Grania Sanabria, der Park de la Granja und der Park El Quijote.

Nicht bloß bei Familien ist es beliebt, eine Playa de las Americas Pauschalreise zu buchen. Familienpauschalreisen dorthin sind zwar sehr beliebt und werden oft gebucht, um mit Kind und Kegel einige Tage Auszeit zu nehmen und schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen. Aber auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Wunderbar auf andere Gedanken kommt man bei einem Spaziergang über die EL Meridiano. Hier kann man auch interessante Menschen beobachten – ob alleine oder in Begleitung. Das Cafe Latte und das Cafe EL Turpial sind die optimalen Orte, um einzukehren und sich mit Köstlichkeiten wie einer heißen Tasse Tee oder einem frischen Cappuccino verwöhnen zu lassen. Die Erkundungstour durch die nähere Umgebung kann frisch gestärkt wieder weitergehen. Die Vielfalt an Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten macht es so reizvoll, eine Pauschalreise an die Playa de las Americas zu buchen.

Auch für Freunde guten Essens sind Pauschalreisen an die Playa de las Americas eine besondere Erfahrung. Selbstverständlich kann man direkt kleine Snacks zu sich nehmen oder sich ein Getränk zur Erfrischung besorgen, nachdem man am Zielflughafen angekommen ist. Bei seinem Hotel angekommen beginnt die kulinarische Entdeckungsreise aber erst wirklich. Das Restaurant La Cazuela und das Restaurant La Posada bieten eine wunderschöne Atmosphäre und sehr gutes Essen. Sobrasada und Ensaimada sind zu empfehlende regionale Spezialitäten. Die Ausgefallenheit der Lokale ist hier nicht primär das Besondere an der Gastronomie. Eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf viel zu großen Tellern ist hier nicht die Priorität der Wirte. Sie setzen vielmehr auf guten Geschmack und auf die Qualität der Zutaten. Bei den Gästen kommt diese Philosophie, wie sie auch das Restaurant El Coto de Antonio hat, sehr gut an. Genauso wenig enttäuscht wird, wer nach dem Essen noch feiern will: Die angesagten Night Clubs sind der Club Sonora, der Club Daily Price und der Club Pato.

Ein unvergessliches Erlebnis sind Reisen nach Spanien ohne Zweifel. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man zum Ende dieser Seite scrollt. Und wer bereits vor der Abreise die Umgebung erkunden möchte, kann sich unten in der Karte direkt einen Überblick verschaffen. Mit der richtigen Planung werden Playa de las Americas Pauschalreisen unter Garantie zu einer unvergleichlichen Erfahrung. Bestimmt eine großartige Zeit verbringen wird hier jedoch ebenfalls, wer Last Minute Pauschalreisen an die Playa de las Americas präferiert.