Polnische Ostseeküste

Swinemünde

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 457

Pauschalreisen Polnische Ostseeküste

Polen bietet eine Menge Kontraste, das wird auf Polnische Ostseeküste Pauschalreisen rasch klar. Auf der einen Seite reges Menschentreiben, auf der anderen Seite ein ruhiges Fleckchen Erde und wundervolle Naturschönheiten. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber lohnenswert. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt die Polnische Ostseeküste. Wer eine Pauschalreise dorthin unternimmt, dem sind Abwechslung und ein unvergleichliches Erlebnis garantiert. Das Rechtstädtische Rathaus, die Marienkirche und das Grüne Tor – diese Sehenswürdigkeiten zählen zu den beliebtesten der Destination. Manche Urlauber kommen immer wieder an diese Orte zurück und sagen, dass es dort auch nach Jahren noch Neues zu entdecken gibt. Ein toller Tipp, den Insider bei einem Trip an die Polnische Ostseeküste gerne geben, ist der Artushof. Der Neptunbrunnen und der Stockturm sind bei Sightseeing-Freunden ebenfalls sehr beliebt.

Größter Beliebtheit erfreuen sich Polnische Ostseeküste Pauschalreisen. Die Polnische Ostseeküste ist im Norden des Landes gelegen. Dort wohnen und arbeiten viele gastfreundliche Menschen. Schier überwältigt sind Reisende oft von der Atmosphäre und Schönheit dieses Ortes, während beides für die Einheimischen alltäglich ist. Besonders sind Pauschalreisen an die Polnische Ostseeküste nicht nur aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten. Insbesondere versteckte Plätze, an denen sich Touristen und Bewohner begegnen, bleiben im Gedächtnis hängen – weil man dort die Lebensart verspürt, die für dieses Reiseziel typisch ist.

Regionen auswählen:

Orte in Polen:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Polnische Ostseeküste

  • 7° C
    Lufttemperatur
  • 5° C
    Wassertemperatur

Polnische Ostseeküste Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Beim Buchen einer Pauschalreise an die Polnische Ostseeküste sollte man vorweg einen Plan machen, welche Sights man auf alle Fälle sehen möchte. Anderenfalls kann es bei den vielen Höhepunkten schnell sein, dass man bei seiner Pauschalreise etwas versäumt. Danzig sollte man im Rahmen einer Reise an die Polnische Ostseeküste definitiv auch besuchen:

Für Kulturinteressierte gehören das Nationalmuseum und das Schiffsmuseum mit dem Museumsschiff auf alle Fälle zum Pflichtprogramm. Bei der Touristenauskunft und in Reiseführern findet man darüber zahlreiche Informationen. Es ist lohnenswert, sie aufmerksam zu lesen. Lange Schlangen vor den Eingangstoren kann man vermeiden, wenn man sich gut vorbereitet und den Zeitraum seines Besuches mit Bedacht wählt. Je mehr Abwechslung man in den Tag bringt, desto lohnender ist eine Polnische Ostseeküste Pauschalreise. Eine gute Möglichkeit, die Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken, sind der Park Akademicki, der Park Millenium Gdańska und der Park Uphagena.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Polnische Ostseeküste Pauschalreise, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind. Aber auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber, finden hier in einzigartigen Museen und Parks ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun möchten sind hier ebenfalls richtig. Zu empfehlen sind ihnen vor allem das Cafe Szafa und das Retro Cafe. Hier kann man nicht nur wunderbar Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist fantastisch. Diese Cafés sind unverwechselbar gestaltet und laden daher förmlich zum Entspannen ein. Außerdem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Im Anschluss empfiehlt sich ein Spaziergang über den Lange Markt an. Abschalten, sein Umfeld genießen und die Gedanken schweifen lassen kann man hierbei super.

Pauschalreisen an die Polnische Ostseeküste sind ideal, um eine unbekannte Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln. Sightseeing macht allerdings auch hungrig. Die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute zu treffen hat man in vielen Gasthäusern und Kneipen. Zum Beispiel ist das Restaurant Fellini ein Meetingpoint für Einheimische und Touristen, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken. Sollte das Restaurant jedoch einmal voll besetzt sein, bieten das Restauracja Targ Rybny und das Metamorfoza Restaurant eine tolle Alternative. Besonders zu empfehlen sind hier vor allem Rosól und Oscypek. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das hängt ganz davon ab, worauf man gerade Lust hat. Gemütlich etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen. Wenn man allerdingss lieber bis spät in die Nacht feiern möchte, sollte man sich für einen Club entscheiden. Der Disco Night Club Desperado, der Club Sanatorium und der Club Mandarynka sind richtig in.

Reisen nach Polen sind ohne Frage eine unvergessliche Erfahrung. Wer zum Ende dieser Seite scrollt, findet passende Reiseangebote für dieses Land. In der Karte unten kann man sich direkt einen Überblick verschaffen, wenn man vor Reisebeginn die Umgebung erkunden möchte. eine unvergessliche Erfahrung werden Polnische Ostseeküste Pauschalreisen mit der richtigen Vorbereitung unter Garantie. Hier wird man aber sicherlich auch dann eine wunderschöne Zeit erleben, wenn man Last Minute Pauschalreisen an die Polnische Ostseeküste präferiert.