Amalfiküste

Neapel

7 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Frühstück

ab 286

Pauschalreisen Amalfiküste

Amalfiküste Pauschalreisen zählen für Touristen zu den Höhepunkten in Italien. Die Amalfiküste hat für jederman etwas zu bieten, weshalb Touristen aus aller Welt diesen Ort reizvoll finden. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen – beispielsweise den Dom von Salerno, die Giardino della Minerva in Medizinschule Salerno und das Castellabate in Salerno. Wer sich jedoch jenseits der bekannten Marschrouten bewegt, der kann an der Amalfiküste noch eine Menge mehr erforschen: Das Aquädukt in Salerno, das Castello di Arechi in Salerno und das Historische Stadtzentrum Salerno sind nur einige der Highlights, die diese Destination zu bieten hat und die einen das besondere Flair einer Amalfiküste Pauschalreise spüren lassen.

Amalfiküste Pauschalreisen erfreuen sich allergrößter Beliebtheit. Aufenthalte dort führen die persönlichen Hitlisten vieler Touristen an. Um Neues zu entdecken und sich zu erholen sind sie sowohl für Paare als auch für Singles und Familien ideal. Diesen Ort zeichnen die schöne Landschaft und eine große Anzahl Sights aus. Die Amalfiküste liegt in Italien, der Heimat von knapp 60 Millionen Einwohnern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Neapel-Capodoch (NAP). Zu den preisgünstigsten Pensionen und schönsten Hotels gelangt man von dort aus in kurzer Zeit. Sie dienen sowohl als Ausgangspunkt für Unternehmungen als auch als Erholungsort zum Entspannen.

Nicht grundlos gehören Pauschalreisen an die Amalfiküste zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ist eine super Möglichkeit in kurzer Zeit etliche Impressionen zu sammeln, an welche man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Amalfiküste

  • 8° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Amalfiküste Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Wer eine Pauschalreise an die Amalfiküste bucht, sollte sich im Vorhinein einen Plan machen, welche Sights er keinesfalls verpassen will. Bei seiner Pauschalreise kann man leicht etwas versäumen, wenn man ohne eine ausreichende Planung anreist. Schließlich gibt es dort etliche Höhepunkten zu erkunden. Im Rahmen einer Reise an die Amalfiküste sollte man sich unbedingt auch Vietri sul Mare ansehen:

Zum Pflichtprogramm für Kulturinteressierte zählen auf jeden Fall das Museo Diocesano San Matteo di Salerno und das Museo dello Sbarco e Salerno Capitale. Bei der Touristeninfo und in Reiseführern findet man darüber zahlreiche Infos. Sie aufmerksam zu lesen ist lohnenswert. Wählt man den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht und ist man ausreichend vorbereitet, kann man sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren ersparen. Eine Amalfiküste Pauschalreise ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Park Riserva Statale Valle delle Ferrieri, der Parco San Gennaro und der Park Giardino di Santa Maria della Fede sind die richtigen Orte um seine Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken.

Eine Amalfiküste Pauschalreise wird nicht nur von Familien gerne gebucht, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin sehr populär sind. Doch auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber, finden hier in wunderschönen Parks und Museen ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun möchten sind hier ebenfalls richtig. Vor allem das Restaurant Eco Del Mare und das Russo Cafe Pasticceria sind ihnen zu empfehlen. Dort kann man wunderbar Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist herrlich. Die individuelle Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Im Anschluss bietet sich ein Bummel über die Murattino in Salerno an. Sein Umfeld genießen, abschalten und die Gedanken schweifen lassen kann man hierbei super.

Ideal um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine unbekannte Umgebung zu erforschen sind Pauschalreisen an die Amalfiküste. Sightseeing macht allerdings hungrig. Die Möglichkeit nette Leute kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken hat man in vielen Gasthäusern und Kneipen. Beispielsweise ist das Restaurant Le Delizie del Mare ein Meetingpoint für Einheimische und Touristen, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken. Sollte dieses Restaurant jedoch einmal komplett ausgebucht sein, bieten das Restaurant La Playa und das Restaurant La Locanda del Cantastorie eine tolle Alternative. Ragù und Pizza Margherita sind hier sehr empfehlenswert. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, wonach einem ist. In kleinen Bars und Lokalen kann man in Ruhe etwas trinken. Wenn man aber lieber bis spät nachts Party machen möchte, sollte man sich für einen Club entscheiden. Der Club Liquid Salerno, der Club Salerno und der Club Bog.Art in Salerno sind besonders beliebt.

Reisen nach Italien sind ohne Frage eine unvergessliche Erfahrung. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man ganz nach unten scrollt. In der Karte unten kann man sich, wenn man vor Reisebeginn die Umgebung erkunden möchte, direkt einen Überblick verschaffen. Amalfiküste Pauschalreisen werden mit der korrekten Planung garantiert zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Bestimmt eine tolle Zeit verbringen wird hier allerdingss auch, wer Last Minute Pauschalreisen an die Amalfiküste bevorzugt.