Tokio

Narita Airport

5 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 925

Pauschalreisen Narita Airport

Einer der absoluten Höhepunkte eines Aufenthalts in Japan sind für Touristen Narita Airport Pauschalreisen. Der Narita Airport bietet für jederman etwas, weswegen Touristen aus nah und fern diesen Ort anziehend finden. Der Imba-See, der Shingon-Tempel Naritasan Shinsoji und der Makata Jinja Schrein sind einige der Sights, die man hier besichtigen kann. In Narita Airport kann man aber noch eine Menge erforschen, wenn man sich abseits der bekannten Pfade bewegt: Highlights, bei denen das besondere Flair einer Narita Airport Pauschalreise spürbar wird und bei denen man Menschen trifft, die viel über diese Destination erzählen können – eventuell ja auch über Highlights wie den 200 Jahre alten Baum, die Narita Yume Farm und das Naritasan Calligraphy Museum.

Größter Beliebtheit erfreuen sich Narita Airport Pauschalreisen. Um sich zu erholen und Neues zu entdecken sind sie sowohl für Singles als auch für Paare und Familien ideal. Kennzeichnend für diesen Ort sind eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und die wunderschöne Landschaft. Der Narita Airport liegt in der Präfektur Chiba in Japan und ist der Wohnort von 130.642 Menschen. Der Flughafen der am nächsten liegt ist der Narita International Airport. Zu den schicksten Hotels und preisgünstigsten Pensionen kommt man von dort aus in kurzer Zeit. Sie sind Ausgangspunkt für Unternehmungen und Erholungsort zum Entspannen.

Regionen auswählen:

Orte in Japan:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Narita Airport

  • 4° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Narita Airport Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten gehören Pauschalreisen nach Narita Airport nicht ohne Grund. Diese Destination ist eine hervorragende Möglichkeit um in kurzer Zeit etliche Eindrücke zu sammeln, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Pauschalreise nach Narita bucht, sollte sich vorab einen Plan machen, welche Sights er auf gar keinen Fall verpassen will. Bei den vielen Höhepunkten kann es andernfalls leicht passieren, dass man bei seiner Pauschalreise etwas auslässt. Für Kulturinteressierte gehören das Museum of Aeronautical Science und das National Museum of Japanese History definitiv zum Pflichtprogramm. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber allerlei Informationen. Es ist lohnenswert, sie zu studieren. Denn wer ausreichend vorbereitet ist und den Zeitpunkt seines Besuches vorausschauend wählt, vermeidet lange Schlangen vor den Eingangstoren. Eine Narita Pauschalreise lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Eine tolle Möglichkeit, Frischluft zu tanken und die Zeit zu verbringen, sind der Nakadai Sports Park, der Akasaka Park und der Tozaki Park.

Nicht nur Familien buchen gerne eine Narita Pauschalreise, auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind. Ob Kulturliebhaber oder Naturfreunde: Hier finden auch Alleinreisende und Paare ihre Erfüllung – in wunderschönen Parks und Museen. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sind hier ebenfalls richtig. Das Easy Life Cafe und das Cafe IKKYU sind ihnen insbesondere zu empfehlen. Dort kann man nicht nur wunderbar Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist herrlich. Bei der einen oder anderen Köstlichkeit kann man in diesen Cafés hervorragend den Alltag vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Ein Bummel am Hafen empfiehlt sich im Anschluss an. Hierbei kann man prima abschalten, die Gedanken schweifen lassen und sein Umfeld genießen.

Pauschalreisen nach Narita sind auch eine außergewöhnliche Erfahrung für Liebhaber von gutem Essen. Natürlich kann man sich direkt ein Erfrischungsgetränk besorgen oder kleine Snacks zu sich nehmen, direkt nachdem man am Zielflughafen angekommen ist. Die kulinarische Entdeckungsreise beginnt aber erst richtig, nachdem man in seinem Hotel angelangt ist. Das Restaurant Teco Teco und das Ramen Bayashi bieten ein herrliches Ambiente und sehr gute Speisen. Sashimi und Reis sind empfehlenswerte Spezialitäten der Region. Die Ausgefallenheit der Lokalitäten ist hier nicht primär das Besondere an der Gastronomie. Die Wirte setzen auf guten Geschmack und auf die Qualität der Zutaten – nicht auf eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf viel zu großen Tellern. Das Restaurant Serena hat die Gleiche Philosophie, die bei den Gästen sehr gut ankommt. Ebenso wenig enttäuscht wird, wer nach dem Essen noch feiern möchte: Die angesagten Nachtclubs sind der ANA Lounge Club, der International 51 Latin Disco Club und der Jet Lag Club.

Ein unvergessliches Erlebnis sind Reisen nach Japan auf jeden Fall. Wer zum Ende dieser Seite scrollt, findet passende Reiseangebote für dieses Land. Unten in der Karte kann man sich direkt einen Überblick verschaffen, wenn man bereits vor Reisebeginn die Umgebung erforschen möchte. eine unvergessliche Erfahrung werden Narita Pauschalreisen mit der richtigen Planung unter Garantie. Doch auch wer Last Minute Pauschalreisen nach Narita präferiert wird hier sicherlich eine wunderschöne Zeit erleben.