Costa Calma

Costa Calma

7 Nächte, Laut Programm, Ohne Verpflegung

ab 380

Pauschalreisen Costa Calma

Costa Calma Pauschalreisen zählen für Touristen zu den absoluten Höhepunkten in Spanien. Reisende aus nah und fern finden diesen Ort anziehend, denn der Urlaubsort Costa Calma bietet für jederman etwas. Es gibt viele Sights zu besichtigen – zum Beispiel die Pilar and Joan Miro Foundation auf Mallorca, das Schloss Bellveder in Palma und die Kathedrale Le Seu in Palma. Wer sich aber abseits der bekannten Wege bewegt, der kann in Costa Calma noch eine Menge mehr entdecken: Highlights, bei denen das spezielle Flair einer Costa Calma Pauschalreise spürbar wird und bei denen man Leute trifft, die einem viel über dieses Reiseziel erzählen können – unter Umständen ja auch über Highlights wie das Llotja Gebäude in Palma, das Palau March Museu in Palma oder die Fundacio La Caixa in Palma.

Costa Calma Pauschalreisen werden immer beliebter. Der Urlaubsort Costa Calma befindet sich in der Provinz Las Palmas in Spanien. Dort leben 5.531 Menschen. Die Schönheit dieses Ortes ist für Einheimische alltäglich, Reisende aber sind von der Atmosphäre oft überwältigt. Pauschalreisen nach Costa Calma sind nicht nur auf Grund der zahlreichen Sights so außergewöhnlich. Im Gedächtnis bleiben insbesondere versteckte Plätze hängen, an denen sich Touristen und Bewohner begegnen. Denn dort spürt man die Lebensart, die für dieses Reiseziel typisch ist.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Kanaren):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Costa Calma

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Costa Calma Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Wer eine Pauschalreise nach Costa Calma bucht, sollte sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er keinesfalls verpassen will. Bei seiner Pauschalreise kann man leicht etwas vergessen, wenn man ohne eine ausreichende Planung anreist. Immerhin gibt es hier unzählige Höhepunkten zu erforschen. Für kulturellen Pflichtprogramm zählen definitiv das Palau March Museu in Palma und das Museu d'Art Espanyol Contemporani in Palma. Darüber findet man zahlreiche Infos bei der Touristeninfo und in Reiseführern. Sie zu studieren lohnt sich. Ist man gut vorbereitet und wählt man den Zeitraum des Besuches vorausschauend, so kann man sich lange Schlangen vor den Eingangstoren ersparen. Eine Costa Calma Pauschalreise lohnt sich umso mehr, je mehr Abwechslung man in den Tag bringt. Eine gute Möglichkeit, frische Luft zu tanken und seine Zeit zu verbringen, sind der Parc Natural Mondrago, der Parc National de l´Archipelag de Cabrera und der Park Ses Fontes Ufanes.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Costa Calma Pauschalreise, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind. In einzigartigen Museen und Parks finden hier auch Paare und Alleinreisende – ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber – ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun wollen sind hier ebenfalls richtig. Das Eiscafé Heladeria Bernardini und das Cafe Del Sol sind ihnen insbesondere zu empfehlen. Dort kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist herrlich. Bei der einen oder anderen Köstlichkeit kann man in diesen Cafés exzellent den Alltag vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang über die Avinguda in Palma an. Hierbei kann man sein Umfeld genießen, abschalten und die Gedanken schweifen lassen.

Pauschalreisen nach Costa Calma sind ebenfalls für Liebhaber guten Essens zu empfehlen. Nicht nur regionale Gerichte, sondern auch Spezialitäten, die in dieser Form einzigartig sind werden von der Gastronomie geboten. Wenn sie nach einem Rat für das Abendessen gefragt werden, empfehlen Hotelangestellte gerne das Restaurant Granada und das Restaurant Tia Jass. Aber auch das Restaurant Tapas De Sa Caleta ist hervorragend. Wer regelmäßig hierhin geht, braucht nicht lange, um sich für Sobrasada oder Ensaimada zu entscheiden. Diese Spezialitäten sind der absolute Klassiker. Aber auch Gäste, denen die Entscheidung etwas schwerer fällt, müssen nicht unentschlossen vor der Speisekarte sitzen. Ruhigen Gewissens kann man auf die Empfehlungen des Obers vertrauen. Die Gelegenheit, nach einem reichhaltigen Dinner noch ein wenig zu tanzen, hat man in den Clubs und Bars der Gegend. Der Megapark Club in Palma, der Beach Club Gran Folies Club in Palma und der Paradies Club in Palma sind besonders angesagt.

Eine unvergessliche Erfahrung sind Reisen nach Spanien ohne Zweifel. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man ganz nach unten scrollt. Unten in der Karte kann man sich direkt einen Überblick verschaffen, wenn man bereits vor der Abreise die Umgebung erkunden möchte. Costa Calma Pauschalreisen werden mit der korrekten Vorbereitung garantiert eine unvergessliche Erfahrung. Gewiss eine tolle Zeit verbringen wird hier aber ebenfalls, wer Last Minute Pauschalreisen nach Costa Calma präferiert.