Innsbruck

Innsbruck

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 316

Pauschalreisen Innsbruck

Österreich bietet viele Kontraste. Das wird auf Innsbruck Pauschalreisen im Nu deutlich. Getümmel einerseits, stille Plätze und wundervolle Naturschönheiten andererseits. Auch für Kurzurlauber ist eine Reise hierhin ihr Geld wert. Innsbruck zählt zu den beliebtesten Reisezielen Österreichs. Abwechslung und eine unvergessliche Erfahrung sind all jenen garantiert, die eine Pauschalreise dorthin unternehmen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Destination zählen der Wappenturm, die Innsbrucker Hofburg und der Dom zu St. Jakob. Manche Besucher kommen immer wieder an diese Orte zurück. Sie sagen, dass sie hier auch nach Jahren noch etwas Neues entdecken können. Ein guter Tipp, den Insider bei einem Trip nach Innsbruck gerne geben, ist die Fasnacht in Innsbruck. Aber auch der Alpenzoo (mit alpinem Tiergarten und Themenpark) und das Erkunden der Alpen mit den Nordkettenbahnen (Seilbahnen) sind bei Touristen sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Österreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Innsbruck

  • 0° C
    Lufttemperatur
  • 4° C
    Wassertemperatur

Innsbruck Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Größter Beliebtheit erfreuen sich Innsbruck Pauschalreisen. Aufenthalte dort führen die persönlichen Hitlisten vieler Touristen an. Sie sind sowohl für Singles als auch für Paare und Familien perfekt geeignet, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Charakteristisch für diesen Ort sind eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und die schöne Landschaft. Innsbruck ist für seine spätmittelalterliche Altstadt bekannt und liegt in Tirol in Österreich und ist die Heimat von 122.458 Menschen. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Innsbruck. Zu preisgünstigen Pensionen und schicken Hotels kommt man von hier aus in kurzer Zeit. Egal ob man primär ein Refugium zum Entspannen oder einen Ausgangspunkt für Ausflüge sucht – in Innsbruck wird man ziemlich rasch fündig.

Pauschalreisen nach Innsbruck gehören nicht ohne Grund zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ist eine tolle Möglichkeit um in kurzer Zeit etliche Impressionen zu sammeln, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Pauschalreise nach Innsbruck bucht, sollte sich zuvor einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er auf alle Fälle sehen will. Da es hier so viele Highlights zu erkunden gibt kann es ohne eine gute Planung schnell passieren, dass man bei seiner Pauschalreise etwas versäumt. Zum Pflichtprogramm für Kulturinteressierte gehören auf alle Fälle das Alpenvereinsmuseum und das Tiroler Landesmuseum. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber zahlreiche Infos. Es lohnt sich sie zu studieren. Denn wer sich ausreichend vorbereitet und den Zeitraum seines Besuches mit Voraussicht wählt, vermeidet lange Schlangen vor den Eingangstoren. Eine Innsbruck Pauschalreise ist umso lohnender, je mehr Abwechslung man in den Tag bringt. Der Waltherpark, der Beselepark und der Stadtpark Rapoldi sind die richtigen Orte um seine Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken.

Eine Innsbruck Pauschalreise buchen ist nicht bloß bei Familien beliebt. Familienpauschalreisen dorthin sind zwar überaus beliebt und werden häufig gebucht, um mit Kind und Kegel einige Tage lang eine Auszeit zu nehmen und schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen, doch auch immer mehr Paare und Singles kommen hierher. Ein Bummel über die Maria-Theresien-Straße ist hervorragend geeignet, um auf andere Gedanken zu kommen und interessante Menschen zu beobachten – ob allein oder in Begleitung. Um einzukehren und sich mit Leckereien wie einer heißen Tasse Tee oder einem frischen Cappuccino verwöhnen zu lassen sind das Café Sacher und das Cafe Toscana die idealen Orte. Die Erkundungstour durch die nähere Umgebung kann frisch gestärkt wieder weitergehen. Eine Pauschalreise nach Innsbruck zu buchen ist auf Grund der Vielfalt an Sights und Attraktionen so besonders reizvoll.

Um eine unbekannte Umgebung zu erforschen und denkwürdige Impressionen zu sammeln sind Pauschalreisen nach Innsbruck ideal. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. Die Möglichkeit sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Leute zu treffen hat man in vielen Kneipen und Gasthäusern. Das Restaurant Stiftskeller zum Beispiel ist ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken. Das Restaurant Madhuban und das Cammerlander Restaurant bieten eine hervorragende Alternative, sollte das Restaurant Stiftskeller einmal voll besetzt sein. Vor allem Tiroler Speck und Speckknödel sind hier besonders zu empfehlen. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. Bequem etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars oder man entscheidet sich, wenn man lieber bis spät in die Nacht feiern möchte, für eine Disco. Richtig populär sind das Weekender Cafe & Club, der Club Aftershave und das Cubique.

Ein unvergessliches Erlebnis sind Reisen nach Österreich auf jeden Fall. Wer zum Ende dieser Seite scrollt, findet passende Reiseangebote für dieses Land. Unten in der Karte kann man sich, wenn man vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte, direkt einen Überblick verschaffen. Innsbruck Pauschalreisen werden mit der korrekten Vorbereitung unter Garantie zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Hier wird man aber gewiss auch dann eine wunderschöne Zeit erleben, wenn man Last Minute Pauschalreisen nach Innsbruck präferiert.