Positano

Positano

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 694

Pauschalreisen Positano

Italien bietet jede Menge Kontraste, das wird auf Positano Pauschalreisen rasch klar. Ein ruhiges Fleckchen Erde und einmalige Naturschönheiten einerseits, Trubel andererseits. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber sein Geld wert. Zu den interessantesten Reisezielen des Landes zählt die Stadt Positano. Kurzweile und eine unvergleichbare Erfahrung sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels zählen die Catacombe di San Gennaro in Neapel, die Cappella Sansevero in Neapel und die römische Stätte Herculaneum Ercolano in Neapel. An diesen Orten kann man auch dann noch etwas Neues entdecken, wenn man sie bereits zum wiederholten Male besucht. Das Teatro di San Carlo in Neapel ist ein Tipp, den Kenner bei einem Trip nach Positano gerne geben. Aber auch die Sant'Anna dei Lombardi in Monteoliveto und die Krippenstrasse San Gregorio Armeno in Neapel sind bei Touristen sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Positano

  • 10° C
    Lufttemperatur
  • 16° C
    Wassertemperatur

Positano Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Positano Pauschalreisen werden immer häufiger gebucht. Egal ob als Paar, Single oder mit der gesamten Familie: Sie sind perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Eine große Anzahl Sehenswürdigkeiten und die wunderschöne Landschaft sind typisch für diesen Ort. Die Stadt Positano ist vom Fremdenverkehr geprägt und liegt in der Region Kampanien in Italien und ist der Wohnort von 3.904 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Neapel-Capodoch (NAP). Von hier aus kommt man schnell zu schönen Hotels und erschwinglichen Pensionen. Sie dienen sowohl als Erholungsort zum Entspannen als auch als Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten gehören Pauschalreisen nach Positano nicht ohne Grund. Dieses Reiseziel ermöglicht es in kurzer Zeit zahlreiche Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Monate nach der Reise gerne erinnert.

Beim Buchen einer Pauschalreise nach Positano sollte man vorweg einen Plan machen, welche Sights man auf jeden Fall sehen will. Bei seiner Pauschalreise kann man ohne eine ausreichende Planung leicht etwas versäumen, da es so viele Höhepunkten zu erkunden gibt. Das Heimatkundemuseum Complesso Museale di Santa Chiara in Neapel und das Museo di San Martino in Neapel zählen auf alle Fälle zum kulturellen Pflichtprogramm. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber viele Infos. Sie zu studieren lohnt sich. Wählt man den Zeitpunkt des Besuches mit Bedacht und ist man ausreichend vorbereitet, so kann man sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren ersparen. Eine Positano Pauschalreise ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Eine gute Möglichkeit, die Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken, sind der Park Giardino di Santa Maria della Fede, der Park Riserva Statale Valle delle Ferrieri und der Parco San Gennaro.

Eine Positano Pauschalreise zu buchen ist nicht bloß bei Familien beliebt. Familienpauschalreisen dorthin sind zwar sehr populär und werden oft gebucht, um mit Kind und Kegel schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen und einige Tage Auszeit zu nehmen. Aber auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Ob in Begleitung oder allein – ein Bummel über die Via Toledo in Neapel ist wunderbar geeignet, um interessante Menschen zu beobachten und auf andere Gedanken zu kommen. Um einzukehren und sich mit Leckereien wie einem frischen Cappuccino oder einer heißen Tasse Tee verwöhnen zu lassen sind das Restaurant Al Palazzo und das Restaurant Le Terrazze die idealen Orte. Die Erkundungstour durch die nähere Umgebung kann frisch gestärkt wieder weitergehen. Eine Pauschalreise nach Positano zu buchen ist aufgrund der Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Höhepunkten so besonders reizvoll.

Pauschalreisen nach Positano sind perfekt, um eine neue Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln. Sightseeing macht allerdings hungrig. Die Gelegenheit sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute kennenzulernen hat man in zahlreichen Gasthäusern und Kneipen. Das Restaurant La Tagliata zum Beispiel ist ein Treffpunkt für Ortsansässige und Touristen, um das ein oder andere Getränk zu trinken und sich miteinander zu unterhalten. Eine gute Alternative, wenn das Restaurant La Tagliata einmal komplett reserviert sein sollte, bieten das Restaurant La Terra in Montepertuso und das Restaurant Casa e Bottega. Sehr zu empfehlen sind hier besonders Pizza Margherita und Ragù. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In kleinen Bars und Lokalen kann man bequem etwas trinken, oder man entscheidet sich für einen Club, in dem man bis spät nachts feiern kann. Der Club Kestè in Neapel, der Club La Mela in Neapel und der Club Velvet in Neapel sind richtig populär.

Ein unvergessliches Erlebnis sind Reisen nach Italien definitiv. Wer zum Ende dieser Seite scrollt findet passende Reiseangebote für dieses Land. In der Karte unten kann man sich direkt einen Überblick verschaffen, wenn man vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte. eine unvergessliche Erfahrung werden Positano Pauschalreisen mit der richtigen Planung unter Garantie. Gewiss eine großartige Zeit verbringen wird hier aber ebenso, wer Last Minute Pauschalreisen nach Positano präferiert.