Calella

Calella

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 308

Pauschalreisen Calella

Einer der absoluten Höhepunkte in Spanien sind für Touristen Calella Pauschalreisen. Calella bietet für jeden etwas, deshalb finden Reisende aus aller Welt die Stimmung an diesem Ort faszinierend. Die Gaudi Experience in Barcelona, der Palau de la Musica Catalana in Barcelona und der Güell-Palais in Barcelona sind einige der Sights, die es hier zu besichtigen gibt. In Calella kann man jedoch noch eine Menge erforschen, sobald man abseits der in den Reiseführern stehenden Pfade wandelt: Auf einer Calella Pauschalreise wird man Highlights entdecken, bei denen ein spezielles Flair spürbar wird und bei denen man Menschen trifft, die viel über dieses Reiseziel erzählen können; unter Umständen ja auch über Highlights wie den Palau Dalmases in Barcelona, das Casa Milà in Barcelona oder den Torre Bellesguard in Barcelona.

Calella Pauschalreisen werden immer häufiger gebucht. Calella befindet sich in der Region Katalonien in Spanien. Dort leben und arbeiten 18.393 Menschen. Für Einheimische ist die Schönheit dieses Ortes alltäglich, Reisende aber sind von der Atmosphäre oft überwältigt. Nicht nur wegen den zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind Pauschalreisen nach Calella so besonders. In Erinnerung bleiben oft nicht nur die aus Reiseführern bekannten Hotspots, sondern auch versteckte Orten, an denen sich Bewohner und Touristen über den Weg laufen. Dort verspürt man die für dieses Reiseziel typische Lebensart oft besonders schön.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Festland):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Calella

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 16° C
    Wassertemperatur

Calella Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Wer eine Pauschalreise nach Calella bucht, sollte sich vorab einen Plan machen, welche Sights er keinesfalls verpassen will. Bei seiner Pauschalreise kann man leicht etwas vergessen, wenn man ohne gute Planung anreist. Schließlich gibt es hier sehr viele Höhepunkten zu erleben. Für Kulturinteressierte gehören das Museu Picasso in Barcelona und das Museum Fundacio Joan Miro in Barcelona definitiv zum Pflichtprogramm. Darüber findet man allerlei Infos bei der Touristeninfo und in Reiseführern. Es ist lohnenswert sie zu studieren. Man kann sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren ersparen, wenn man sich gut vorbereitet und den Zeitpunkt des Besuches mit Voraussicht wählt. Eine Calella Pauschalreise ist umso lohnender, je mehr Abwechslung man in den Tag bringt. Der Parc Massis de les Cadiretes, der Dalmau Park und der Park Montnegre i el Corredor sind die richtigen Orte um die Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken.

Eine Calella Pauschalreise zu buchen ist nicht bloß bei Familien beliebt. Familienpauschalreisen dorthin sind zwar sehr beliebt und werden oft gebucht, um schöne Tage mit Kind und Kegel abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen und einige Tage Auszeit zu nehmen. Aber auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Hervorragend auf andere Gedanken kommt man bei einem Spaziergang über den Alameda del Bulevard. Hier kann man auch interessante Menschen beobachten – ob in Begleitung oder alleine. Die idealen Orte, um einzukehren und sich mit Köstlichkeiten wie einem frischen Cappuccino oder einer heißen Tasse Tee verwöhnen zu lassen, sind das Eiscafé Mamma Mia und das Casa del Café. Die Erkundungstour durch die nähere Umgebung kann man frisch gestärkt wieder fortsetzen. Auf Grund der Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist es so besonders reizvoll, eine Pauschalreise nach Calella zu buchen.

Auch für Liebhaber von gutem Essen sind Pauschalreisen nach Calella ein spezielles Erlebnis. Man kann, am Flughafen angekommen, ein Getränk zur Erfrischung besorgen oder kleine Snacks zu sich nehmen. Die kulinarische Entdeckungsreise beginnt aber erst wirklich, wenn man im Hotel angelangt ist. Das Restaurant Can Miquel und das Restaurant La Roda bieten ein wunderschönes Ambiente und vorzügliche Speisen. Gazpacho und Paella sind zu empfehlende Spezialitäten der Region. Das Besondere an der Gastronomie hier ist nicht unbedingt die Ausgefallenheit der Lokale. Worauf die Wirte setzen sind die Qualität der Zutaten und guter Geschmack – nicht nur eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf ausladenden Tellern. Bei den Gästen kommt diese Philosophie, wie sie auch das Restaurant Groucho's Tapas Bar hat, sehr gut an. Und wer nach dem Essen noch feiern möchte, wird genauso wenig enttäuscht: Der Moog Club in Barcelona, die Disco Menfis in Calella und der Razzmatazz Night Club in Barcelona sind die heißesten Nachtclubs.

Sicherlich werden einem Reisen nach Spanien in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich genauer ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Direkt darunter gibt es des Weiteren interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit einzigartigen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keine Calella Pauschalreisen erlebt haben, werden das ganz schnell ändern wollen. Vielleicht wollen sie sogar direkt Last Minute Pauschalreisen nach Calella buchen, weil sie so sehr begeistert sind?