Leider ist dieses Reiseziel
aktuell nicht in unserem Programm

Lassen Sie sich von den vielfältigen Alternativen inspirieren

0 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Pauschalreisen Padua

Auf Padua Pauschalreisen wird im Nu deutlich, dass Italien jede Menge Kontraste bietet: Stille Plätze und einzigartige Naturschönheiten auf der einen Seite, Trubel auf der anderen. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin lohnenswert. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt Padua. Wer eine Pauschalreise dorthin unternimmt, dem sind Abwechslung und eine unvergessliche Erfahrung garantiert. Zu den beliebtesten Highlights der Destination zählen eine Führung durch das Botanische Museum, eine Besichtigung der Universität von Padua und ein italienischer Kochkurs. Insider raten, bei einem Trip nach Padua unbedingt auch die Basilica di Sant'Antonio (eine Wallfahrtskirche) zu besichtigen. An diesem Ort kann man auch dann noch Neues entdecken, wenn man ihn nicht zum ersten Mal besucht. Besonders beliebt bei Sightseern sind übrigens auch der Piazza dei Signori und das Reiterstandbild des Gattamelata von Donatello (eine Statue).

Größter Beliebtheit erfreuen sich Padua Pauschalreisen. Padua ist für seinen Reichtum an Kunstschätzen bekannt und befindet sich in der Region Venetien in Italien. Hier leben 207.245 Einwohner. Die Schönheit dieses Ortes ist für die Einheimischen alltäglich, Reisende aber sind von der Atmosphäre oft überwältigt. Außergewöhnlich sind Pauschalreisen nach Padua nicht nur auf Grund der zahlreichen Sights. In Erinnerung bleiben insbesondere versteckte Plätze, an denen sich Touristen und Bewohner begegnen. Denn dort spürt man die Lebensart, die für dieses Reiseziel typisch ist.

Leider ergab Ihre Suche keine Treffer.

Bitte versuchen Sie Ihre Anfrage zu ändern.

Padua Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Wer eine Pauschalreise nach Padua bucht, sollte sich vorweg einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er auf alle Fälle sehen will. Bei seiner Pauschalreise kann man schnell etwas auslassen, wenn man ohne ausreichende Planung anreist. Denn immerhin gibt es hier etliche Highlights zu erforschen. Das Museo del Precinema und das Museo Diocesano di Padova gehören auf alle Fälle zum kulturellen Pflichtprogramm. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber allerlei Infos. Es lohnt sich, sie zu studieren. Wählt man den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht und ist man gut vorbereitet, kann man lange Schlangen vor den Eingangstoren vermeiden. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto lohnender ist eine Padua Pauschalreise. Eine tolle Möglichkeit, Frischluft zu tanken und die Zeit zu verbringen, sind der Giardino Cavalleggeri di Padova, der Giardino Treves und der Orto Botanico.

Eine Padua Pauschalreise zu buchen ist nicht nur bei Familien beliebt. Zwar sind Familienpauschalreisen dorthin überaus populär und werden oft gebucht, um einige Tage lang eine Auszeit zu nehmen und mit Kind und Kegel schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen. Doch auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Wunderbar auf andere Gedanken kommt man bei einem Bummel über die Via Del Santo. Dort kann man auch interessante Menschen beobachten – ob in Begleitung oder allein. Um einzukehren und sich mit verschiedenen Leckereien wie einer heißen Tasse Tee oder einem frischen Cappuccino verwöhnen zu lassen sind die Gelateria La Romana und das historische Caffè Pedrocchi die idealen Orte. Die Erkundungstour durch die nähere Umgebung kann dann frisch gestärkt wieder weitergehen. Eine Pauschalreise nach Padua zu buchen ist aufgrund der Vielfalt an Sights und Highlights so reizvoll.

Um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine neue Umgebung zu erforschen sind Pauschalreisen nach Padua ideal. Sightseeing macht allerdings natürlich hungrig. In zahlreichen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit, sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Menschen kennenzulernen. Zum Beispiel ist das Vecchio Falconiere ein Treffpunkt für Touristen und Ortsansässige, um das ein oder andere Getränk zu trinken und sich miteinander zu unterhalten. Das Pinsa und das Aquattro Restaurant bieten eine gute Alternative, sollte das Vecchio Falconiere einmal voll besetzt sein. Vor allem Pizza und Pasta sind hier besonders zu empfehlen. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, worauf man gerade Lust hat. In Ruhe etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars oder man entscheidet sich, wenn man lieber bis spät in der Nacht Party machen möchte, für einen Club. Das Altino, das Ducale und das Excelsior sind besonders beliebt.

Eine unvergessliche Erfahrung sind Reisen nach Italien definitiv. Wer ganz nach unten scrollt findet passende Reiseangebote für dieses Land. Unten in der Karte kann man sich, wenn man vor Reisebeginn die Umgebung erkunden möchte, direkt einen Überblick verschaffen. Padua Pauschalreisen werden mit der richtigen Vorbereitung garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Doch auch wer Last Minute Pauschalreisen nach Padua präferiert wird hier sicherlich eine wunderschöne Zeit erleben.