Mittelmeerküste

Montpellier

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 390

Pauschalreisen Mittelmeerküste

Auf Mittelmeerküste Pauschalreisen wird im Nu klar, dass Frankreich jede Menge Kontraste bietet: Ein stilles Fleckchen Erde und einmalige Naturschönheiten auf der einen, Menschentreiben auf der anderen Seite. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber ihr Geld wert. Zu den interessantesten Reisezielen Frankreichs zählt die Mittelmeerküste. Kurzweile und eine unvergleichliche Erfahrung sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Die Kathedrale Sainte-Réparate in Nizza, die Kirche Saint-Pierre und das Schloss Grimaldi zählen zu den populärsten Sights dieses Reiseziels. Es gibt Urlauber, die immer wieder zu diesen Orten zurückkehren und davon berichten, hier immer wieder Neues zu entdecken. Die Altstadt von Le Haut de Cagnes ist ein toller Tipp, den Insider bei einem Trip an die Mittelmeerküste gerne geben. Aber auch der Strand Le Cros de Cagnes und das Casino Terrazur sind bei Sightseern sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Frankreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Frankreich

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 16° C
    Wassertemperatur

Mittelmeerküste Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Allergrößter Beliebtheit erfreuen sich Mittelmeerküste Pauschalreisen. Die persönliche Hitliste vieler Touristen wird von Aufenthalten dort angeführt. Ob als Single, Paar oder mit der ganzen Familie: Sie sind ideal, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Eine Fülle von Sights und die schöne Landschaft zeichnen diesen Ort aus. Die Mittelmeerküste Frankreichs liegt im Südosten des Landes und ist das Zuhause von vielen gastfreundlichen Einwohnern. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Marseille. In kurzer Zeit kommt man von dort aus zu schicken Hotels und erschwinglichen Pensionen. Sie dienen sowohl als Erholungsort zum Entspannen als auch als Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Pauschalreisen an die Mittelmeerküste gehören nicht umsonst zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ermöglicht es in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne zurückerinnert.

Wer eine Pauschalreise an die Mittelmeerküste bucht, sollte sich zuvor einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten er auf gar keinen Fall verpassen will. Hier gibt es so viele Highlights, dass man bei seiner Pauschalreise ohne gute Planung leicht etwas übersieht. Wer an die Mittelmeerküste reist sollte sich auf jeden Fall auch Cagnes-sur-Mer ansehen:

Für Kulturinteressierte gehören das Renoir-Museum und das Chateau Museum auf alle Fälle zum Pflichtprogramm. Allerlei Informationen darüber findet man in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Es ist lohnenswert, sie aufmerksam zu lesen. Lange Schlangen vor den Eingangstoren kann man vermeiden, wenn man ausreichend vorbereitet ist und den Zeitpunkt des Besuches vorausschauend wählt. Eine Mittelmeerküste Pauschalreise lohnt sich umso mehr, je mehr Abwechslung man in den Tag bringt. Eine super Möglichkeit, die Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken, sind der Alsace-Lorraine Garten in Nizza, der Park la Prefecture und der Park Phoenix in Nizza.

Nicht nur bei Familien ist es beliebt, eine Mittelmeerküste Pauschalreise zu buchen. Zwar sind Familienpauschalreisen dorthin sehr populär und werden häufig gebucht, um schöne Tage mit Kind und Kegel abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen und einige Tage Auszeit zu nehmen. Aber auch immer mehr Paare und Singles kommen hierher. Ein Spaziergang über den Stein Strand ist hervorragend geeignet, um interessante Menschen zu beobachten und auf andere Gedanken zu kommen – ob in Begleitung oder allein. Das Kaffee Riviera und das Kaffee Cocoon sind die optimalen Orte, um einzukehren und sich mit Köstlichkeiten wie einer heißen Tasse Tee oder einem frischen Cappuccino verwöhnen zu lassen. Frisch gestärkt kann dann die Erkundungstour durch die nähere Umgebung wieder weitergehen. Aufgrund der Vielfalt an Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten ist es so besonders reizvoll, eine Pauschalreise an die Mittelmeerküste zu buchen.

Um unvergessliche Impressionen zu sammeln und eine unbekannte Umgebung zu erforschen sind Pauschalreisen an die Mittelmeerküste hervorragend geeignet. Sightseeing macht allerdings auch hungrig. In vielen Kneipen und Gasthäusern hat man die Gelegenheit, interessante Menschen zu treffen und sich nebenbei zu stärken. Ein Meetingpoint für Ortsansässige und Touristen, um den ein oder anderen Drink zu bestellen und sich miteinander zu unterhalten, ist beispielsweise das Bistro de la Marine. Eine schöne Alternative, wenn das Bistro de la Marine einmal komplett reserviert sein sollte, bieten das Restaurant La Cabane de l'Ecailler und das Restaurant Fleur de Sel  . Insbesondere Nizzaer Ravioli und Galette des rois sind hier sehr empfehlenswert. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das hängt ganz davon ab, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man in Ruhe etwas trinken. Wenn man hingegen lieber bis spät in die Nacht feiern will, sollte man sich für eine Disco entscheiden. Besonders in sind der Club St Phal, der Club L'Annexe und der High Club in Nizza.

Eine unvergessliche Erfahrung sind Reisen nach Frankreich ohne Frage. Wer zum Ende dieser Seite scrollt, findet passende Reiseangebote für dieses Land. Und wer vor Reisebeginn die Umgebung erkunden möchte, kann sich in der Karte unten direkt einen Überblick verschaffen. eine unvergessliche Erfahrung werden Mittelmeerküste Pauschalreisen mit der korrekten Planung garantiert. Aber auch wer Last Minute Pauschalreisen an die Mittelmeerküste präferiert wird hier gewiss eine wunderschöne Zeit erleben.