Pisa

Pisa

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 239

Pauschalreisen Pisa

Dass Italien eine Menge Kontraste bietet wird auf Pisa Pauschalreisen rasch deutlich: Ein stilles Fleckchen Erde und wunderbare Naturschönheiten auf der einen, Trubel auf der anderen Seite. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin eine gute Investition. Zu den populärsten Reisezielen des Landes zählt Pisa. Abwechslung und eine unvergessliche Erfahrung sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Zu den interessantesten Sights dieses Reiseziels zählen das Santo Sepolcro (Nachbau der Grabeskirche), das Baptisterium (ein Taufhaus) und der Schiefe Turm von Pisa. Es gibt Urlauber, die immer wieder zu diesen Orten zurückkehren und berichten, hier immer wieder etwas Neues zu entdecken. Die Regata di San Ranieri (Ruderwettbewerb) ist ein guter Tipp, den Insider bei einem Trip nach Pisa gerne geben. Das Museo dell'Opera del Duomo und das Luminaria (Festival mit Feuerwek) sind bei Sightseeing Freunden jedoch auch sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Pisa

  • 8° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Pisa Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Pisa Pauschalreisen werden immer häufiger gebucht. Die persönliche Hitliste vieler Touristen wird von Aufenthalten dort angeführt. Sowohl für Paare als auch für Singles und Familien sind sie ideal, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Diesen Ort zeichnen eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und die wunderschöne Landschaft aus. Pisa ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den schiefen Turm von Pisa bekannt und liegt in der Region Toskana in Italien und ist das Zuhause von 86.263 Bürgern. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Airport of Pisa. In kurzer Zeit gelangt man von hier aus zu den preisgünstigsten Pensionen und schönsten Hotels. Sie dienen sowohl als Rückzugsort zum Entspannen als auch als Ausgangspunkt für Ausflüge.

Pauschalreisen nach Pisa gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine super Möglichkeit um in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne zurückerinnert.

Zumindest ein wenig sollte eine Pauschalreise nach Pisa vorbereitet sein. Möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit erleben ist nur mit der richtigen Planung möglich. Das Museo dell' opera del duomo und das Museo Nazionale di San Matteo (Sammlung isanisch-toskanischer Kunst vom 12. bis zum 17. Jahrhundert) zählen zu den schönsten Kultureinrichtungen vor Ort. Wer hierher kommt, wird garantiert auf eine Vielzahl anderer Touristen treffen. Um sich unnötig lange Warteschlangen bei seiner Pauschalreise zu ersparen ist es aus diesem Grund ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizugehen. Will man etwas mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser bekannten Ausflugsziele lernen, kann man sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen. Oft kennen sie Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Auf einer Pisa Pauschalreise sollte man sich einige Orte auf gar keinen Fall entgehen lassen. Welche? Das können einem die Einheimischen erzählen. Der Park Martiri della Libertà, der Giardino Scotto und der Orto Botanico gehören definitiv dazu.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Pisa Pauschalreise, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin sehr populär sind. In einzigartigen Museen und Parks finden hier auch Paare und Alleinreisende – ganz gleich ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde – ihre Erfüllung. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Vor allem das Little Star Cafe und das Sunset Cafe sind ihnen zu empfehlen. Hier ist die Atmosphäre phantastisch, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Diese Cafés sind unverwechselbar gestaltet und laden daher geradezu zum Entspannen ein. Außerdem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Im Anschluss bietet sich ein Bummel über die Borgo Stretto an. Hierbei kann man die Gedanken schweifen lassen, abschalten und sein Umfeld genießen.

Pauschalreisen nach Pisa sind auch für Liebhaber guten Essens eine außergewöhnliche Erfahrung. Am Flughafen angekommen kann man kleine Snacks zu sich nehmen oder sich ein Erfrischungsgetränk besorgen. Die kulinarische Entdeckungsreise beginnt aber erst richtig, nachdem man in seinem Hotel angelangt ist. Eine wunderschöne Atmosphäre und sehr gute Speisen bieten das Peperosa Pisa und das L'Ostellino. Empfehlenswert sind regionale Spezialitäten, beispielsweise Pasta und Pizza. Die Ausgefallenheit der Locations ist hier nicht unbedingt das Besondere an der Gastronomie. Worauf die Gastwirte setzen sind guter Geschmack und die Qualität der Zutaten. Kleine Portionen – pompös auf viel zu großen Tellern präsentiert – sind hier nicht ihre Priorität. Diese Mentalität, wie sie auch die Osteria San Paolo hat, kommt bei den Gästen sehr gut an. Und wer nach dem Dinner noch feiern will, wird ebenso wenig enttäuscht: Das Acqua Cheta, die Segreto Loungebar und das La Borsa sind die heißesten Nachtclubs.

Reisen nach Italien wird man nach einem Aufenthalt dort sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays sogar ganz spontan Last Minute Pauschalreisen nach Pisa buchen! Aber vorher sollten Sie sich unten auf der Karte einen Überblick der Region verschaffen. Des Weiteren gibt es ganz unten zusätzliche aufregende Angebote.